Wassereinspritzung? Glühkopf Bootsmotor

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
BUMI
Beiträge: 1077
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 09:49
Meine Motoren: Stationär Glühkopf Neufeldt&Kuhnke Kiel
Bootsmotor Solo G3 ca 1938
Bootsmotor Gray S 1908
Stationär MAK ME 15 Kiel 1948

Wassereinspritzung? Glühkopf Bootsmotor

Beitrag von BUMI »

Moin, ich finde hier ein Foto: http://www.oldmarineengine.com/discus/m ... 24732.html
Frage: Welchen Zweck haben die beiden Kupferleitungen vom oberen teil des zylinders zu den Spülluftklappen?
Gruß, Burgfried
Kultur ist die Zügelung der Gier.
Dicke Eier sind nicht immer ein Zeichen für Potenz - es könnte Krebs sein
Achte auf Deine Träume - der Narr hat schönere als der Weise
Benutzeravatar
Motorenspezi
Technische Hilfe
Beiträge: 574
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 08:56
Meine Motoren: Felix, Hein Randers/Dänemark, Hatz H 5, Aer Motor, Bohn & Kähler, Deutz CM, Hornsby 1906, Junkers, diverse Boxermotoren und noch viele mehr
Wohnort: Braak b. Eutin

Re: Wassereinspritzung? Glühkopf Bootsmotor

Beitrag von Motorenspezi »

Moin, ich würde mal sagen, das es keine Spülluft Kanäle sind, eher Reinigungsklappen vom Wasserkanal. Könnte mir vorstellen, dass es hier eine Wassereinspritzung ist.

Grüße aus dem Norden Motorenspezi
Die Materie muß leben
BUMI
Beiträge: 1077
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 09:49
Meine Motoren: Stationär Glühkopf Neufeldt&Kuhnke Kiel
Bootsmotor Solo G3 ca 1938
Bootsmotor Gray S 1908
Stationär MAK ME 15 Kiel 1948

Re: Wassereinspritzung? Glühkopf Bootsmotor

Beitrag von BUMI »

Moin, meinst Du nicht, dass dahinter die Überströmkanäle der Kurbelkastenspülung liegen?
Gruß, Burgfried
Kultur ist die Zügelung der Gier.
Dicke Eier sind nicht immer ein Zeichen für Potenz - es könnte Krebs sein
Achte auf Deine Träume - der Narr hat schönere als der Weise
Antworten