Neuer aus dem Raum Bruchsal

Es wäre schön, wenn Ihr euch hier kurz vorstellen würdet

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Schlosser1968
Beiträge: 54
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 18:52
Meine Motoren: Meiner Meinung nach ist es ein Stamo 13 von Fichtel&Sachs
300ccm Baujahr ca. 1948-52
Ob es richtig ist weiss ich nicht genau.

Neuer aus dem Raum Bruchsal

Beitrag von Schlosser1968 »

Hi
Mein Name ist Frank 52 und wohne im Raum Bruchsal. Bin durch Zufall in den Besitz eines alten Notstromaggregats mit 300ccm Sachs Motor gekommen und bin beim Restaurieren. Durch die Seite "
Die Seite über F&S Stationärmotoren" bin ich hier verwiesen worden. Ich erhoffe mir einige Tipps bzw Antworten zu meinem Motor zu kommen.
Gruß Frank :D
Unglaublich ist des Schlossers Kraft wenn er mit dem Hammer schafft :D
öllappen
Beiträge: 298
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 10:24
Meine Motoren: sebdling dm 5, lister d, ilo 4-takter, bernard moteurs, barkas el 65, sachs 5o, barkas el 150 ,amanco hirad ,wolseley-gas, schroth -kornmühle ,briggs u. stratton ,farymann ld , farymann lgs diesel ,grosser schleifstein ,gr.elektromotor mit transmission ,farymann ld,
Wohnort: sylt

Re: Neuer aus dem Raum Bruchsal

Beitrag von öllappen »

moin frank , willkommen im forum . ich freue mich das du zu uns gestossen bist . viele grüsse von der nordseeinsel sylt , öllappen
mitglied m 197 im ig-hm . wer arbeitet macht fehler . wer viel arbeitet macht viele fehler . wer garnichts tut , macht nie fehler .
Schlosser1968
Beiträge: 54
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 18:52
Meine Motoren: Meiner Meinung nach ist es ein Stamo 13 von Fichtel&Sachs
300ccm Baujahr ca. 1948-52
Ob es richtig ist weiss ich nicht genau.

Re: Neuer aus dem Raum Bruchsal

Beitrag von Schlosser1968 »

Moin
Leider bin ich zur Zeit beruflich etwas eingespannt. Darum konnte ich noch nicht einige Bilder und Fragen über meinen Motor zu Posten. Laut meinen Informationen im Internet soll es sich um einen Stamo 13 handeln. Eine Frage vorab. Ich habe einen Grobregler der mir den Gasschieber immer auf Vollgas drückt. Selbst wenn ich am Gashebel nur auf Standgas Stelle. Ich kann aber das Gestänge mit der Hand bewegen. Gegen einen Widerstand. Das irritiert mich etwas da ich dachte das der Regler andersrum funktioniert. Wie gesagt, Bilder und Fragen werde ich im passenden tread stellen.
Unglaublich ist des Schlossers Kraft wenn er mit dem Hammer schafft :D
Schlosser1968
Beiträge: 54
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 18:52
Meine Motoren: Meiner Meinung nach ist es ein Stamo 13 von Fichtel&Sachs
300ccm Baujahr ca. 1948-52
Ob es richtig ist weiss ich nicht genau.

Re: Neuer aus dem Raum Bruchsal

Beitrag von Schlosser1968 »

Ich hoffe das die Bilder da sind. Sobald ich das mit den Bildern richtig hinbekomme, schreibe ich ihm passenden Tread.
Dateianhänge
IMG_20200903_131212_copy_780x1040.jpg
IMG_20200903_114404_copy_780x585.jpg
IMG_20200903_114404_copy_780x585.jpg (132.39 KiB) 481 mal betrachtet
IMG_20200903_114411_copy_780x585.jpg
IMG_20200903_114411_copy_780x585.jpg (120.37 KiB) 481 mal betrachtet
IMG_20200903_131200_1_copy_780x585.jpg
IMG_20200903_131200_1_copy_780x585.jpg (126.19 KiB) 481 mal betrachtet
Unglaublich ist des Schlossers Kraft wenn er mit dem Hammer schafft :D
Schlosser1968
Beiträge: 54
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 18:52
Meine Motoren: Meiner Meinung nach ist es ein Stamo 13 von Fichtel&Sachs
300ccm Baujahr ca. 1948-52
Ob es richtig ist weiss ich nicht genau.

