Wer rettet großen Schleifringläufer? EILT!

Wer etwas verkaufen möchte bitte hier rein.

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Benutzeravatar
Benny-Boxer
Beiträge: 908
Registriert: Di 26. Jun 2012, 12:04
Meine Motoren: GT124 mit 4KDV-Motor
1H65
Sendling WS 304
Deutz MA308
Deutz MA 608 mit Diamant D525 Kornmühle
Deutz MA 311
Deutz MA 216, 416,
Deutz MAH 711 mit Generator
Lister D mit original Lister Wasserpumpe
Reform mit Naeher´s Pumpe Cemnitz
SICAM (BJ 1920)
Wohnort: Großenhain
Kontaktdaten:

Re: Wer rettet großen Schleifringläufer? EILT!

Beitrag von Benny-Boxer »

Hallo
Ich habe interesse Bitte tel. Nr Senden
Meine ist 01716779088
Ein Schlag auf den Kopf, erhöht das Denkvermögen
aber löst auch so manche Schraube.


Die Pflege von technischen Kulturgut ist nicht das Aufbewahren der Asche, sondern das Weitertragen der Flamme
BUMI
Beiträge: 1073
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 09:49
Meine Motoren: Stationär Glühkopf Neufeldt&Kuhnke Kiel
Bootsmotor Solo G3 ca 1938
Bootsmotor Gray S 1908
Stationär MAK ME 15 Kiel 1948

Re: Wer rettet großen Schleifringläufer? EILT!

Beitrag von BUMI »

Moin, ist da jemand tätig geworden?
Gruß, Burgfried
Kultur ist die Zügelung der Gier.
Dicke Eier sind nicht immer ein Zeichen für Potenz - es könnte Krebs sein
Achte auf Deine Träume - der Narr hat schönere als der Weise
Leachim
Beiträge: 11
Registriert: Fr 17. Jul 2020, 19:33
Meine Motoren: Lanz 8er Mops

Re: Wer rettet großen Schleifringläufer? EILT!

Beitrag von Leachim »

Es gibt einige Interessenten für den Motor/Generator. Ich denke, er wird abgeholt. Wenn doch nicht, sag ich hier nochmal bescheid.

Es gäbe noch eine schöne Vorkriegs-Dickenhobelmaschine mit Vierkant-Messerwelle und einen ähnlich alten Walzenstuhl zum Mehl mahlen. Hat daran jemand Interesse?
Antworten