STANDMOTOR UNKNOWN

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

LDH130
Beiträge: 4
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 21:32
Meine Motoren: Derzeit kein Motor
Wohnort: Graz, AT

Re: STANDMOTOR UNKNOWN

Beitrag von LDH130 »

Hallo,

ich recherchiere zur Geschichte des Motorebaus der Simmering-Graz-Pauker AG bzw. deren Vorgängerfirmen. Zufällig bin ich dabei über diesen Thread gestolpert. Welche Bohrung und welchen Hub haben die hier gezeigten Simmeringer Motoren? Wenn es sich um 75/105 mm oder 90/120 mm handelt, so könnte das zu einer Typentabelle passen, die mir vorliegt.

Schöne Grüße,
LDH130

Benutzeravatar
colo
Beiträge: 45
Registriert: Sa 10. Jul 2010, 22:44
Meine Motoren: http://www.trattoridepoca.com/index.php ... &Itemid=74

http://www.youtube.com/edivadcolo
Wohnort: ITALIA

Re: STANDMOTOR UNKNOWN

Beitrag von colo »

Hallo LDH130,
Verzeih mir, aber als ich die Restaurierung durchgeführt habe, habe ich die Dimensionen des Laufens und Langweilens nicht bemerkt, und jetzt erinnere ich mich nicht mehr daran ...
und ehrlich gesagt möchte ich den Motor nicht wirklich zerlegen, um diese Dimensionen zu erkennen :D .

Aber ich sende Ihnen diesen Link, für eine seltsame Sache: Hier steht ein Kleinwagen zum Verkauf, der besagt, dass er einen De-Dion-Bouton-Motor trägt ... aber sieh gut aus

https://www.gobid.it/it/aste/Mezzi-vint ... to-d-Epoca
Gruß
Davide

Hier sind die Fotos von meiner Sammlung.
In der oben auf der Seite COLLEZIONE COLORETTI
http://www.trattoridepoca.com/index.php ... &Itemid=74

Hier sind einige Videos: https://www.youtube.com/edivadcolo

jaki
Beiträge: 771
Registriert: Di 31. Aug 2010, 13:48
Meine Motoren: 8x Deutz, 5x Warchalowski,
3x Lang & Reichl, 3x Sendling, 2x Renauer,
2x Lister, 2x Ig. Lorenz, Liesinger,
Simmeringer, Bauer & Ebner, Exinger
Gebr. Steininger, Jähne, Fairbanks Morse
Schlüter, Deering, Ebbs & Radinger,
Lang & Reichl, HSCS
Kontaktdaten:

Re: STANDMOTOR UNKNOWN

Beitrag von jaki »

Hallo LDH130,

Warum antwortest du nicht auf meine Nachricht!
Bitte um Kontaktaufnahme. danke!

Gruß, Jakob
:mrgreen:

LDH130
Beiträge: 4
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 21:32
Meine Motoren: Derzeit kein Motor
Wohnort: Graz, AT

Re: STANDMOTOR UNKNOWN

Beitrag von LDH130 »

Hallo Colo,

danke für die Info. Falls du die Maße einmal herausfinden kannst, würde ich mich freuen, von dir zu hören! Vielleicht kann man dann den Motor besser einordnen.

Schönen Gruß,
LDH130

martin
Beiträge: 9
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:43

Re: STANDMOTOR UNKNOWN

Beitrag von martin »

Den habe ich heute geschenkt bekommen. Bin selbst aus Simmering und dieser Motor lief auch immer in Simmering 1110 Wien
Dateianhänge
8FEBC28A-C49F-4C7A-8C16-573C8629D677.jpeg
6F1B4F6A-D160-45AC-9066-0F7811D97F06.jpeg
F607E80D-2C55-4C50-8137-7175D1806A76.jpeg
71B9578A-A147-4DA5-85F7-B565FA607036.jpeg

Benutzeravatar
colo
Beiträge: 45
Registriert: Sa 10. Jul 2010, 22:44
Meine Motoren: http://www.trattoridepoca.com/index.php ... &Itemid=74

http://www.youtube.com/edivadcolo
Wohnort: ITALIA

MAWAS Simmering

Beitrag von colo »

martin hat geschrieben:
Mi 20. Mai 2020, 20:47
Den habe ich heute geschenkt bekommen. Bin selbst aus Simmering und dieser Motor lief auch immer in Simmering 1110 Wien
Sehr gut,
:D :D :D
ein weiteres MAWAS, und das fliegt in der Motopumpenversion.
Alles anders, alles schön, jetzt warte ich auf Restaurierung, Fotos und Videos.
.... und wir hoffen, eines Tages auch einen Katalog, eine Broschüre, einige Informationen zu finden.

P.S. Was ist Simmering 1110 Wien? der Ort, an dem es geborgen wurde?
Gruß
Davide

Hier sind die Fotos von meiner Sammlung.
In der oben auf der Seite COLLEZIONE COLORETTI
http://www.trattoridepoca.com/index.php ... &Itemid=74

Hier sind einige Videos: https://www.youtube.com/edivadcolo

Benutzeravatar
meisteradam
Moderator / Lektor
Beiträge: 1564
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 05:25
Meine Motoren: Diverse stationäre Motoren

Re: STANDMOTOR UNKNOWN

Beitrag von meisteradam »

Hallo :P

Da kann ich dir ja nur gratulieren.
Tolles Stück aus deiner Heimat.
Besser geht es ja fast nicht. :mrgreen:

MfG ;)
:mrgreen: VÖLLIG UNNÖTIG - ABER GEIL! :mrgreen:

;) LIEBER HABEN UND NICHT BRAUCHEN --- ALS BRAUCHEN UND NICHT HABEN ! ;)

IGHM

:!: Mein YouTube Kanal :!:

martin
Beiträge: 9
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:43

Re: STANDMOTOR UNKNOWN

Beitrag von martin »

1110 Wien - ist ein Bezirk von Wien. Die Wagonfabrik ist ca 10 min von mir entfernt. Der Motor wurde damals dort gebaut und lief auch bis zum Schluss im Bezirk in einer Gärtnerei zum Bewässern.
Bin auf der Suche nach einem Magnetzünder. Vielleicht kann mir wer Details von der Zündung schicken. Danke Grüße aus Wien

Antworten