Farymann 24ba fliehkraftregler

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

sondie
Beiträge: 29
Registriert: Do 14. Apr 2016, 21:00
Meine Motoren: Farymann E, G, L, LD mit Generator, LKS, L, DS Bootsmotor mit Wendegetriebe, HIRTH 45M6
IGHM M191

Re: Farymann 24ba fliehkraftregler

Beitrag von sondie » So 25. Aug 2019, 17:45

Durch die Nacharbeit des Konus der Kurbelwelle rückt die Schwungscheibe näher an die Passscheibe des NUP-Lagers. Es ist daher davon auszugehen, daß sich die Vorspannung des Tellerfederpakets eher zu- als abnimmt. Deshalb mein Hinweis, ggf. eine Tellerfeder entfallen zu lassen. Ich setze voraus, daß dies bei Montage berücksichtigt wurde. Gleiches betrifft den Freigang des Gebläserades zum KG.

Mansi
Beiträge: 17
Registriert: Do 6. Jun 2019, 19:38
Meine Motoren: farymann B 522

Re: Farymann 24ba fliehkraftregler

Beitrag von Mansi » Mi 16. Okt 2019, 15:26

So habe im Moment viele andere Arbeiten, aber jetzt geht's wieder demnächst weiter.
Ich muss nochmal demontieren, da ich durch treten der Kupplung, die Kurbelwelle einen halben Millimeter nach vorne drücken kann, obwohl das Lager fest im Gehäuse ist und die Federteller einen höheren Spannung aufweisen.
Desweiteren muss eine dickere Dichtung an das Lagergehäuse, da das Lüfterrad leicht am Kurbelgehäuse schleift. Habe 0,5mm verbaut.
Kann jemand sagen wie stark die Originale Dichtung ist?

Gruß

Antworten