Deutz PME 117?

Wer etwas verkaufen möchte bitte hier rein.

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
ftheka60
Beiträge: 58
Registriert: Di 25. Jan 2011, 20:23

Deutz PME 117?

Beitrag von ftheka60 »

Hallo

Ich biete euch hier ein einen Deutz PME an.
Leider wurde der Kopf demontiert und stand jahrelang in der Ecke.
Ich habe keine Teile gefunden und will mich nun von dem Projekt trennen.
Falls jemand die Fehlteile hat, kann er sich auch gerne melden.


DSC_0098.JPG
DSC_0097.JPG
DSC_0096.JPG
Gruß Franz
Zuletzt geändert von ftheka60 am Fr 16. Jul 2021, 19:55, insgesamt 2-mal geändert.
BUMI
Beiträge: 1101
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 09:49
Meine Motoren: Stationär Glühkopf Neufeldt&Kuhnke Kiel
Bootsmotor Solo G3 ca 1938
Bootsmotor Gray S 1908
Stationär MAK ME 15 Kiel 1948

Re: Deutz OME 117?

Beitrag von BUMI »

Moin, das könnte für mich sehr interessant sein . Kannst Du mal mit dem Zollstock den Zylinderdurchmesser, den äußeren Zylinderdurchmesser oben und die Höhe des Zylinders von der teilfuge aus messen?
Gruß, Burgfried
Kultur ist die Zügelung der Gier.
Dicke Eier sind nicht immer ein Zeichen für Potenz - es könnte Krebs sein
Achte auf Deine Träume - der Narr hat schönere als der Weise
Bahner2
Beiträge: 14
Registriert: Do 28. Apr 2016, 21:42
Meine Motoren: Keine eigenen Motore

Re: Deutz OME 117?

Beitrag von Bahner2 »

.

Ich tippe mehr auf einen PME, auch wegen des Baujahres 1927

Einen schönen Tag
wünscht
Bahner2

.
Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1530
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
Sendling D12
Ebbs & Radinger G
Renauer RAX R
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Deutz OME 117?

Beitrag von motorenbau »

Hallo
Bahner2 hat geschrieben: Do 15. Jul 2021, 09:48 Ich tippe mehr auf einen PME, auch wegen des Baujahres 1927
Ich hätte auch auf PME getippt, ein OME müsste eine Ladepumpe haben.

Gruß
Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)
ftheka60
Beiträge: 58
Registriert: Di 25. Jan 2011, 20:23

Re: Deutz OME 117?

Beitrag von ftheka60 »

Hallo
Danke für die Hinweise.
Deutz ist nicht so mein Gebiet.

Gruß Franz
Antworten