Sachs St 76 96 Zündung Unterschiede

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Helmar86
Beiträge: 9
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 18:27
Meine Motoren: Sachs St 76

Sachs St 76 96 Zündung Unterschiede

Beitrag von Helmar86 »

Hallo, ich hätte eine Frage zu meinem Sachs Stamo 76. ich habe ihn als defekt gekauft mit einer Ducati Zündung und wollte ihn wieder zum laufen bringen. Jetzt habe ich gemerkt dass auf der Kurbelwelle kein exzenter oder ähnliches ist was den unterbrecher betätigt. Ist die Kurbelwelle da nur für eine Bosch Zündung?

Vielleicht kann mir jemand helfen, ich bin ziemlich ratlos.

Vielen Dank schon mal.
Mfg Markus
Benutzeravatar
bastian
Spezialist für Sachs Motoren
Beiträge: 504
Registriert: So 7. Feb 2010, 12:04
Meine Motoren: -
F&S Stamo 4
F&S Stamo 6 liegend
F&S Stamo 21
F&S ST 50 2x
F&S ST 51
F&S ST 75 RM 2x
F&S ST 76 RM
F&S ST 100 3x
F&S ST 126
F&S SB 77
F&S SB 93
F&S SB 130L
F&S SB 151
F&S SB 220
Kontaktdaten:

Re: Sachs St 76 96 Zündung Unterschiede

Beitrag von bastian »

Hallo Markus,
kann dir so nicht viel zu sagen. Habe aber mal einen Auszug aus der Rep.-Anleitung angehängt, vielleicht hilft das weiter.
Gruß,
Bastian
Dateianhänge
Zündung.jpg
SachsStamoBastler
Beiträge: 37
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 21:06
Meine Motoren: Sachs St 100
Sachs Stamo 2
Sachs Stamo 4
Fichtel und Sachs MAG Lizenz Viertakt Motor ( Typ 1023 SRL)
Sachs St 76
Sachs St 50
ILO L101L mit Loewe Pumpe
ILO S98
Deutz MA608

Re: Sachs St 76 96 Zündung Unterschiede

Beitrag von SachsStamoBastler »

Moin,

die Ducati Zündungen haben den Nocken auf der Welle, die Bosch Zündungen haben ihn im Polrad. Also könnte es sein, dass jemand den Nocken ausgebaut hat oder original eine Boschzündung verbaut war, wie du schon vermutest.

Wie sieht denn das Polrad aus? Bei den Ducati Zündungen müsste es aus Alu Guss sein.

Und gibt es vielleicht eine weitere Nut für einen Halbmondkeil in der Welle, das würde ja auf einen fehlenden Nocken schließen.

Gruß
Moritz
Helmar86
Beiträge: 9
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 18:27
Meine Motoren: Sachs St 76

Re: Sachs St 76 96 Zündung Unterschiede

Beitrag von Helmar86 »

Danke erstmal für eure Hilfe.
Die Kurbelwelle ist ganz glatt ohne Nocken oder Nut. Das Schwungrad ist ist das passende von Ducati und das Anwerfseil passt auch dazu. Deswegen dachte ich dass es vielleicht eine Hülse mit exzenter oder so etwas gab. Aber scheinbar wurde vielleicht mal alles getauscht und dann haben sie festgestellt dass es mit der Kurbelwelle nicht passt.
Helmar86
Beiträge: 9
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 18:27
Meine Motoren: Sachs St 76

Re: Sachs St 76 96 Zündung Unterschiede

Beitrag von Helmar86 »

Ich habe mir jetzt eine Bosch Zündung gekauft.
Allerdings passt die auch nicht weil da die Kurbelwelle zu lang ist. Da sitzt das Polrad ein ganzes Stück weg von der Grundplatte. Jetzt verstehe ich gar nicht mehr wie das mal zusammen gewesen sein kann :?
SachsStamoBastler
Beiträge: 37
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 21:06
Meine Motoren: Sachs St 100
Sachs Stamo 2
Sachs Stamo 4
Fichtel und Sachs MAG Lizenz Viertakt Motor ( Typ 1023 SRL)
Sachs St 76
Sachs St 50
ILO L101L mit Loewe Pumpe
ILO S98
Deutz MA608

Re: Sachs St 76 96 Zündung Unterschiede

Beitrag von SachsStamoBastler »

Hallo,

kannst du eventuell ein paar Bilder von der Welle machen?

Gruß
Moritz
Helmar86
Beiträge: 9
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 18:27
Meine Motoren: Sachs St 76

Re: Sachs St 76 96 Zündung Unterschiede

Beitrag von Helmar86 »

Auf der Kurbelwelle ist halt nix was den unterbrecher betätigt.
Dateianhänge
B7B33F93-F034-4B47-A5A1-794B0CEA3D39.jpeg
D3E2AD78-5528-4748-8D01-161AE795AB07.jpeg
Helmar86
Beiträge: 9
Registriert: Mi 21. Apr 2021, 18:27
Meine Motoren: Sachs St 76

Re: Sachs St 76 96 Zündung Unterschiede

Beitrag von Helmar86 »

Das ist die Kurbelwelle von der Bosch Zündung. Die ist viel kürzer
Dateianhänge
D2C12323-85B8-41B7-AE83-F2065F710154.jpeg
SachsStamoBastler
Beiträge: 37
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 21:06
Meine Motoren: Sachs St 100
Sachs Stamo 2
Sachs Stamo 4
Fichtel und Sachs MAG Lizenz Viertakt Motor ( Typ 1023 SRL)
Sachs St 76
Sachs St 50
ILO L101L mit Loewe Pumpe
ILO S98
Deutz MA608

Re: Sachs St 76 96 Zündung Unterschiede

Beitrag von SachsStamoBastler »

Merkwürdig, irgendwas muss den Unterbecher ja öffnen. In der Anleitung ist ja auch von einem Nocken die Rede. Ich musste bei meinem 76er die Zündung auch machen, leider erinnre ich mich nicht mehr ob da ein extra Nocken war. Ich weiß nur, dass es eine Tortur war das Polrad, ohne das Spezialwerkzeug, abzunehmen. Falls es aber nochmal klappt, kann ich die Tage mal nachschauen und dir ein Bild schicken.

Gruß
Moritz
SachsStamoBastler
Beiträge: 37
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 21:06
Meine Motoren: Sachs St 100
Sachs Stamo 2
Sachs Stamo 4
Fichtel und Sachs MAG Lizenz Viertakt Motor ( Typ 1023 SRL)
Sachs St 76
Sachs St 50
ILO L101L mit Loewe Pumpe
ILO S98
Deutz MA608

Re: Sachs St 76 96 Zündung Unterschiede

Beitrag von SachsStamoBastler »

Hallo,

ich habe es geschafft heute zu schauen. Auf der Kurbelwelle ist kein extra Nocken angebracht, die Kurbelwelle an sich ist leicht exzentrisch. Ein Foto davon zu machen ist recht schwierig. Öffnet sich dein Unterbrecher denn gar nicht?

Gruß
Moritz
Antworten