Anleitung zum Starten eines H65

Hier kommen die Probleme mit den Motoren rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
goremand
Beiträge: 1
Registriert: Mi 20. Mai 2020, 10:57
Meine Motoren: H65

Anleitung zum Starten eines H65

Beitrag von goremand »

Hallo an alle,

ich bin ziemlich neu im Thema Standmotoren und habe eine grundsätzliche Frage. Ich soll einen selbstgebauten Traktor zum Laufen bekommen, der einen H65 Motor hat. Den Tank, den Dieselfilter und die Leitungen habe ich durchgespült und mit neuem Diesel befüllt.

Ich bekomme den Motor aber nicht gestartet. Kann mir jemand, nur zum Verständnis, einmal eine kurze Anleitung schreiben, wie man das genau macht, also Schritt für Schritt? Es gibt einige Videos bei youtube, da sieht es alles ganz einfach aus aber ich bekomme es nicht hin. Warum bewegen einige vor dem Starten den Dekompressionshebel so oft hin und her?

Vielen Dank für eure Hilfe!


Liebe Grüße aus Görlitz an alle ;)

Quiesel
Beiträge: 293
Registriert: So 27. Nov 2016, 18:14
Meine Motoren: Deutz MAH611
Deutz MAH714
Deutz MAH914
Deutz MA608

Cunewald 1H65 auf Eigenbauschlepper

Re: Anleitung zum Starten eines H65

Beitrag von Quiesel »

Hallo,
Wenn das ähnlich wie beim 1h65 ist, dann pumpt man damit Diesel vor.
Dabei muss ein knarzen der Düse wahrgenommen werden.
Einspritzsystem entlüftet?
Düse nebelt ordentlich?
Zündfix zündet?

Gruß
Matze

Antworten