Massiver Verlust von Beiträgen in Forum - was ist passiert?

Hier könnt ihr Probleme, Kritik, Lob und Verbesserungsvorschläge zum Forum oder der Webseite reinschreiben.

Moderator: MotorenMatze

Antworten
Benutzeravatar
kopfgesteuert
Beiträge: 413
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 16:19
Meine Motoren: -)
Borussia
Deutz
EEC
Güldner
Japy
Lorenz
Lux
Moravia
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Massiver Verlust von Beiträgen in Forum - was ist passiert?

Beitrag von kopfgesteuert » Mi 11. Mär 2015, 18:22

Hallo Administrator,

mit Schrecken habe ich jüngst festgestellt, dass hunderte wenn nicht gar tausende von Beiträgen quasi über Nacht aus dem Forum verschwunden sind.

Woran liegt das? Kann es sein, dass der Speicherplatz nach dem unlängst vollzogenen Wechsel des Providers denn schon wieder knapp geworden ist?

Grüsse, Markus
Suche original Literatur für Deutz CM 112 + CM 114, Deutz MA 1 + MA 2 + MA 3, Japy 11 E + 12 E, Lorenz, Kovarik, Moravia und Lux Motoren wie bspw. Prospekte Kataloge Anleitungen Teilelisten usw. IGHM 198

Benutzeravatar
MotorenMatze
Administrator
Beiträge: 1045
Registriert: So 30. Nov 2008, 19:24
Meine Motoren: ...
Baumann Gasmotor
Baumann stehender Benzinmotor
Benz P II
Deutz MA 113
Deutz MA 116
Deutz MA 216
Deutz MA 308
Deutz MA 608
Deutz MA 311
Deutz MA 511
Deutz MA 711
Deutz MAH 611
Deutz MAH 711
Deutz MAH 914
Güldner GK 6
Jaehne LP
Jaehne LM
Lauzanne SB Bj. 1885
Reform BO
Slavia (4-5PS Benzin/Petroleum)
usw.
und ich Kämpfe weiter ;-)
Wohnort: jetzt Erfurt / früher Neuenstein
Kontaktdaten:

Re: Massiver Verlust von Beiträgen in Forum - was ist passie

Beitrag von MotorenMatze » Mi 11. Mär 2015, 20:52

Hallo,

das ist richtig und es gibt eine einfache Erklärung.

Ich habe den Papierkorb geleert!

(Hier waren massig alte Beiträge mit Link´s zu eBay Auktionen und Suche/Biete Beiträge von Sachen die vor Jahren verkauft wurden)

Es wurden keine technischen Daten Themen gelöscht es ist also kein wissen verloren gegangen.

Gruß Mathias
Meine YouTube Video´s

Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

MaxUndMoritz
Beiträge: 17
Registriert: Di 4. Nov 2014, 13:50
Meine Motoren: Diverse

Re: Massiver Verlust von Beiträgen in Forum - was ist passie

Beitrag von MaxUndMoritz » Do 12. Mär 2015, 11:27

Grüß Gott

Mag sein, dass der Papierkorb voll ist.
Wenn aber bei Top-Postern eine große Zahl von Beiträgen (bis zu 200) fehlt(was ersichtlich ist, wenn man ab und zu die Spalte Top-Poster betrachtet), kann ich mir nicht vorstellen, dass nur Ebay und Co ...... Beiträge gelöscht worden sind.

Pfuit di
MaxundMoritz

Benutzeravatar
MotorenMatze
Administrator
Beiträge: 1045
Registriert: So 30. Nov 2008, 19:24
Meine Motoren: ...
Baumann Gasmotor
Baumann stehender Benzinmotor
Benz P II
Deutz MA 113
Deutz MA 116
Deutz MA 216
Deutz MA 308
Deutz MA 608
Deutz MA 311
Deutz MA 511
Deutz MA 711
Deutz MAH 611
Deutz MAH 711
Deutz MAH 914
Güldner GK 6
Jaehne LP
Jaehne LM
Lauzanne SB Bj. 1885
Reform BO
Slavia (4-5PS Benzin/Petroleum)
usw.
und ich Kämpfe weiter ;-)
Wohnort: jetzt Erfurt / früher Neuenstein
Kontaktdaten:

