Russisches Notstromaggregat jetzt auch mit Bilder

Hier können Sie nach Motordaten Fragen wenn der Typ und Hersteller bekannt ist

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Christoph936
Beiträge: 15
Registriert: So 30. Jan 2011, 19:47

Re: Russisches Notstromaggregat

Beitrag von Christoph936 »

Hast PN erhalten Markus.
Bilder kommen warscheinlich erst am Wochende.
MfG Christoph.
Christoph936
Beiträge: 15
Registriert: So 30. Jan 2011, 19:47

Re: Russisches Notstromaggregat

Beitrag von Christoph936 »

So habe es geschafft Fotos zu machen. Es ist das Modell AB-4-T/400-MI.
Schön wäre es auch zu Wissen was die Schraube in der Mitte der Zündverteilers ist.
Hab Da so den Verdacht das da ein Kabel drauf Muss.
MfG Christoph.
Dateianhänge
Foto0041.jpg
Foto0040.jpg
Foto0039.jpg
Foto0038.jpg
Foto0037.jpg
Christoph936
Beiträge: 15
Registriert: So 30. Jan 2011, 19:47

Re: Russisches Notstromaggregat

Beitrag von Christoph936 »

Hier der Rest der Bilder.
Dateianhänge
Foto0046.jpg
Foto0045.jpg
Foto0044.jpg
Benutzeravatar
dampfspieler
Beiträge: 244
Registriert: Do 16. Sep 2010, 15:03
Meine Motoren: EL150, EL65, EL308, UD-15G, UD-25G
Kontaktdaten:

Re: Russisches Notstromaggregat

Beitrag von dampfspieler »

Hallo Christoph,
Mensch warst Du aufgeregt, es endlich vor Dir zu haben - so zittrige Finger beim Forografieren ;) ;) :o .
... Schön wäre es auch zu Wissen was die Schraube in der Mitte der Zündverteilers ist.
Leider weiß ich jetzt nicht, welches Bild Du meinst, die Qualität - siehe oben.
Üblicherweise kommt da das Hochspannungszündkabel von der Zündspule rein. An der Zündsule gibt es drei Anschlüsse
- 15 über den Zündschalter von + der Batterie
- 1 vom Unterbrecher im Zündverteiler
- 4 Hochspannung zum Zündverteiler (in den Mittenkontakt der Verteilerkappe)
Für alle Fragen rund um Kfz-Technik empfehle ich "Mein Pkw von A bis Z" aus dem transpress-Verlag (gibt es bei ebay) Sehr gut sind die Fehlerbeschreibungen mit "Wie nun weiter???"

Grüße Dietrich
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen
Christoph936
Beiträge: 15
Registriert: So 30. Jan 2011, 19:47

Re: Russisches Notstromaggregat jetzt auch mit Bilder

Beitrag von Christoph936 »

Danke für die schnelle Antwort :'D
Ich meine das zweite Bild von oben.
Da siehst du beim Zündverteiler in der Mitte so eine Schraube.
Tut mir leid mein Handy mach keine besseren Fotos :'D
MfG Christoph
Benutzeravatar
dampfspieler
Beiträge: 244
Registriert: Do 16. Sep 2010, 15:03
Meine Motoren: EL150, EL65, EL308, UD-15G, UD-25G
Kontaktdaten:

Re: Russisches Notstromaggregat jetzt auch mit Bilder

Beitrag von dampfspieler »

Hallo Christoph,

ich habe mit meiner Antwort oben glaube ich "einen Bock" geschossen. Der Motor hat, wie es scheint, einen - Magnetzünder M151 (Info aus dem YOUTUBE-Video) und da ist "die ganze Choose" in dem Teil, wo die beiben Zündkabel herauskommen drin. Wenn das so ist, braucht es auch keine extra Batterie, um die Zündfunken zu erzeugen.
Hast Du schon mal in die Unterladen hinein geschaut?

Grüße Dietrich
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen
Christoph936
Beiträge: 15
Registriert: So 30. Jan 2011, 19:47

Re: Russisches Notstromaggregat jetzt auch mit Bilder

Beitrag von Christoph936 »

Danke für die Antwort.
Werde morgen mal auseinanderbauen und berichten.
Schönen Abend noch.
MfG Christoph
Christoph936
Beiträge: 15
Registriert: So 30. Jan 2011, 19:47

Re: Russisches Notstromaggregat jetzt auch mit Bilder

Beitrag von Christoph936 »

Hallo.
Hatte heute die Zündung auseinander.
Sieht alles sehr gut aus ich weiß nicht wo das Problem sein könnte.
Hab die Kontakte gereinigt un mit Kontaktspray eingesprüht.
Mit neuen Zündkabeln und Zündkerze kommt immer noch kein Funke.
Jetzt hab ich den Kondensator der hinter dem Verteilerfinger in Verdacht.
Da ich bis jetzt alles kontrolliert hab könnte nur noch der Kaputt sein.
Wenn jemand die Daten des Kondensators weiß bitte melden.
Ein Bild hab ich leider nicht zur Hand.
Danke.
MfG Christoph.
Christoph936
Beiträge: 15
Registriert: So 30. Jan 2011, 19:47

Re: Russisches Notstromaggregat jetzt auch mit Bilder

Beitrag von Christoph936 »

Weiß keiner was?
Benutzeravatar
dampfspieler
Beiträge: 244
Registriert: Do 16. Sep 2010, 15:03
Meine Motoren: EL150, EL65, EL308, UD-15G, UD-25G
Kontaktdaten:

Re: Russisches Notstromaggregat jetzt auch mit Bilder

Beitrag von dampfspieler »

Hallo Christioph,

schau mal Bild.

Die Daten sind 0,22 müF 250 V -

Grüße Dietrich
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen
Antworten