Seite 1 von 1

MA DEUTZ MOTOR

Verfasst: So 14. Dez 2014, 13:21
von atedeutzMA116
letzt diese deutz prospekt bekommen

1919 ! 1 seite A4 format

ich kenne genug deutz motoren

aber welch modell mus diese sein ? grosser wie MA 116

fur der kenners ?!

mfg ate hans

Re: MA DEUTZ MOTOR

Verfasst: So 14. Dez 2014, 18:28
von meisteradam
Hallo Ate :P

Schau mal hier.

MfG ;)

Re: MA DEUTZ MOTOR

Verfasst: So 14. Dez 2014, 19:25
von atedeutzMA116
hast do woll gut gesehen ?

diese muss grosser sein

wie MA 113 116 118

der cil kopf ist grosser und magnet ist auf eine ander platz !

Re: MA DEUTZ MOTOR

Verfasst: Di 16. Dez 2014, 22:39
von bulldoghene
Hallo
Ich habe da in einem Prospekt dieses gefunden.

Re: MA DEUTZ MOTOR

Verfasst: Mi 17. Dez 2014, 18:42
von atedeutzMA116
ach ja da ist auch noch eine.. das habe ich auch noch im archiv

aber noch wass soll das model sein ?

MA das richtig

Re: MA DEUTZ MOTOR

Verfasst: Do 18. Dez 2014, 21:40
von Jannick P.
Hallo!
ich habe heute auch nochmal in dem Buch "Geschichte der Gasmotorenfabrik" Deutz geblättert. Wie Thomas in dem anderen Beitrag schon geschrieben hat, ist er da auch abgebildet, Tafel 15.
Da das Buch ja 1921 erschienen ist kommt ja auch nur ein Baujahr von 191x -1921 in Frage!

Einen MA 118 würde ich allerdings ausschließen, da solch ein Motor ja beim Otto Geburtshaus in Holzhausen steht, und von der Bauform doch größere Unterschiede zu erkennen sind (Wasserkasten, Position Zündmagnet). Leider finde ich das Bild gerade nicht...
Rein von der Größe betrachtet kommt er dem 113 bzw. 116 ziemlich nahe. Vielleicht ist es ja ein Prototyp MA 110 oder 115 (1 bzw. 2 Stück laut MA Typenliste) Das würde zumindest vom Baujahr auch passen.
Soweit meine Einschätzung ;)

Es ist ein schwieriges Rätsel den genauen Typ bestimmen zu wollen, aber Interessant :lol:

Re: MA DEUTZ MOTOR

Verfasst: Fr 19. Dez 2014, 08:35
von bulldoghene
Hallo Zusammen
Ich tippe einfach auf einen MA Motor ohne weitere Bezeichnung.
Beim MB und MO sind auch keine weiteren angaben.
Laut beigelegtem Blatt wurde dieser nur 1919 und 1920 hergestellt.
Gruss Bulldoghene

Re: MA DEUTZ MOTOR

Verfasst: Fr 19. Dez 2014, 22:08
von atedeutzMA116
scannen0059.jpg
scannen0059.jpg (248.98 KiB) 1730 mal betrachtet
das ist klar,

sie müssen auch alles erfinden
damals
und dann ist der firma spätestens mit Zahlen weiter gegehen.

fur Das Unternehmen war es auch schwierig, Alle diese Arten von Motoren

ich habe auch 2 bilder von eine motor und dabei ist allein modell 6 [was ich wiss]

Re: MA DEUTZ MOTOR

Verfasst: Fr 19. Dez 2014, 22:09
von atedeutzMA116
bei mir in archiv ist eine 1:1 orginal modell bekannt