Nebenaggregate Standmotor

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
Maxi1812
Beiträge: 8
Registriert: Do 7. Mär 2019, 20:04
Meine Motoren: Deutz MAH 711

Nebenaggregate Standmotor

Beitrag von Maxi1812 » Fr 8. Mär 2019, 15:52

Servus,
Um meinen Motor ab und an zu fordern, bin ich am überlegen was man per Riemenscheibe an einen Standmotor hängen kann und welche Maschinen/Geräte man auf einem Oldtimertreffen ohne Tüv-Probleme zeigen könnte?
Ich habe schon Kreissäge, Hobelbank, Bandsägen, Bruchmühlen und Schleifsteine gesehen und würde gerne wissen was es noch gab.

Grüße

öllappen
Beiträge: 271
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 10:24
Meine Motoren: sebdling dm 5, lister d, ilo 4-takter, bernard moteurs, barkas el 65, sachs 5o, barkas el 150 ,amanco hirad ,wolseley-gas, schroth -kornmühle ,briggs u. stratton ,farymann ld , farymann lgs diesel ,grosser schleifstein ,gr.elektromotor mit transmission
Wohnort: sylt

Re: Nebenaggregate Standmotor

Beitrag von öllappen » Fr 8. Mär 2019, 17:17

moin maxi , willkommen im forum. es gibt noch dreschmaschinen,schrotmühlen,uralte waschschleuder,butter -maschinen,steinbrecher,wassevielrpumpen,standbohrmaschinen,usw.,usw,. viele grüsse von der nordsee -insel sylt , öllappen
mitglied m 197 im ig-hm . wer arbeitet macht fehler . wer viel arbeitet macht viele fehler . wer garnichts tut , macht nie fehler .

Maxi1812
Beiträge: 8
Registriert: Do 7. Mär 2019, 20:04
Meine Motoren: Deutz MAH 711

Re: Nebenaggregate Standmotor

Beitrag von Maxi1812 » Di 12. Mär 2019, 20:17

Hallo,
Vielen Dank für deine Antwort, hat jemand schon Erfahrungen mit Nebenaggregate auf Oldtimertreffen gemacht, was deren Einsatz betrifft?
Bin am überlegen was ich mir hinstellen soll.

Grüße

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1369
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
Sendling D12
Ebbs & Radinger G
Renauer RAX R
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Nebenaggregate Standmotor

Beitrag von motorenbau » Mi 13. Mär 2019, 08:39

Hallo

Wenn man nichts unbeaufsichtigt laufen lässt und seine Vorführung so abtrassiert, dass niemand Kleidungsstücke und Kinderhände in den Riemen bekommt, sollte alles gut sein.

Mit wurmstichigen Holzriemenscheiben habe ich schon schlechte Erfahrungen gemacht. Zum Glück ist damals nichts ernstes passiert. Im Zweifelsfall sollte man mit dem Veranstalter klären, ob eine Veranstalterhaftpflicht besteht und ob er die Vorführung zulässt.

Gruß
Christian Schupp
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

Benutzeravatar
atedeutzMA116
Beiträge: 706
Registriert: Di 21. Mai 2013, 19:20
Meine Motoren: deutz MA 216 MA 116 MA 608
Wohnort: oudkerk

Re: Nebenaggregate Standmotor

Beitrag von atedeutzMA116 » Mi 13. Mär 2019, 18:57

mit etwas Phantasie kannst selbst auch sachen bauen ;)

das habe ich dann auch getan von alte handbohrmaschine mit zusammen gesuchte teile

ein bierkuhler ist eigentlich dass wichtigste von alles auf warme motoren treffen :D

und dann muss die bier flasche auch noch geoffnet werden habe dann auch
von alte Müll ein bier offner gebaut auch von ein alte handbohrmaschine
und funktioniert sehr gut ;)

abends licht machen mit auch wieder ein selbst gebaute dynamo auf 12 Volt

gr ate hans
Dateianhänge
nuen2017dfdbf.jpg
nuen2017dfdbf.jpg (79.4 KiB) 1061 mal betrachtet
bieropemeeef.jpg
bieropemeeef.jpg (27.66 KiB) 1061 mal betrachtet
bieropjkljkl.jpg
bieropjkljkl.jpg (55.72 KiB) 1061 mal betrachtet
bierkoeldetdgh.jpg
bierkoeldetdgh.jpg (155.35 KiB) 1061 mal betrachtet
boormavchghhh.jpg
boormavchghhh.jpg (78.26 KiB) 1061 mal betrachtet

