wie nennt man diese zylinderbauform?

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

monsun
Beiträge: 12
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 11:00
Meine Motoren: BREUER F

wie nennt man diese zylinderbauform?

Beitrag von monsun »

jetzt mal ne frage - da mir diese form bisher unbekannt war - zylinder ohne seperaten deckel...

wie nennt man diese zylinderbauform?

und wuie nennt man die schrauben, die man zum wechsel der ventile herausschrauben muss? (die 2 massigen aus guss)
IMG_20190830_113734.jpg
IMG_20190830_113719.jpg
IMG_20190830_113712.jpg
besten dank schonmal.
Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 40
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 12:09
Meine Motoren: Yamaha XS 650, XS 750 (3Zyl. PORSCHE Entwicklung), diverse Renn und Allerweltsmotorreparaturen, ein Highlight war die Wiederbelebung eines Bugatti 8Zyl. Kompressor im MEILENWERK. 1König und 1Sachs Bootsmotor"Flautenschieber"; STAMO: ILO; Briggs&Stratton 500cm³; NEU seit "Prüm2o19": ein Lister DHZ1o!
Wohnort: Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: wie nennt man diese zylinderbauform?

Beitrag von onkelheri »

Einteilig gegossenener Zylinder mit stehenden Ventilen, nun und die Schrauben dürften „Service“ bzw. Ventilmontagebohrungsverschlußdeckel genannt sein.

Hab schon die vorhandene Fachliteratur durchforstet, die genaue Fachterminologie geht da leide nicht draus hervor.

Gruß Heri
"mens sana in carburetor sano"
Christoph
Beiträge: 445
Registriert: Do 12. Jul 2012, 21:14
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 711
2xDeutz MAH914
Hatz 786
Deutz MAH 714
Deutz MAH716
Farymann E
lister d
sendling ws304
Sendling ws308
Sendling SVO SB

Re: wie nennt man diese zylinderbauform?

Beitrag von Christoph »

Hallo.
Zylinder ohne separaten Kopf nennt man im allgemeinen Sackzylinder.
In dieser Bauform als Seitenventiler.
Gruß Christoph
monsun
Beiträge: 12
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 11:00
Meine Motoren: BREUER F

Re: wie nennt man diese zylinderbauform?

Beitrag von monsun »

oh - sehr gut - ich bedanke mich vielmals.

habe leider beim versuch der Demontage eine der Schrauben beschädigt... gussstahl ist weggeplatzt - nun steht mein projekt auf der kippe, da ich die sicherlich nur in verbindung eines weiteren motors bekomme oder teuer nachfertigen lassen müsste - muss ja guss sein - wegen dem wärmeausdehnungskoeffizient... :cry:
monsun
Beiträge: 12
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 11:00
Meine Motoren: BREUER F

Re: wie nennt man diese zylinderbauform?

Beitrag von monsun »

monsun hat geschrieben: Mo 2. Sep 2019, 19:12 habe leider beim versuch der Demontage eine der Schrauben beschädigt...
natüerlich war es die letzte von 4 stück... ich min echt den tränen nahe gewesen...
ackerschiene
Beiträge: 534
Registriert: Do 18. Jun 2009, 05:48
Meine Motoren: Farymann LG 11 und 14 PS,
Stromaggregat mit BMW 404b
Stromaggregat mit Deutz A3L514
Stromaggregat russisch AB-4-T/400-M1
Wohnort: NRW, Siegerland

Re: wie nennt man diese zylinderbauform?

Beitrag von ackerschiene »

Ein schönes Breuer-Aggregat hast Du da.
Hatte ich auch mal zwei Stück von.

Hast Du ein Foto von dem Schaden ?
Nicht die Flinte ins Korn werfen....