Re: Massiver Verlust von Beiträgen in Forum - was ist passie

Beitrag von MotorenMatze » Do 12. Mär 2015, 13:13

MaxUndMoritz hat geschrieben:Grüß Gott

Mag sein, dass der Papierkorb voll ist.
Wenn aber bei Top-Postern eine große Zahl von Beiträgen (bis zu 200) fehlt(was ersichtlich ist, wenn man ab und zu die Spalte Top-Poster betrachtet), kann ich mir nicht vorstellen, dass nur Ebay und Co ...... Beiträge gelöscht worden sind.

Pfuit di
MaxundMoritz
Hallo,

Auch wenn du es dir nicht vorstellen kannst, es ist aber so.
Das Forum gibt es seit dem 02.Dezember 2008 und ich habe jetzt zum ersten mal den Papierkorb geleert. Hier waren also Beiträge zu Suche/Biete und Ebay der letzten 6 Jahre daher die große Zahl der Beiträge.

Ich weiß wirklich nicht was das jetzt soll.........


Gruß Mathias


PS: Hier hatte ich die Löschung bzw die vorgehensweise bereits vor langer Zeit angekündigt.
Genau diesen Papierkorb habe ich geleert. Das waren also Beiträge die in den letzten 2 Jahren nicht vermisst wurden.
Meine YouTube Video´s

Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

Benutzeravatar
Benny-Boxer
Beiträge: 859
Registriert: Di 26. Jun 2012, 12:04
Meine Motoren: GT124 mit 4KDV-Motor
1H65
Sendling WS 304
Deutz MA308
Deutz MA 608 mit Diamant D525 Kornmühle
Deutz MA 216, 416,
Deutz MAH 711 mit Generator
Lister D mit original Lister Wasserpumpe
Reform mit Naeher´s Pumpe Cemnitz
SICAM (BJ 1920)
Wohnort: Großenhain
Kontaktdaten:

Re: Massiver Verlust von Beiträgen in Forum - was ist passie

Beitrag von Benny-Boxer » Fr 13. Mär 2015, 23:16

MotorenMatze ich glaube du hast nichts falsch gemacht ;)
habe mal selber nachgeschaut alles wichtige ist noch da
... Angaben ohne Gewähr :!: ;)
@ all guten Start ins WE
MfG B-B
Ein Schlag auf den Kopf, erhöht das Denkvermögen
aber löst auch so manche Schraube.


Die Pflege von technischen Kulturgut ist nicht das Aufbewahren der Asche, sondern das Weitertragen der Flamme

Benutzeravatar
Langsamlaeufer
Beiträge: 127
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 22:51
Meine Motoren: MWM RH18E
Wohnort: Deutschland

Re: Massiver Verlust von Beiträgen in Forum - was ist passie

Beitrag von Langsamlaeufer » Do 16. Apr 2015, 16:49

Hallo Mathias,

Auch bei mir ist ein Beitrag verlustig.
Hier ein Ausschnitt aus einer PN:
Verlorenes_Posting.jpg

Beitrag selbst ist nicht mehr zu finden.
Vieleicht weils auch unter der Rubrik suche stand?

Gruß Daniel.
Hat die Blume einen Knick, war der Schmetterling zu dick!

Benutzeravatar
Langsamlaeufer
Beiträge: 127
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 22:51
Meine Motoren: MWM RH18E
Wohnort: Deutschland

Re: Massiver Verlust von Beiträgen in Forum - was ist passie

Beitrag von Langsamlaeufer » Do 16. Apr 2015, 16:55

Zur Ergänzung:

es ist alles korrekt.
Ich hatte das Thema in der Rubrik "Suche" eingestellt.
Dort hat es sich aber zu einer umfangreicheren technischen
Diskussion entwickelt. Ich hätte es ggf. verschieben sollen.

Gruß Daniel.
Hat die Blume einen Knick, war der Schmetterling zu dick!

Antworten