Benutzeravatar
Celler17
Beiträge: 133
Registriert: Do 14. Sep 2017, 21:16
Meine Motoren: Ich besitze einen Deutz MA 608, einen Güldner GW 8 mit 8 PS und nur einem Schwungrad, einen Güldner GK mit 4 PS, einen Farymann LE, eine Quelle Pumpe mit einem Sachs Stamo 30, einen Deutz MAH 916, einen Deutz MAH 711, einen Farymann K, einen Farymann KS und einen zweiten GW 8.
Wohnort: 64832 Babenhausen

Re: Nebenaggregate Standmotor

Beitrag von Celler17 » Mi 13. Mär 2019, 19:56

atedeutzMA116 hat geschrieben:mit etwas Phantasie kannst selbst auch sachen bauen ;)

das habe ich dann auch getan von alte handbohrmaschine mit zusammen gesuchte teile

ein bierkuhler ist eigentlich dass wichtigste von alles auf warme motoren treffen :D

und dann muss die bier flasche auch noch geoffnet werden habe dann auch
von alte Müll ein bier offner gebaut auch von ein alte handbohrmaschine
und funktioniert sehr gut ;)

abends licht machen mit auch wieder ein selbst gebaute dynamo auf 12 Volt

gr ate hans
Moin,

ich hätte eine Frage zu deinem Bierkühler. Wie haste das Teil denn gebaut? Welche komponenten benötigt man dafür?
Ich würde mir nämlich auch gerne mal so ein Teil bauen :D

Mfg
Marcel S. :P
Hier geht es zu meinem YouTube Kanal:https://www.youtube.com/channel/UCpjycZ ... mi5WkVxB_w

Benutzeravatar
MotorenMatze
Administrator
Beiträge: 1033
Registriert: So 30. Nov 2008, 19:24
Meine Motoren: ...
Baumann Gasmotor
Deutz CM 112
Deutz MA 113
Deutz MA 116
Deutz MA 216
Deutz MA 316
Deutz MA 308
Deutz MA 608
Deutz MA 311
Deutz MA 511
Deutz MA 711
Deutz MAH 611
Deutz MAH 711
Deutz MAH 914
Güldner GK 6
Jaehne LP
Jaehne LM
Lauzanne SB Bj. 1885
Reform BO
Siemens & Halske M2
Slavia (4-5PS Benzin/Petroleum)
usw.
und ich Kämpfe weiter ;-)
Wohnort: jetzt Erfurt / früher Neuenstein
Kontaktdaten:

Re: Nebenaggregate Standmotor

Beitrag von MotorenMatze » Mi 13. Mär 2019, 23:23

Hallo,

Hier ein Bericht von meinem Bierkühler

restaurationstagebucher-motorenmatze/ma ... t6267.html

Gruß Mathias
Meine YouTube Video´s

Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

Benutzeravatar
Celler17
Beiträge: 133
Registriert: Do 14. Sep 2017, 21:16
Meine Motoren: Ich besitze einen Deutz MA 608, einen Güldner GW 8 mit 8 PS und nur einem Schwungrad, einen Güldner GK mit 4 PS, einen Farymann LE, eine Quelle Pumpe mit einem Sachs Stamo 30, einen Deutz MAH 916, einen Deutz MAH 711, einen Farymann K, einen Farymann KS und einen zweiten GW 8.
Wohnort: 64832 Babenhausen

Re: Nebenaggregate Standmotor

Beitrag von Celler17 » Do 14. Mär 2019, 07:11

Moin Mathias,

vielen Dank für deinen Hinweis auf den Beizrag :P

Mfg
Marcel S. :P
Hier geht es zu meinem YouTube Kanal:https://www.youtube.com/channel/UCpjycZ ... mi5WkVxB_w

Benutzeravatar
atedeutzMA116
Beiträge: 706
Registriert: Di 21. Mai 2013, 19:20
Meine Motoren: deutz MA 216 MA 116 MA 608
Wohnort: oudkerk

Re: Nebenaggregate Standmotor

Beitrag von atedeutzMA116 » Do 14. Mär 2019, 18:54

genau Mathias hat ein bericht daruber ;)

ich habe mein kuhler fragment bei ein sammler hier in niederlande gekauft

ist gefult mit auto kuhlmittel R134A

gr ate hans

Maxi1812
Beiträge: 8
Registriert: Do 7. Mär 2019, 20:04
Meine Motoren: Deutz MAH 711

Re: Nebenaggregate Standmotor

Beitrag von Maxi1812 » So 23. Jun 2019, 21:45

Servus,
Ja der Bierkühler ist ja mal nett.
Habe mir bereits eine Kreissäge und einen Wasserschleifstein zugelegt, habe aber bislang das Problem, dass mir der Riemen immer ablauft.
Also nicht mir sondern dem Motor :D

Aber das ganze sollte einigermaßen gehen, wenn der Motor samt Schleifstein in einem Acker steht, da der Motor dann nicht auskann.

Grüße

Antworten