Re: Neuer aus dem Raum Bruchsal

Beitrag von Schlosser1968 »

Für ein paar Infos über den Motor bzw Generator wäre ich dankbar. Zwar hat Bastian mir schon etwas dazu geschrieben aber bin natürlich neugierig auf alles was ihr wisst darüber :D
Unglaublich ist des Schlossers Kraft wenn er mit dem Hammer schafft :D
Schlosser1968
Beiträge: 54
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 18:52
Meine Motoren: Meiner Meinung nach ist es ein Stamo 13 von Fichtel&Sachs
300ccm Baujahr ca. 1948-52
Ob es richtig ist weiss ich nicht genau.

Re: Neuer aus dem Raum Bruchsal

Beitrag von Schlosser1968 »

Für ein paar Infos über den Motor bzw Generator wäre ich dankbar. Zwar hat Bastian mir schon etwas dazu geschrieben aber bin natürlich neugierig auf alles was ihr wisst darüber :D
Dateianhänge
IMG_20201008_181115_copy_780x1040.jpg
IMG_20201008_181230_copy_780x1040.jpg
IMG_20201008_181208_copy_780x585.jpg
IMG_20201008_181208_copy_780x585.jpg (124.46 KiB) 479 mal betrachtet
Unglaublich ist des Schlossers Kraft wenn er mit dem Hammer schafft :D
IngosDiesel
Beiträge: 18
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 19:37
Meine Motoren: Deutz MAH, Junkers, Farymann, MWM, Hatz, Stihl Diesel (Allgaier A22, Enfield 325 Diesel)

Re: Neuer aus dem Raum Bruchsal

Beitrag von IngosDiesel »

Hallo Frank,
die Frage nach dem Hersteller, habe ich hier schon einmal beantwortet:
viewtopic.php?f=20&t=7688
Vielleicht hilft das weiter.
Viele Grüße
Ingo
Schlosser1968
Beiträge: 54
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 18:52
Meine Motoren: Meiner Meinung nach ist es ein Stamo 13 von Fichtel&Sachs
300ccm Baujahr ca. 1948-52
Ob es richtig ist weiss ich nicht genau.

Re: Neuer aus dem Raum Bruchsal

Beitrag von Schlosser1968 »

Hi Ingo
Danke für den Link. Schaue mir das heute Abend mal an. Nochmals danke👍
Gruß Frank
Unglaublich ist des Schlossers Kraft wenn er mit dem Hammer schafft :D
Schlosser1968
Beiträge: 54
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 18:52
Meine Motoren: Meiner Meinung nach ist es ein Stamo 13 von Fichtel&Sachs
300ccm Baujahr ca. 1948-52
Ob es richtig ist weiss ich nicht genau.

Re: Neuer aus dem Raum Bruchsal

Beitrag von Schlosser1968 »

IngosDiesel hat geschrieben: Mi 21. Okt 2020, 19:26 Hallo Frank,
die Frage nach dem Hersteller, habe ich hier schon einmal beantwortet:
viewtopic.php?f=20&t=7688
Vielleicht hilft das weiter.
Viele Grüße
Ingo
Hi Ingo
Scheinbar ist mein Generator auch ein Eisemann . Wenn ich die Firmen-Logos vergleiche👍. Dann ist mein Generator wohl auch ein Gleichstrom Generator. Nur komme ich etwas durcheinander wenn ich die Typenschilder von meinem Generator und das von dem Rahmen vergleiche. Auf dem Typenschild vom Rahmen ist ein anderes Firmenlogo drauf🤔. Vielleicht ist ja mal ein anderer Generator drauf gewesen. Obwohl mir mein Senior Chef das nicht bestätigt hat. Er meinte das alles noch original ist.
Unglaublich ist des Schlossers Kraft wenn er mit dem Hammer schafft :D
IngosDiesel
Beiträge: 18
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 19:37
Meine Motoren: Deutz MAH, Junkers, Farymann, MWM, Hatz, Stihl Diesel (Allgaier A22, Enfield 325 Diesel)

Re: Neuer aus dem Raum Bruchsal

Beitrag von IngosDiesel »

Hallo Frank,
die Bezeichnung "G Gen." auf dem Typenschild, steht für Gleichstrom Generator.
Ingo
Antworten