Seite 1 von 1

Getriebe am Deutz MA608

Verfasst: Mi 27. Jun 2018, 12:34
von Quiesel
Hallo zusammen,
Bei meinem Deutz MA608 mit angeflanschten Getriebe ist eine Überholung von eben diesem fällig.
Durch lange Standzeit mit offenem Einfülldeckel und ohne Öl beim Vorbesitzer hat sich da Rost eingenistet.
Da es im Netz dazu keine Infos gibt (oder ich blind war) hier einige Bilder wie es im inneren aussieht.
0B3CE1E5-7CBE-42B3-B094-30B8D63FE03A.jpeg
0B3CE1E5-7CBE-42B3-B094-30B8D63FE03A.jpeg (80.98 KiB) 1773 mal betrachtet
BEDD77D2-54D1-42C6-8578-3714862B02AA.jpeg
BEDD77D2-54D1-42C6-8578-3714862B02AA.jpeg (64.59 KiB) 1773 mal betrachtet
BEDF5392-360F-4817-A1F5-7B6333005FBB.jpeg
BEDF5392-360F-4817-A1F5-7B6333005FBB.jpeg (67.08 KiB) 1773 mal betrachtet
46BBA920-5A23-40CE-BC81-8311AA34AE02.jpeg
46BBA920-5A23-40CE-BC81-8311AA34AE02.jpeg (64.44 KiB) 1773 mal betrachtet
Gereinigt ist es jetzt, Lager sind ausgepresst und neue Lager sind bestellt.
Habe Lager von SKF in 6305 und 6303 bestellt. Kostenpunkt sind rund 20€ für beide Lager incl. Versand.
Bilder von Zusammenbau gibts sobald der bei mir Erfolg.
Die Übersetzung vom Getriebe ist ~1:3,31. 53/16 Zähnen.

Gruß
Matze

Re: Getriebe am Deutz MA608

Verfasst: Mi 27. Jun 2018, 15:43
von motorenbau
Hallo

In der Ersatzteilliste gibt es sehr wohl Infos über die Getriebe. Es gab Zahnrad- und Kettengetriebe mit verschiedenen Übersetzungen.

Gruß
Christian

Re: Getriebe am Deutz MA608

Verfasst: Mi 27. Jun 2018, 15:53
von Quiesel
Hallo Christian,
Die zwei Seiten aus der ETL sind mir bekannt, außer diesen aber nichts :/

Gruß
Matze

Re: Getriebe am Deutz MA608

Verfasst: Do 28. Jun 2018, 07:13
von motorenbau
Aus dem Prospekt "D 362" von 1939:
Getriebe.jpg
Getriebe.jpg (49.05 KiB) 1709 mal betrachtet

Re: Getriebe am Deutz MA608

Verfasst: Do 28. Jun 2018, 07:48
von Quiesel
Moin Christian,
Ich bin immer wieder begeistert was du in deinem Archiv alles hast.
Würde mich mal interessieren wie viele Bücherregale bei dir daheim stehen und wie viele Kisten gefüllt mit Heften ;D

Gruß
Matze

Re: Getriebe am Deutz MA608

Verfasst: Do 28. Jun 2018, 13:04
von motorenbau
...das Meiste habe ich auf meinem USB-Stick :lol:

Re: Getriebe am Deutz MA608

Verfasst: Mo 2. Jul 2018, 21:48
von Quiesel
Der kleine ist zusammen, die Lager passen :)
C1108D47-DBCE-4840-A269-692CAEC1A8ED.jpeg
C1108D47-DBCE-4840-A269-692CAEC1A8ED.jpeg (54.91 KiB) 1603 mal betrachtet

Re: Getriebe am Deutz MA608

Verfasst: Mo 29. Jul 2019, 15:33
von Kay30
Hallo zusammen,

mein Name ist Kay ich bin 43 Jahre alt und habe einen Deutz MA 608 bekommen der nun schon 3 Jahre eingeölt in der Ecke stand.
Nun war ich in Leipzig zum Bulldogtreffen und habe genau diesen Motor "laufen" gesehen.
Na ja nun wieder zu hause den Motor rausgeholt und angefangen zu untersuchen.
Bis auf einige wenige Teile soweit alles gut.

Aber ich habe auch dieses Getriebe mit der Kettenübersetzung verbaut und beim öffnen des Deckels zwei Kettenräder OHNE Kette vorgefunden.

Meine Frage was für eine Kette (doppelte- weis ich) ist das?
Hat jemand die genaue Bezeichnung und ist das eine "Standart Kette" wie man sie heute noch kaufen kann oder doch nicht mehr lieferbar.

Vielen Dank für eure Antworten.
Gruß Kay

Re: Getriebe am Deutz MA608

Verfasst: Mo 29. Jul 2019, 17:12
von schmierlappe
Hallo, hier gibts Ketten: https://www.maedler.de/product/1643/161 ... llenketten
Es wird wahrscheinlich eine 08B-2 (Teilung Mopedkette) oder 06B-2 (Teilung Steuerkette) sein, einfach mal am Kettenrad Zähnezahl und Durchmesser messen und mit den Rädern bei Mädler vergleichen, .

Re: Getriebe am Deutz MA608

Verfasst: Mo 29. Jul 2019, 21:27
von Aerodriver
Hallo Kay,

willkommen im Forum.
Viel Spass beim Durchstöbern des Forums und lesen der
älteren und neueren Beiträge. Bild

Aerodriver