Seite 1 von 1

Biete unbekanntes Teil

Verfasst: So 3. Dez 2017, 15:59
von Fimag
20171203_152004.jpg
20171203_152004.jpg (64.85 KiB) 1911 mal betrachtet
Weiss jemand zu welchem Motor dies gehört?
Ich würde es abgeben. Bei Interesse könnt ihr mich anrufen, 01735625117

Gruss,michael

Re: Biete unbekanntes Teil

Verfasst: So 3. Dez 2017, 18:04
von Christian Rady
Moin!

Das ist der Kurbelgehäusedeckel (Pumpenplatte) vom 1NVD14, dem DDR-Nachbau des Deutz F1M414 "Elfer".

Grüße ausm Barnim!

Christian

Re: Biete unbekanntes Teil

Verfasst: Mo 4. Dez 2017, 02:17
von Fimag
Oh danke, ist ja sehr interessant! Würde es auch am orginalen 11er Deutz passen oder nur am Nvd?

Re: Biete unbekanntes Teil

Verfasst: Mo 4. Dez 2017, 17:00
von Christian Rady
Puh, das weiss ich leider nicht, habe keinen von den beiden in meiner Sammlung...

Re: Biete unbekanntes Teil

Verfasst: Di 5. Dez 2017, 05:16
von Fimag
    20171204_162853.jpg
    20171204_162853.jpg (63.03 KiB) 1667 mal betrachtet
    Könnte der Zylinderkopf auch von einem NVD oder 11er Deutz sein?

    Re: Biete unbekanntes Teil

    Verfasst: Di 5. Dez 2017, 20:02
    von VerdampferSammler
    Die Pumpenplatten vom 1NVD14 passen an dem F1M414. Die Form der Einspritzpumpe ist anders.

    Geht bei dem Zylinderkopf der Luntenhalter gerade oder schrägt herein?

    Re: Biete unbekanntes Teil

    Verfasst: Mi 6. Dez 2017, 19:42
    von Fimag
    Er geht schräg rein.

    Re: Biete unbekanntes Teil

    Verfasst: Do 7. Dez 2017, 15:56
    von VerdampferSammler
    Bei einem schrägen Luntenhalter ist der Zylinderkopf vom Roßlauer.