Seite 1 von 7

Deutz E12

Verfasst: Fr 30. Dez 2016, 17:51
von brennexcel
Hallo,

ich suche für einen Deutz E12, Bj.12 eine Pleuel-Lagerschale für die Montage am Kolben. Eine Zeichnung würde mir auch reichen.
Es ist ein 6 PS mit 155 Bohrung.
Ebenso wird ein großer Tropföler gesucht.
Hat jemand schon Kolbenringe dafür anfertigen lassen oder kennt eine Quelle?
Die Ringe sind 10mm breit.
Danke und Gruß Stefan

Re: Deutz E12

Verfasst: Di 3. Jan 2017, 12:38
von brennexcel
Die Suche ist noch aktuell...

Re: Deutz E12

Verfasst: Di 3. Jan 2017, 13:54
von jaki
Hallo,

Sind die Maße für die Lagerschale nicht durch den Kolben und den Kolbenbolzen vorgegeben?

Gruß Jakob

Re: Deutz E12

Verfasst: Di 3. Jan 2017, 15:45
von brennexcel
Bild von der Bergung...http://a64.tinypic.com/nc16rs.jpg

nc16rs.jpg
nc16rs.jpg (81.78 KiB) 1820 mal betrachtet


Edited by meisteradam
Habe außer des Links das Bild direkt eingesetzt

Re: Deutz E12

Verfasst: Di 3. Jan 2017, 16:36
von jaki
Hallo,

gratuliere zu dem tollen Motor in gutem Zustand! sieht zwar etwas verrostet aus, aber das ist sicher eine tolle Restaurationsbasis :D

Warum brauchst du eine Zeichnung von der Lagerschale? Die kann man doch auf Maß passend zum Kolben/Bolzen anfertigen.

Gruß Jakob

Re: Deutz E12

Verfasst: Di 3. Jan 2017, 19:58
von atedeutzMA116
schone motor

habe leider :( nur von andere typ ein prospekt bild

Re: Deutz E12

Verfasst: Di 3. Jan 2017, 22:38
von atedeutzMA116
und habe dieses bild aus Amerika

ist mehr die gleiche ;)

Re: Deutz E12

Verfasst: Mi 4. Jan 2017, 09:33
von brennexcel
Danke für die Bilder.
Das Maß ergibt sich leider nicht einfach so.
Die Pleuelstange ist unten flach und ich habe nur eine Lagerschale für die gegenüberliegende Seite.Nicht, dass der Motor nachher eine falsche Verdichtung hat.
Mir reicht auch schon ein gutes Bild der gesuchten Lagerschale.Es soll ja möglichst original aussehen.

Gruß Stefan.

Re: Deutz E12

Verfasst: Mi 4. Jan 2017, 09:39
von brennexcel
Mir geht es nicht um das Lager am Kolbenbolzen, sondern an der Kurbelwelle.

Gruß Stefan.

Re: Deutz E12

Verfasst: Mi 4. Jan 2017, 09:49
von jaki
Mach mal ein Foto von den Teilen die du hast, und sag was alles fehlt. Dann kann man dir weiter helfen.
Aber wenn du zuerst vom Pleullager am Kolben (Kolbenbolzen-Lagerung) schreibst und jetzt auf einmal das Pleuellager benötigt wird ... :roll: