Zufallsfund eines Deutz MKH 139?

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
DeutzMKH139
Beiträge: 1
Registriert: Do 19. Nov 2020, 11:46
Meine Motoren: BARKAS EL-150 & EL-308

Zufallsfund eines Deutz MKH 139?

Beitrag von DeutzMKH139 »

Hallo,

wer kann mir bei der Typ- Bestimmung des Fundmotors (siehe Bilder) aus dem Maschinenhaus einer Abbruch- Mühle weiterhelfen? Das fotografierte Firmenlogo wurde nach meiner Recherche von 1921-1930 benutzt!

Eine Motornummer konnte ich nicht feststellen, denn der Motor ist teilweise unter Metallschrott begraben!
Vielleicht findet man den "Kopf" sogar noch unter dem Alteisen wieder.

Ich brauche dringend Zahlen, Daten und Fakten ob sich eine Bergung lohnt, um den Motor für die Nachwelt zu erhalten!

Glück zu,
Der Möhlenkieker


Zylinderkopf fehlt
Zylinderkopf fehlt
Rückansicht
Rückansicht
Logo
Logo
Benutzeravatar
meisteradam
Moderator / Lektor
Beiträge: 1602
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 05:25
Meine Motoren: Diverse stationäre Motoren

Re: Zufallsfund eines Deutz MKH 139?

Beitrag von meisteradam »

Hallo :P

Willkommen hier im Forum.
Schön das du dich vorstellst.
Die Bilder sind extrem schlecht gemacht!
Trotz allem denke ich eher , es handelt sich um einen MKV.

MfG :P
:mrgreen: VÖLLIG UNNÖTIG - ABER GEIL! :mrgreen:

;) LIEBER HABEN UND NICHT BRAUCHEN --- ALS BRAUCHEN UND NICHT HABEN ! ;)

IGHM

:!: Mein YouTube Kanal :!:
Antworten