Restauration 1HK65

Restaurationstagebücher der Mitglieder

Moderatoren: MotorenMatze, Junkersonkel

Antworten
Layesp
Beiträge: 49
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 20:19
Meine Motoren: Lanz 2416
Hanomag Granit 501
Heinkel 101A0
Alfa Romeo Spider BJ88
NSU SuperLux
1HK65

Restauration 1HK65

Beitrag von Layesp » Di 17. Jul 2018, 21:24

Hallo,
möchte hier mein neues Projekt vorstellen :
P1080004.JPG
P1080004.JPG (73.27 KiB) 1086 mal betrachtet
Ein Gegenkolbenmotor 1HK65 / Baujahr unbekannt .
Erstanden bei Ebay , zustand bei Lieferung war ganz OK,leider wurde während des Transport die Lima abgerissen.
Angeflanscht ist ein 7,5KVA Generator Typ : DGKIO 7,5-4 ( mit automatischer Spannungsregelung ).
Dateianhänge
20180315_165821.jpg
20180315_165821.jpg (64.21 KiB) 1086 mal betrachtet

Layesp
Beiträge: 49
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 20:19
Meine Motoren: Lanz 2416
Hanomag Granit 501
Heinkel 101A0
Alfa Romeo Spider BJ88
NSU SuperLux
1HK65

Re: Restauration 1HK65

Beitrag von Layesp » Di 17. Jul 2018, 21:33

Hier noch ein paar Bilder :


20180317_114447.jpg
20180317_114447.jpg (69.18 KiB) 1083 mal betrachtet
P1070975.JPG
P1070975.JPG (72.07 KiB) 1083 mal betrachtet
Dateianhänge
20180316_145859.jpg
20180316_145859.jpg (65.19 KiB) 1083 mal betrachtet

Layesp
Beiträge: 49
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 20:19
Meine Motoren: Lanz 2416
Hanomag Granit 501
Heinkel 101A0
Alfa Romeo Spider BJ88
NSU SuperLux
1HK65

Re: Restauration 1HK65

Beitrag von Layesp » Di 17. Jul 2018, 21:48

Hallo,

Als erstes musste ich den Regler zerlegen,weil von der lima Gussteile ins Reglergehäuse gefallen sind.
Das war dann gegen meine Befürchtung relativ einfach und eine Reinigung hatte der Regler auch nötig.

Ein anschliesender Probelauf zeigte vorerst keine Auffälligkeiten,nur etwas Ruhiger könnte er schon laufen.

Im unteren Drehzahlbereich macht sich das bemerkbar und hat etwas von einer Rüttelplatte,der Generator hatte auch auf allen Phasen Spannung und die Druckanzeige ging nach kurzer Zeit hoch.

Leider konnte sich der viel zitierte Butterweiche Lauf auch später nicht so richtig einstellen,das Problem stelle ich mal nach hinten an um mich damit später zu beschäftigen.

Hier ein Bild vom Sockel :
P1080073.JPG
P1080073.JPG (106.33 KiB) 1079 mal betrachtet
Hat jemand eine Ahnung ,wie man die wunderbare "Metall"-Optik so erhalten kann ??

Henning
Beiträge: 19
Registriert: Do 10. Okt 2013, 12:39
Meine Motoren: Farymann E
Sachs Stamo 100
Fendt F17
Unimog 411

Re: Restauration 1HK65

Beitrag von Henning » Mi 18. Jul 2018, 07:42

Hallo,
ich habe gute Erfahrungen mit OWATROL ÖL, einfach mal googeln, klappt super
Gruß Henning

Layesp
Beiträge: 49
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 20:19
Meine Motoren: Lanz 2416
Hanomag Granit 501
Heinkel 101A0
Alfa Romeo Spider BJ88
NSU SuperLux
1HK65

Re: Restauration 1HK65

Beitrag von Layesp » Mi 18. Jul 2018, 19:02

Hallo,
es geht weiter,
Ich habe mich dann doch für die lackvariante entschieden ( Grundierung )
P1080076.JPG
P1080076.JPG (60.41 KiB) 1002 mal betrachtet
P1080077.JPG
P1080077.JPG (59.56 KiB) 1002 mal betrachtet
Und der Motor ist auch schon für die Bürste bereit.
P1080078.JPG
P1080078.JPG (71.49 KiB) 1002 mal betrachtet

Antworten