Suche für Hatz E89G eine Einspritzpumpe

Suchanzeigen für Teile oder Motoren bitte hier rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
Deutzkurblor16
Beiträge: 8
Registriert: So 11. Sep 2016, 13:50
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 711
Deutz MAH 714
Hatz A1W
Farymann LG LE
Sachs 2 Takt Motoren
Mercedes M203A
Wohnort: Hohenhaslach

Suche für Hatz E89G eine Einspritzpumpe

Beitrag von Deutzkurblor16 » Mi 13. Mär 2019, 20:09

Hallo zusammen,

Ich suche für einen Hatz E89G eine Einspritzpumpe. Bin um jede Meldung dankbar.
Gruß Thomas

Replay
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 23:35
Meine Motoren: Hatz E85, E89
Hatz TL 12, TL 13
Deutz F2L612

Re: Suche für Hatz E89G eine Einspritzpumpe

Beitrag von Replay » Mi 20. Mär 2019, 02:54

Hallo,
gibts bei EBay als Nachbau Neu zu kaufen

Gruß Markus

Benutzeravatar
meisteradam
Moderator / Lektor
Beiträge: 1478
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 05:25
Meine Motoren: Diverse stationäre Motoren

Re: Suche für Hatz E89G eine Einspritzpumpe

Beitrag von meisteradam » Mi 20. Mär 2019, 03:42

Hallo Markus :P

Könntest du mal einen Link dazu einstellen?
Scheinbar kennst du dich da besser aus als wir. ;)

MfG ;)
:mrgreen: VÖLLIG UNNÖTIG - ABER GEIL! :mrgreen:

;) LIEBER HABEN UND NICHT BRAUCHEN --- ALS BRAUCHEN UND NICHT HABEN ! ;)

IGHM

:!: Mein YouTube Kanal :!:

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1364
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
Sendling D12
Ebbs & Radinger G
Renauer RAX R
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Suche für Hatz E89G eine Einspritzpumpe

Beitrag von motorenbau » Mi 20. Mär 2019, 08:51

Hallo

Ich vermute mal, es geht um dieses Angebot der Firma Firlbeck hier:
https://www.ebay.de/itm/Einspritzpumpe- ... SwmUBb2tqT

Diese Pumpe passt natürlich nur, wenn Dein E89 auch solch eine Bosch-Einspritzpumpe hat. Die ganz frühen Ausführungen haben glaube ich eine klotzförmige Einspritzpumpe mit Schrägnocken.

Gruß
Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

Benutzeravatar
DerFarymann
Beiträge: 136
Registriert: So 8. Dez 2013, 12:52
Meine Motoren: Farymann:
Typ: 15D430
K54 mit Generator
E 4,5 PS , EK 4,5 PS
LD 8 und 10 , LDK 10 PS
LG 14 PS , LGS 12 PS ,
G 12 PS , GK 12 PS
LE 6PS
LES 5PS
LCS 18PS , LC 20 PS
B 10PS
BA 11 PS
BV 10 PS
R 16 PS
P 22 PS , S 25 PS
LG 14 PS
LGS 12PS
KS 1,5 PS
L 7 PS
K 5 PS
KL 7 PS,
Dexheimer AL 222, Farymann Motor 22PS
Schanzlin Kultimot, Farymann Motor 10 PS
Schanzlin Kultimot, Farymann Motor 11 PS
Leiber Lastendreirad, Farymann Motor 7PS
Vögele Lastendreirad, Farymann LD2 10 PS
Farmann LD1 6PS
Farmann LD2 10 PS
und viel mehr

Re: Suche für Hatz E89G eine Einspritzpumpe

Beitrag von DerFarymann » Mi 20. Mär 2019, 09:37

Hallo
Es gibt doch auch noch Pumpenelemente!
Zb. Bei der Firma
AMB In Buxtehude
Gruß Lothar

Benutzeravatar
storch
Beiträge: 98
Registriert: Do 3. Jun 2010, 17:33
Meine Motoren: Güldner GK, GKN, GW 8
Farymann LE, LG , G
Lister Junior A
2 X Deutz MAH 711
NSU Schnittmotor Maxi
3 X Gutbrod
Sachs Stamo 120, 50, 160, 249
Sachs Wankel KM 48
Hatz E 85, E780, E672
Loyd zwei Zylinder
Bernard W 110
Mercedes Benz M202 B , 204 B
Ilo S 98 JR
1h65 auf Eigenbauschlepper
Delmag H2S
jede menge Maschinen zum antreiben
Hanomag R 55
Fendt Farmer 2
Güldner AZK
Cat 933 F
Wohnort: Hohenhaslach

Re: Suche für Hatz E89G eine Einspritzpumpe

Beitrag von storch » Mi 20. Mär 2019, 18:51

Hallo
Pumpenelement bringt nix da an dem Motor von Thomas die ganze Pumpe fehlt
Gruß Marcus
Mitglied der IGHM nr. 165

Replay
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 23:35
Meine Motoren: Hatz E85, E89
Hatz TL 12, TL 13
Deutz F2L612

Re: Suche für Hatz E89G eine Einspritzpumpe

Beitrag von Replay » Mi 20. Mär 2019, 21:23

Ja die oben verlinkte Pumpe meine ich,
und die passt wie oben erwähnt nur wenn eine von Bosch verbaut war.
Wenn der Mozor einer der ersten ist wurde eine Hatz eigene Pumpe verbaut,
sieht man aber schon am Kurbelgehäuse welche Form man braucht

Gruß Markus

Antworten