1H65 auf Stabglühkerze umbauen

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
Billiardgruen
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Feb 2020, 06:50
Meine Motoren: Cunewalder 1H65/7

1H65 auf Stabglühkerze umbauen

Beitrag von Billiardgruen »

Guten Abend,

Wie in der Überschrift schon beschrieben, würde ich gerne unseren 1H65 mit einer Stabglühkerze ausstatten.

Hat jemand von euch das schon Mal gemacht?
Bzw ist das überhaupt möglich, welche Teile passen da zusammen?

Danke für eure Hilfe

Schönen Gruß

Quiesel
Beiträge: 289
Registriert: So 27. Nov 2016, 18:14
Meine Motoren: Deutz MAH611
Deutz MAH714
Deutz MAH914
Deutz MA608

Cunewald 1H65 auf Eigenbauschlepper

Re: 1H65 auf Stabglühkerze umbauen

Beitrag von Quiesel »

Hallo,
Ich hab das gemacht bei meinem 1h65.
Der wird jetzt von dem Mitglied „Storch“ gefahren/betrieben.
Stabglühkerze habe ich einfach eine genommen die daheim im Regal lag und den Adapter zwischen Kopf und Kerze passend gedreht.
Evtl kann er dir ein Bild zukommen lassen, ich habe keines mehr.

Gruß
Matze

Billiardgruen
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Feb 2020, 06:50
Meine Motoren: Cunewalder 1H65/7

Re: 1H65 auf Stabglühkerze umbauen

Beitrag von Billiardgruen »

OK
Und lohnt sich der Aufwand?

Quiesel
Beiträge: 289
Registriert: So 27. Nov 2016, 18:14
Meine Motoren: Deutz MAH611
Deutz MAH714
Deutz MAH914
Deutz MA608

Cunewald 1H65 auf Eigenbauschlepper

Re: 1H65 auf Stabglühkerze umbauen

Beitrag von Quiesel »

Hallo,
Der Aufwand ist sehr gering, dafür hat es sich bei mir auf alle Fälle gelohnt, da es ein Eigenbautraktor war/ist.
Kurz mal von a nach b fahren war nicht immer mit einer Lunte verbunden ;)

Gruß
Matze

Billiardgruen
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Feb 2020, 06:50
Meine Motoren: Cunewalder 1H65/7

Re: 1H65 auf Stabglühkerze umbauen

Beitrag von Billiardgruen »

OK gut mit der Lunte ist es wahrscheinlich schon ein riesen Unterschied.

Aber ist der Unterschied von Wendel auf Stabkerzen spürbar?

Die Vorwiderstände lasse ich dann auch weg oder?

Schönen Abend

Benutzeravatar
storch
Beiträge: 108
Registriert: Do 3. Jun 2010, 17:33
Meine Motoren: Güldner GK, GKN, GW 8
Farymann LE, LG , G
Lister Junior A
2 X Deutz MAH 711
NSU Schnittmotor Maxi
3 X Gutbrod
Sachs Stamo 120, 50, 160, 249
Sachs Wankel KM 48
Sendling WS 304
Hatz E 85, E780, E672
Loyd zwei Zylinder
Bernard W 110
Mercedes Benz M202 B , 204 B
Ilo S 98 JR
1h65 auf Eigenbauschlepper
Delmag H2S
jede menge Maschinen zum antreiben
Hanomag R 55
Fendt Farmer 2
Güldner AZK
Cat 933 F
Wohnort: Hohenhaslach

Re: 1H65 auf Stabglühkerze umbauen

Beitrag von storch »

Hallo
Wie Matze gesagt hat ist der Motor jetzt bei mir er läuft mit der Stabglühkerze einwandfrei an und hat noch nie probleme gemacht :D
Ich mach die tage mal ein bild
Gruß Marcus
Mitglied der IGHM nr. 165

Benutzeravatar
storch
Beiträge: 108
Registriert: Do 3. Jun 2010, 17:33
Meine Motoren: Güldner GK, GKN, GW 8
Farymann LE, LG , G
Lister Junior A
2 X Deutz MAH 711
NSU Schnittmotor Maxi
3 X Gutbrod
Sachs Stamo 120, 50, 160, 249
Sachs Wankel KM 48
Sendling WS 304
Hatz E 85, E780, E672
Loyd zwei Zylinder
Bernard W 110
Mercedes Benz M202 B , 204 B
Ilo S 98 JR
1h65 auf Eigenbauschlepper
Delmag H2S
jede menge Maschinen zum antreiben
Hanomag R 55
Fendt Farmer 2
Güldner AZK
Cat 933 F
Wohnort: Hohenhaslach

Re: 1H65 auf Stabglühkerze umbauen

Beitrag von storch »

ein paar bilder :D
Dateianhänge
IMG_20180622_094109.jpg
IMG_20181012_171723.jpg
IMG_20200323_173512.jpg
IMG_20200323_173544.jpg
IMG_20200323_173518.jpg
Mitglied der IGHM nr. 165

Billiardgruen
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Feb 2020, 06:50
Meine Motoren: Cunewalder 1H65/7

Re: 1H65 auf Stabglühkerze umbauen

Beitrag von Billiardgruen »

Ah ok Danke

Sieht ja interessant aus

Antworten