Motoröl 20w

Suchanzeigen für Teile oder Motoren bitte hier rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Christoph
Beiträge: 399
Registriert: Do 12. Jul 2012, 21:14
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 711
2xDeutz MAH914
Hatz 786
Deutz MAH 714
lister d
sendling ws304

Motoröl 20w

Beitrag von Christoph »

Hallo zusammen.
Bin auf der suche nach einer Bezugsquelle von unlegiertem 20er Einbereichsöl.
Hab zwar im Netz was gefunden, aber die Preise hauen mich echt um :x
Weiß Jemand vielleicht eine Quelle wo man auch mal nur 5 Liter zu einem bezahlbaren Preis kaufen kann?
Danke im voraus und Gruß Christoph

Hist. Fahrzeuge
Beiträge: 269
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 12:53
Meine Motoren: Verschiedene Motoren und Traktoren von 1912 an

Re: Motoröl 20w

Beitrag von Hist. Fahrzeuge »

Hallo Christoph,
ich kaufe mein unlegiertes Motorenöl bei:
Bernd Wittmannott
Birkhof
89198 Westerstetten bei Ulm
Tel. 07398-7866
Dort bekommst du auch 5 Ltr.

Gruß
Werner

iceman
Beiträge: 23
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 20:24
Meine Motoren: Slavia Diesel 5HP

Re: Motoröl 20w

Beitrag von iceman »

WAGNER Classic Motorenöl SAE 20

7,20 Euro der Liter.

Gruß

Rolf

Benutzeravatar
Standuhr
Beiträge: 424
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 21:08
Meine Motoren: Sendling WS 304
Sendling WS 308 runder Zylinderkopf
Sendling WS 308 eckiger Zylinderkopf
Sendling WS310
Sendling SG 6 PS
Güldner GK 5,5 PS
Farymann Typ D
Farymann Typ E
Farymann LE
IHC 1,5 HP Typ M
Farymann 22LR
Briggs & Stratton/Wisconsin?

Re: Motoröl 20w

Beitrag von Standuhr »

Also 7,20.- Taler für ein Liter Öl von ganz unten aus der Kolonne und dann noch unlegiert ist ja schon sittenwidrig!! Geht gar nicht!!!! Für welchen Einsatzzweck brauchst du das ÖL überhaupt??

Gruß Klaus

Christoph
Beiträge: 399
Registriert: Do 12. Jul 2012, 21:14
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 711
2xDeutz MAH914
Hatz 786
Deutz MAH 714
lister d
sendling ws304

Re: Motoröl 20w

Beitrag von Christoph »

Hallo.
Danke schon mal.
Das von Wagner hab ich auch schon gesehen.
Aber für die eigentlich billigste Plörre ohne irgendwelche Zusätzte. Niemals :evil:
Bin gerade dabei an meinem neuen Mc Cormick mit Spaltölfilter die große Wartung zu machen, und da kommt laut Anleitung 20er Öl rein.
Mal sehen was das Öl bei den Ulmern kostet ;)
Fals noch weitere Bezugsquellen auftauchen, wäre das bestimmt nicht nur für mich von Interesse.
Gruß Christoph

Kobold
Beiträge: 10
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 23:15
Meine Motoren: MAH 611
MAH 711
Güldner
Faryman
Bernard
Sachs

Re: Motoröl 20w

Beitrag von Kobold »

Hallo Christoph,

der abnorme Preis entsteht durch das alte Spiel von Angebot und Nachfrage.

Kipp einfach 20W-50 rein, wie alle Anderen auch. Das darf sogar vom Discounter sein, diese Brühe hat die Zulassung von Daimler-Benz, Bahn und Militär - sie wird dem Cormic auch nicht schaden.

Gruß Reinhard

Christoph
Beiträge: 399
Registriert: Do 12. Jul 2012, 21:14
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 711
2xDeutz MAH914
Hatz 786
Deutz MAH 714
lister d
sendling ws304

Re: Motoröl 20w

Beitrag von Christoph »

Hallo.
Neee.
Das mit dem Öl ist eine Glaubensfrage und wurde schon des öfteren breitgetreten.
Bei mir kommt KEIN legiertes Mehrbereichsöl in meine alten Schätzchen!
Deswegen die Frage nach einem bezahlbaren Öllieferanten.
Gruß Christoph

stamoron59
Beiträge: 286
Registriert: So 29. Apr 2012, 11:51
Meine Motoren: Güldner GL11
2x Junkers 1 HK65
Modaag H19
versch. Deutz
MA 216
MA 511
MA 608
MA711
MAH 611
MAH 711

MAH 514
FMAH 714.

El 308
MAN 2F1 Bj.58
EMW R35 Bj.53
MZ ES 250/2 Bj.68
Trabant 601 Uni.Bj.78
MZ RT 125/2 Bj.59

Re: Motoröl 20w

Beitrag von stamoron59 »

Für meinen MAN 2F1 nehme ich das Addinol M30.
Kostet bei Amazon im 20 L Kanister ca.90,-€.
Lebe deine Träume und träume nicht dein Leben!

Benutzeravatar
Standuhr
Beiträge: 424
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 21:08
Meine Motoren: Sendling WS 304
Sendling WS 308 runder Zylinderkopf
Sendling WS 308 eckiger Zylinderkopf
Sendling WS310
Sendling SG 6 PS
Güldner GK 5,5 PS
Farymann Typ D
Farymann Typ E
Farymann LE
IHC 1,5 HP Typ M
Farymann 22LR
Briggs & Stratton/Wisconsin?

Re: Motoröl 20w

Beitrag von Standuhr »

Also so wie ich das sehe ist das ganz normales SAE 30 Einbereichsöl ,legiert:


- SAE Klasse 30
- Viskosität 20,7
- Spezialmotorenöl für Oldtimer
- hochwertiges, alterungsbeständiges Mineralölraffinerat
- gutes Viskositäts-Temperaturverhalten
- mild legiert
- geeignet für Benzin- und Dieselmotoren, vorzugsweise für Oldtimer Automobile

Spezial ist da gar nichts .Das hier wäre das Gleiche welches ich für fast alle meine Motore nehme,trotz legiert und der Preis liegt eher bei der Realität:

https://www.ebay.de/itm/20l-SAE30-4-TAK ... SweQBZpnhT

Gruß Klaus

stamoron59
Beiträge: 286
Registriert: So 29. Apr 2012, 11:51
Meine Motoren: Güldner GL11
2x Junkers 1 HK65
Modaag H19
versch. Deutz
MA 216
MA 511
MA 608
MA711
MAH 611
MAH 711

MAH 514
FMAH 714.

El 308
MAN 2F1 Bj.58
EMW R35 Bj.53
MZ ES 250/2 Bj.68
Trabant 601 Uni.Bj.78
MZ RT 125/2 Bj.59

Re: Motoröl 20w

Beitrag von stamoron59 »

Klaus du musst dich schon etwas besser belesen.
Addinol SAE 30 für Oldtimer M30 und für Rasenmäher MV304.
Lebe deine Träume und träume nicht dein Leben!

Antworten