Güldner Motor GW 20 Baujahr

Hier können Sie nach Motordaten Fragen wenn der Typ und Hersteller bekannt ist

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
schwungrad
Beiträge: 14
Registriert: So 16. Apr 2017, 01:16
Meine Motoren: MAH 914 , MAH 514 , GW 20

Güldner Motor GW 20 Baujahr

Beitrag von schwungrad »

Hallo zusammen ,
auf meiner fahrbaren Bandsäge ist ein Güldner Motor GW 20 verbaut . LT. Typenschild ist die Motornummer 25213 , PS 19 .
Suche das Baujahr des Motors . Vielen Dank für die Mithilfe , freundliche Grüße Claus
P1070095.JPG
Benutzeravatar
Celler17
Beiträge: 191
Registriert: Do 14. Sep 2017, 21:16
Meine Motoren: Ich besitze einen Deutz MA 608, einen Güldner GW 8 mit 8 PS und nur einem Schwungrad, einen Güldner GK mit 4 PS, einen Farymann LE, eine Quelle Pumpe mit einem Sachs Stamo 30, einen Deutz MAH 916, einen Deutz MAH 711, einen Farymann K, einen Farymann KS, einen zweiten GW 8, einen Güldner GL 8, einen dritten GW 8 und einen Güldner GL 10.
Wohnort: 64832 Babenhausen

Re: Güldner Motor GW 20 Baujahr

Beitrag von Celler17 »

Hallo Claus, :P

leider gibt es bei Güldner keine Liste oder ähnliches, um das Baujahr zu bestimmen.
Die einzige mir bekannte Möglichkeit ist, auf der Einspritzpumpe nach einem eingeschlagenen Baujahr zu suchen :idea:
Dieses ist jedoch nicht immer zu finden :!:

Auf GL Motoren habe ich bis jetzt noch keines gefunden :(

Hier einmal ein Bild, nach was du auf der Pumpe suchen musst :idea:
IMG_7549.JPG
IMG_7252.JPG
Bis jetzt gehe ich davon aus, dass Güldner die Motoren damals einfach durchnummeriert hat, deshalb vermute ich, aufgrund von deiner Nummer, dass der Motor vor 1951 gebaut worden ist, da mir ein Motor mit höherer Nummer mit diesem Baujahr bekannt ist :idea:

Ich bin einmal gespannt, ob du ein Baujahr finden kannst und ob meine Vermutung stimmt ;)

Eine Motornummer sollte übrigens auch über dem Wartungsdeckel, auf dem Pleuel, oder auch auf der Kurbelwelle eingeschlagen sein.

Ich hoffe du kannst etwas auf der Pumpe finden ;)

Mfg
Marcel S. :P
Hier geht es zu meinem YouTube Kanal:https://www.youtube.com/channel/UCpjycZ ... mi5WkVxB_w
schwungrad
Beiträge: 14
Registriert: So 16. Apr 2017, 01:16
Meine Motoren: MAH 914 , MAH 514 , GW 20

Re: Güldner Motor GW 20 Baujahr

Beitrag von schwungrad »

Hallo Marcel ,
vielen Dank für die reichhaltigen Infos mit Bildern von Dir . Bei deinem Bild steht auf der EP 2/57 . Hier könnte man vom Baujahr 1957 ausgehen , wenn ichs richtig verstanden habe . Danke nochmal ! MfG Claus
Benutzeravatar
Celler17
Beiträge: 191
Registriert: Do 14. Sep 2017, 21:16
Meine Motoren: Ich besitze einen Deutz MA 608, einen Güldner GW 8 mit 8 PS und nur einem Schwungrad, einen Güldner GK mit 4 PS, einen Farymann LE, eine Quelle Pumpe mit einem Sachs Stamo 30, einen Deutz MAH 916, einen Deutz MAH 711, einen Farymann K, einen Farymann KS, einen zweiten GW 8, einen Güldner GL 8, einen dritten GW 8 und einen Güldner GL 10.
Wohnort: 64832 Babenhausen

Re: Güldner Motor GW 20 Baujahr

Beitrag von Celler17 »

Hallo Claus, :P

richtig :!:
Dadurch lässt sich ein ungefähres Baujahr bestimmen.

Mfg
Marcel S. :P
Hier geht es zu meinem YouTube Kanal:https://www.youtube.com/channel/UCpjycZ ... mi5WkVxB_w
schwungrad
Beiträge: 14
Registriert: So 16. Apr 2017, 01:16
Meine Motoren: MAH 914 , MAH 514 , GW 20

Re: Güldner Motor GW 20 Baujahr

Beitrag von schwungrad »

Hallo Marcel ,
an der EP unterhalb der Entlüftungsschraube ist eine Nr. 35475 eingeschlagen , Ich meine , die kanns nicht sein . Ansonsten hab ich an der ganzen EP nichts mehr finden können . Auch auf dem Wartungsdeckel ist auch nichts mehr festzustellen . Hatte die EP im Februar und im März 2020 zur Überholung , vielleicht wurde da was ausgetauscht . Wichtig ist der Motor läuft wie ein Uhrwerk . Danke dir nochm
P1070100.JPG
al und freundliche Grüße Claus
Benutzeravatar
Celler17
Beiträge: 191
Registriert: Do 14. Sep 2017, 21:16
Meine Motoren: Ich besitze einen Deutz MA 608, einen Güldner GW 8 mit 8 PS und nur einem Schwungrad, einen Güldner GK mit 4 PS, einen Farymann LE, eine Quelle Pumpe mit einem Sachs Stamo 30, einen Deutz MAH 916, einen Deutz MAH 711, einen Farymann K, einen Farymann KS, einen zweiten GW 8, einen Güldner GL 8, einen dritten GW 8 und einen Güldner GL 10.
Wohnort: 64832 Babenhausen

Re: Güldner Motor GW 20 Baujahr

Beitrag von Celler17 »

Hallo Claus, :P

schade, dass nichts eingeschlagen ist...

Hauptsache er läuft ;)

Mfg
Marcel S. :P
Hier geht es zu meinem YouTube Kanal:https://www.youtube.com/channel/UCpjycZ ... mi5WkVxB_w
Antworten