Gruß, Uwe
Wenn man einen Deutschen mit ein paar Konservendosen in den Urwald jagt, kommt er mit einer Lokomotive wieder heraus...
Ephraim Kishon
Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 40
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 12:09
Meine Motoren: Yamaha XS 650, XS 750 (3Zyl. PORSCHE Entwicklung), diverse Renn und Allerweltsmotorreparaturen, ein Highlight war die Wiederbelebung eines Bugatti 8Zyl. Kompressor im MEILENWERK. 1König und 1Sachs Bootsmotor"Flautenschieber"; STAMO: ILO; Briggs&Stratton 500cm³; NEU seit "Prüm2o19": ein Lister DHZ1o!
Wohnort: Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: wie nennt man diese zylinderbauform?

Beitrag von onkelheri »

So sehe ich das auch ... Wer die Flinte ins Korn wirft, sabotiert nur den Mähdrescher! :mrgreen:

Foto wäre gut , aber vielleicht hat ein Sammler von hier ja eine einzelne Schraube. Ansonsten ist das nachfertigen auch kein Hexenwerk ... der Wärmeausdehnungskoeffizent einzelner Stahlsorten differenziert sich meiner trüben Erinnerung nach übrigens erst hinter der 7 oder 8 Kommastelle...

Gruß Heri
"mens sana in carburetor sano"
monsun
Beiträge: 12
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 11:00
Meine Motoren: BREUER F

Re: wie nennt man diese zylinderbauform?

Beitrag von monsun »

...niemand wirft hier die flinte ins korn...

nachdem ich mir den thread von UWE zum thema des öffnens dieser Service-Schrauben durchgelesen hatte, ging es dann weiter.

als erstes habe ich mal geschaut, was man so als ersatz bekommen kann.. alles ausgemesssen: 'M42x1,5... mhm... Die bei Uwe sahen ja auch nachgefertigt aus..

dann den google geschwungen: und siehe da: TOP! fündig geworden und bestellt - Blind-Service-Stopfen aus BW-Beständen mit ordentlicher 22mm-Innensechskantaufnahme.

Doch leider war das Fragment des Zerstörten Teils immernoch im Wege...

Jetzt kam das grosse Haare raufen: Hitze, Bohrungen, abgebrochene und verbogene Bohrer.... Hab dann nur noch so viel Rausgebohrt wie ging und den Meißel angesetzt...

HURRA! geschafft - nur minimal das Gewinde im Kopf beschädigt, kurz gefeilt und eine Schraube vorsichtig eingedreht - Alles wieder auf GO.

ich denke man sollte den Tread jetzt eventuell in Projekte verschieben...

Hier kommen die FOTOS des GRAUENS:
IMG_20190903_133751.jpg
IMG_20190903_134132.jpg
IMG_20190904_083921.jpg
IMG_20190904_085608.jpg
IMG_20190904_085613.jpg
Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 40
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 12:09
Meine Motoren: Yamaha XS 650, XS 750 (3Zyl. PORSCHE Entwicklung), diverse Renn und Allerweltsmotorreparaturen, ein Highlight war die Wiederbelebung eines Bugatti 8Zyl. Kompressor im MEILENWERK. 1König und 1Sachs Bootsmotor"Flautenschieber"; STAMO: ILO; Briggs&Stratton 500cm³; NEU seit "Prüm2o19": ein Lister DHZ1o!
Wohnort: Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: wie nennt man diese zylinderbauform?

Beitrag von onkelheri »

Da gratuliere ich aber kräftig !

Gruß Heri
"mens sana in carburetor sano"
Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 40
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 12:09
Meine Motoren: Yamaha XS 650, XS 750 (3Zyl. PORSCHE Entwicklung), diverse Renn und Allerweltsmotorreparaturen, ein Highlight war die Wiederbelebung eines Bugatti 8Zyl. Kompressor im MEILENWERK. 1König und 1Sachs Bootsmotor"Flautenschieber"; STAMO: ILO; Briggs&Stratton 500cm³; NEU seit "Prüm2o19": ein Lister DHZ1o!
Wohnort: Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: wie nennt man diese zylinderbauform?

Beitrag von onkelheri »

Achsoo: zur neumontage eventuell über antiseizepaste nachdenken...

Gruß heri
"mens sana in carburetor sano"
Antworten