Viertaktmotor klein ca. 1920 30cm Speichenschwungrad Hersteller Unbekannt

Hier können Sie nach Motortyp und Hersteller fragen

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
STAMO
Beiträge: 114
Registriert: Di 24. Apr 2012, 13:18
Meine Motoren: einige
Wohnort: Kirchham

Viertaktmotor klein ca. 1920 30cm Speichenschwungrad Hersteller Unbekannt

Beitrag von STAMO »

Ich habe einen Motor dieser wurde vom Vorbesitzer unter einem Strohhaufen in der nähe von Berlin gefunden
Auf dem Motor sind keine Nummern oder sonstiges
Das Schwungrad hat einen Durchmesser von knapp 30cm
Vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen
IMG-20201120-WA0003.jpg
IMG-20201120-WA0002.jpg
IMG-20201120-WA0001.jpg
IMG-20201120-WA0000.jpg
Ludwig Preis Preishof
Angloh 1
94148 Kirchham
STAMO
Beiträge: 114
Registriert: Di 24. Apr 2012, 13:18
Meine Motoren: einige
Wohnort: Kirchham

Re: Viertaktmotor klein ca. 1920 30cm Speichenschwungrad Hersteller Unbekannt

Beitrag von STAMO »

IMG-20201120-WA0008.jpg
IMG-20201120-WA0007.jpg
IMG-20201120-WA0005.jpg
IMG-20201120-WA0004.jpg
Ludwig Preis Preishof
Angloh 1
94148 Kirchham
DonLorenzo
Beiträge: 24
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 14:07
Meine Motoren: Farymann BA, A12, K12, LE... und da kommen bestimmt noch welche dazu ;-)

Re: Viertaktmotor klein ca. 1920 30cm Speichenschwungrad Hersteller Unbekannt

Beitrag von DonLorenzo »

Irgendwie sieht das für mich so aus als ob am Auslaßkrümmer ein Schlauchstutzen zur Einleitung von Wasser sitzt. Sowas ist eigentlich typisch für Bootsmotoren mit Einkreiskühlung. Da wird das den Motor verlassende Kühlwasser zur Senkung von Geräusch und Abgastemperatur in die Auspuffanlage eingeleitet.
motorenlange
Beiträge: 135
Registriert: Di 20. Nov 2012, 19:40

Re: Viertaktmotor klein ca. 1920 30cm Speichenschwungrad Hersteller Unbekannt

Beitrag von motorenlange »

Hallo
Ich habe einen ähnlichen Motor er stammt auch von der Küste.Ich konnte ebenfalls keinen hersteller finden.
gruß Thomas
küste.jpg
küste.jpg
Benutzeravatar
Motorenspezi
Technische Hilfe
Beiträge: 573
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 08:56
Meine Motoren: Felix, Hein Randers/Dänemark, Hatz H 5, Aer Motor, Bohn & Kähler, Deutz CM, Hornsby 1906, Junkers, diverse Boxermotoren und noch viele mehr
Wohnort: Braak b. Eutin

Re: Viertaktmotor klein ca. 1920 30cm Speichenschwungrad Hersteller Unbekannt

Beitrag von Motorenspezi »

Der Motor war in einem Boot verbaut, deswegen auch die Wasserstutzen. Den Zündmagneten hast du ja schon abgebaut, passt auch vom Baujahr nicht wirklich. Grundsätzlichbein schöner Motor, aber wie auch Thomas sein Motor, leider kein Plan welcher Hersteller es sein könnte. Könnte aber aus dem Berliner Raum sein.

Mein Stator Motor sollte eigentlich ursprünglich aus dem Münchner Raum kommen, aber weit gefehlt, in Berlin gebaut.

Grüße aus dem Norden Motorenspezi
Die Materie muß leben
laska399
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 20:23
Meine Motoren: reform hatz

Re: Viertaktmotor klein ca. 1920 30cm Speichenschwungrad Hersteller Unbekannt

Beitrag von laska399 »

Könnte vielleicht ein Motorenfabrik Magnet Bootsmotor Berlin Weissensee sein. Schau mal bei Wikipedia
Gruß Heinz
STAMO
Beiträge: 114
Registriert: Di 24. Apr 2012, 13:18
Meine Motoren: einige
Wohnort: Kirchham

Re: Viertaktmotor klein ca. 1920 30cm Speichenschwungrad Hersteller Unbekannt

Beitrag von STAMO »

Ja, den Zündmagnet habe ich runter gemacht der war zu neu
Die Magnet Motoren die Ich bis jetzt gesehen habe sind alle anders
Wenn sich auf die schnelle schon mal ein zweiter Motor findet, dann mit Glück auch noch ein Dritter mit Hersteller :)
Ludwig Preis Preishof
Angloh 1
94148 Kirchham
Antworten