Eisele Pumpe Typ Rheinstrom

Wer etwas verkaufen möchte bitte hier rein.

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
Hist. Fahrzeuge
Beiträge: 280
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 12:53
Meine Motoren: Verschiedene Motoren und Traktoren von 1912 an

Eisele Pumpe Typ Rheinstrom

Beitrag von Hist. Fahrzeuge »

Wir geben ab:
1 Eisele Zentriefugalpumpe Type "Rheinstrom", mit Elektromotor 380 Volt, in sehr gutem Zustand. Saug- und Druckschläuche sind auch dabei.
Dateianhänge
Beschreibung Pumpe.jpg
P1030362.JPG
P1030362.JPG (157.53 KiB) 273 mal betrachtet
P1030361.jpg
BUMI
Beiträge: 1093
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 09:49
Meine Motoren: Stationär Glühkopf Neufeldt&Kuhnke Kiel
Bootsmotor Solo G3 ca 1938
Bootsmotor Gray S 1908
Stationär MAK ME 15 Kiel 1948

Re: Eisele Pumpe Typ Rheinstrom

Beitrag von BUMI »

Moin, was ist da zwischen Motor und Pumpe angeordnet - Membranpumpe? Gruß, burgfried
Kultur ist die Zügelung der Gier.
Dicke Eier sind nicht immer ein Zeichen für Potenz - es könnte Krebs sein
Achte auf Deine Träume - der Narr hat schönere als der Weise
Christoph
Beiträge: 504
Registriert: Do 12. Jul 2012, 21:14
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 711
2xDeutz MAH914
Hatz 786
Deutz MAH 714
Deutz MAH716
Farymann E
sendling ws304
Sendling ws308
Sendling SVO SB

Re: Eisele Pumpe Typ Rheinstrom

Beitrag von Christoph »

Hy.
So ne Pumpe hat ich auch mal.
Ja dazwischen ist eine Membranpumpe angeordnet, die mit einem Hebel zugeschaltet werden kann.
Da diese Pumpen normalerweise nicht selbstansaugend sind, kann mit der Membranpumpe, nach schließen der oberen Klappe, so lange Unterdruck im Saugrohr aufgebaut werden, bis das Wasser/Gülle die eigentliche Pumpe gefüllt hat und dann fördern kann.
Gruß Christoph
Hist. Fahrzeuge
Beiträge: 280
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 12:53
Meine Motoren: Verschiedene Motoren und Traktoren von 1912 an

Re: Eisele Pumpe Typ Rheinstrom

Beitrag von Hist. Fahrzeuge »

Hallo Christoph,
danke für die Erklärung.
Gruß
Werner
Antworten