MAWAS 4 Zylinder von 1935

Hier könnt ihr euren Motor oder euer Fahrzeug vorstellen. Egal ob restauriert oder nicht!

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Benutzeravatar
meisteradam
Moderator / Lektor
Beiträge: 1479
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 05:25
Meine Motoren: Diverse stationäre Motoren

Re: MAWAS 4 Zylinder von 1935

Beitrag von meisteradam » Sa 9. Jan 2016, 21:33

Hallo :P

Glückwunsch :)

Mir gefällt der Motor auch sehr gut!
Ich freue mich schon auf den Bergungsreport :!:

MfG ;)
:mrgreen: VÖLLIG UNNÖTIG - ABER GEIL! :mrgreen:

;) LIEBER HABEN UND NICHT BRAUCHEN --- ALS BRAUCHEN UND NICHT HABEN ! ;)

IGHM

:!: Mein YouTube Kanal :!:

Christoph
Beiträge: 370
Registriert: Do 12. Jul 2012, 21:14
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 711
2xDeutz MAH914
Hatz 786
Deutz MAH 714
lister d
sendling ws304

Re: MAWAS 4 Zylinder von 1935

Beitrag von Christoph » Sa 9. Jan 2016, 23:05

toller motor,
neid ;)
sowas würde mir auch noch fehlen,aber die bessere hälfte :roll:

warchalfan
Beiträge: 53
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 18:29
Meine Motoren: Felix Renauer Typ Rax R
Felix Renauer Typ SS
Warchalowski V Motoren
Warchalowski 4-6ps
Warchalowski L90
Warchalowski 16-24 Ps.
Warchalowski 8-14 Ps
Hatz Diesel L1
Ebbs und Radinger Type G
Sendling
Lang und Reichl,,Primus LB"
Mawas 4zylinder
Wohnort: kindberg

Re: MAWAS 4 Zylinder von 1935

Beitrag von warchalfan » So 10. Jan 2016, 05:28

Hallo

Danke schön !
Der Motor hat 75ps bei 750upm wenn ich mich jetzt nicht irre :)
Werden den Motor in den nächsten Wochen Abbauen und Nachhause transportieren,dann gibts natürlich auch ein paar Fotos!

Aber eine andere Frage!
Hat von euch auch jemand so einen Motor, oder kennt ihr jemanden der so einen hat?
Oder hat vielleicht wer ein Prospekt /Anleitung?
Wäre interessant zu wissen ,weil mir ist nur noch der drei Zylinder aus dem YouTube Video was Jaki eingestellt hat bekannt?

Gruß Georg

lorenz
Beiträge: 104
Registriert: Mo 23. Feb 2009, 06:35

Re: MAWAS 4 Zylinder von 1935

Beitrag von lorenz » So 10. Jan 2016, 07:58

Hallo Georg

Wegen der Anleitung setze dich doch Bitte mit Hernn Klaus Schulze-Kalau in Verbindung,
er ist IG-HM MItglied.
Er hat eine sehr umfangreiche Sammlung von Bedienungsanleitungen usw.
Übrigens ein sehr schöner Motor auch ich bin gespannt auf Bilder von der Bergung dem Transport und vom Aufbau
bei Dir.

Lorenz

warchalfan
Beiträge: 53
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 18:29
Meine Motoren: Felix Renauer Typ Rax R
Felix Renauer Typ SS
Warchalowski V Motoren
Warchalowski 4-6ps
Warchalowski L90
Warchalowski 16-24 Ps.
Warchalowski 8-14 Ps
Hatz Diesel L1
Ebbs und Radinger Type G
Sendling
Lang und Reichl,,Primus LB"
Mawas 4zylinder
Wohnort: kindberg

Re: MAWAS 4 Zylinder von 1935

Beitrag von warchalfan » So 10. Jan 2016, 08:07

Hallo
Lorenz!

Danke für den Tipp.
Aber wie kann ich den Herrn Schulze erreichen ?

Gruß Georg

lorenz
Beiträge: 104
Registriert: Mo 23. Feb 2009, 06:35

Re: MAWAS 4 Zylinder von 1935

Beitrag von lorenz » So 10. Jan 2016, 10:20

Hey Georg

Hast ne PN.

Lorenz

LDH130
Beiträge: 4
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 21:32
Meine Motoren: Derzeit kein Motor
Wohnort: Graz, AT

Re: MAWAS 4 Zylinder von 1935

Beitrag von LDH130 » Sa 24. Aug 2019, 20:36

Hallo Georg,

ich interessiere mich für Simmeringer Motoren und bin über deinen Beitrag gestolpert. Leider ist das Typenschild nicht gut lesbar, aber von der äußeren Erscheinung her dürfte es sich bei dem Motor um einen Typ "OM415" mit Bohrung/Hub 150/230 mm handeln. Kannst du das vom Typenschild her vielleicht bestätigen? Diese Motoren wurden für Gewerbe, Landwirtschaft etc. in den 20er und 30er Jahren in Simmering gebaut.

Der weiter oben von "jaki" gepostete Link dürfte eine Dreizylinder-Variante dieses modular aufgebauten Motors sein, d.h. ein Typ OM315. Es gab auch entsprechende 1- und 2-Zylinder-Varianten.


Schöne Grüße,
LDH130

warchalfan
Beiträge: 53
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 18:29
Meine Motoren: Felix Renauer Typ Rax R
Felix Renauer Typ SS
Warchalowski V Motoren
Warchalowski 4-6ps
Warchalowski L90
Warchalowski 16-24 Ps.
Warchalowski 8-14 Ps
Hatz Diesel L1
Ebbs und Radinger Type G
Sendling
Lang und Reichl,,Primus LB"
Mawas 4zylinder
Wohnort: kindberg

Re: MAWAS 4 Zylinder von 1935

Beitrag von warchalfan » Mo 26. Aug 2019, 09:41

Hallo.
LDH 130.

Schreib mir eine PN.
Mit deiner Tel nr.
Dann können wir telefonieren.
Würde mich freuen.

Motor type ist meiner ein OM4..

Hab mich auch ein bisschen befasst damit..


Gruß Georg

Antworten