Die Suche ergab 1364 Treffer

von motorenbau
Di 7. Sep 2010, 23:53
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Zündkerzen bei MA Motoren
Antworten: 6
Zugriffe: 3320

Re: Zündkerzen bei MA Motoren

Hallo Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Motoren mit niedrigen Wärmewerten (nach alter Definition) am besten laufen, vorausgesetzt dass man sie nicht voll belastet. Ich habe zwar keinen MA608 aber mein Sendling WS308 läuft mit einer Bosch M95 T1 ganz gut. Das wäre heute bei Bosch die "M10A". E...
von motorenbau
Do 10. Jun 2010, 18:34
Forum: Off-Topic
Thema: Hp über F&S Stationärmotoren
Antworten: 12
Zugriffe: 3937

Re: Hp über F&S Stationärmotoren

Hallo

Ich hab Dir ein paar alte Bilder, wenn Du Interesse hast, so von 1952 - 1963. Ich würde Sie Dir überlassen, wenn Du mich bzw. http://www.motorenbau.de.vu verlinkst. Selbstverständlich wird Deine Seite dann auch verlinkt. Mail mich einfach an..

Gruß
Christian Schupp
von motorenbau
Di 11. Mai 2010, 19:19
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Zündkerzen
Antworten: 6
Zugriffe: 2634

Re: Zündkerzen

Hallo

Was müssen die Kerzen denn für einen Gewinde-Durchmesser haben und was für eine Gewindelänge? Ich hab einige alte Kerzen mit niedrigem Wärmewert (nach alter Definition). Vielleicht passt da ja was?

Gruß
Christian Schupp
von motorenbau
Di 6. Apr 2010, 19:18
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Bernard Motor Herstellungsjahr
Antworten: 14
Zugriffe: 6219

Re: Bernard Motor Herstellungsjahr

Hallo Bist Du Dir sicher, dass der Antriebsriemen für die Wasserpumpe so verschränkt gehört? Ich kenne sowas eigentlich nur von Flachriemen. Wenn die Drehrichtung nicht stimmt, dann zeigen die Schaufeln und das Spiralgehäuse in die falsche Richtung und die Pumpe funktioniert nicht richtig. Gruß Chri...
von motorenbau
Di 16. Mär 2010, 22:27
Forum: Frage nach Motordaten
Thema: Stamo von Farymann.
Antworten: 5
Zugriffe: 2790

Re: Stamo von Farymann.

Hallo Die Leistung des Motors hängt von der Drehzahl ab. In einer Tabelle von 1960 stehen folgende Werte: 3 PS bei 1000 Upm 4,5 PS bei 1500 Upm 6 PS bei 2000 Upm 7 PS bei 2300 Upm (intermittierende Fahrzeugleistung, d.h. nicht im Dauerbetrieb) Weitere technische Daten sind (Stand 1955) Zylinderbohru...
von motorenbau
Di 16. Mär 2010, 22:13
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Lunten selber machen?
Antworten: 8
Zugriffe: 6443

Re: Lunten selber machen?

zwei Sachen zu diesem Thema: Erst mal die Zigaretten: Das Funktioniert. aber nur wenn man Zigaretten ohne Filter verwendet, oder den Filter vorher wegreißt. Der brennt nämlich nicht und bleibt dann gerne im Auslassventil hängen. Wer schon mal feuchtes Zündfix verwendet hat, hatte evtl. schon mal das...
von motorenbau
Sa 13. Feb 2010, 20:32
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Fichtel & Sachs Standmotor
Antworten: 15
Zugriffe: 6088

Re: Fichtel & Sachs Standmotor

Hallo Mit dem Baujahr 40er Jahre gehe ich mit. Das ist auf alle Fälle eine Vorkriegs- oder Kriegskonstruktion. Leider hört mein Sachs-Prospekt von 1937 mit dem Stamo 11 auf. Deswegen kann ich das mit dem Stamo 14 nicht bestätigen. Sieht aber demnach so aus, als wäre er Baujahr nach 1937, weil es da ...
von motorenbau
Mo 8. Feb 2010, 22:18
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Benz & Cie ??
Antworten: 8
Zugriffe: 3398

Re: Benz & Cie ??

Hallo Die Zeitschrift hieß "Öl- und Gasmaschine" war das offizielle Organ des "Vereins der Kraftmaschinen-, Automobil-, Motorboots- u. Motorpflugbesitzer e.V.". Sie scheint wohl recht rar zu sein, ich hab ein paar Exemplare im Konzernarchiv meines Arbeitgebers gefunden, von denen ich ein paar intere...
von motorenbau
Do 4. Feb 2010, 23:27
Forum: Frage nach Motordaten
Thema: Junkers Standmotor mit Generator
Antworten: 4
Zugriffe: 2564

Re: Junkers Standmotor mit Generator

Hallo

Sind die Einspritzpumpen im Gehäuse eingebaut, also schauen eigentlich nur die Überwurfmuttern der Einspritzleitungen raus, dann ist es Vorkriegs- oder Kriegsproduktion. Nachkrieg sind die Pumpen von Außen angebaut.
von motorenbau
Do 4. Feb 2010, 19:35
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Fichtel & Sachs Standmotor
Antworten: 15
Zugriffe: 6088

Re: Fichtel & Sachs Standmotor

Hallo

Du hast mich falsch verstanden, bzw. ich habe mich wohl etwas unverständlich ausgerückt: Ich wollte eigentlich sagen, ob Du nicht ein Bild von Deinem Gebläsegehäuse einstellen kannst, da kann man an der äußeren Form den Motor besser bestimmen.

Gruß
Christian