Sachs SB 160 Polrad abziehen

Hier kommen die Probleme mit den Motoren rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
Boerdeman
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Jul 2018, 08:53
Meine Motoren: Petter PAZ 1 (zu verkaufen), Eisemann BSKA? 650W
"SABOsen" Rasenmäher mit Stamo 160

Sachs SB 160 Polrad abziehen

Beitrag von Boerdeman » Sa 22. Jun 2019, 17:52

Hallo zusammen,

Ich habe kürzlich einen Rasenmäher (SABOsen?) mit SB 160 ohne Zündfunken erworben.
Nach kontrolle der üblichen verdächtigen wollte ich nun das Polrad abnehmen und einen Blick auf die Zündung werfen.
Das Polrad hat jedoch kein innengewinde. Da komme ich mit meinem Sachs Abzieher, der bei dem St 30 und 50 funktioniert, nicht weiter. Muss ich mir zum abziehen erst einen "spinnenabzieher" besorgen? Oder gibt es für den Motor einen speziellen?

Gruß,
Jonas

Boerdeman
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Jul 2018, 08:53
Meine Motoren: Petter PAZ 1 (zu verkaufen), Eisemann BSKA? 650W
"SABOsen" Rasenmäher mit Stamo 160

Re: Sachs SB 160 Polrad abziehen

Beitrag von Boerdeman » Sa 22. Jun 2019, 17:55

Edit:
Es ist natürlich kein "SB" Sondernt ein Stamo 160. :?

Benutzeravatar
bastian
Spezialist für Sachs Motoren
Beiträge: 440
Registriert: So 7. Feb 2010, 12:04
Meine Motoren: -
F&S Stamo 120 ccm liegend
F&S Stamo 4
F&S Stamo 21
F&S ST 50 2x
F&S ST 51
F&S ST 75 RM
F&S ST 76 RM
F&S ST 96 L
F&S ST 100 2x
F&S ST 126
F&S SB 77
F&S SB 93
F&S SB 130L
F&S SB 151
Kontaktdaten:

Re: Sachs SB 160 Polrad abziehen

Beitrag von bastian » Sa 22. Jun 2019, 20:56

Hallo Jonas,

das Polrad hat ein sehr feines Außengewinde. Du brauchst eine Abziehglocke, die auf das Gewinde aufgeschraubt wird und in der mitte ist die Spindel zum drücken auf die Kurbelwelle.

Gruß,
Bastian

Boerdeman
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Jul 2018, 08:53
Meine Motoren: Petter PAZ 1 (zu verkaufen), Eisemann BSKA? 650W
"SABOsen" Rasenmäher mit Stamo 160

Re: Sachs SB 160 Polrad abziehen

Beitrag von Boerdeman » So 23. Jun 2019, 11:57

Hallo Bastian,
Danke für die Hilfe, das Gewinde habe ich gar nicht bemerkt. :o
Wo bekomme ich denn so einen Abzieher her?
In der Bucht habe ich mit dem Stichwort abziehglocke nur Radlagerabzieher vorgeschlagen bekommen.

Gruß,
Jonas

Benutzeravatar
bastian
Spezialist für Sachs Motoren
Beiträge: 440
Registriert: So 7. Feb 2010, 12:04
Meine Motoren: -
F&S Stamo 120 ccm liegend
F&S Stamo 4
F&S Stamo 21
F&S ST 50 2x
F&S ST 51
F&S ST 75 RM
F&S ST 76 RM
F&S ST 96 L
F&S ST 100 2x
F&S ST 126
F&S SB 77
F&S SB 93
F&S SB 130L
F&S SB 151
Kontaktdaten:

Re: Sachs SB 160 Polrad abziehen

Beitrag von bastian » So 23. Jun 2019, 18:59

Hallo Jonas,
schau mal auf motortools.de nach.
Gruß,
Bastian

Boerdeman
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Jul 2018, 08:53
Meine Motoren: Petter PAZ 1 (zu verkaufen), Eisemann BSKA? 650W
"SABOsen" Rasenmäher mit Stamo 160

Re: Sachs SB 160 Polrad abziehen

Beitrag von Boerdeman » So 23. Jun 2019, 22:56

Ah, super.

Also eine abziehglocke m64x1.

Vielen Dank für die Hilfe!
:mrgreen:

Benutzeravatar
bastian
Spezialist für Sachs Motoren
Beiträge: 440
Registriert: So 7. Feb 2010, 12:04
Meine Motoren: -
F&S Stamo 120 ccm liegend
F&S Stamo 4
F&S Stamo 21
F&S ST 50 2x
F&S ST 51
F&S ST 75 RM
F&S ST 76 RM
F&S ST 96 L
F&S ST 100 2x
F&S ST 126
F&S SB 77
F&S SB 93
F&S SB 130L
F&S SB 151
Kontaktdaten:

Re: Sachs SB 160 Polrad abziehen

Beitrag von bastian » Mo 24. Jun 2019, 20:19

Gerne :-)

Antworten