Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Hier können Sie nach Motortyp und Hersteller fragen

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Stoepperfisch
Beiträge: 7
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 17:48
Meine Motoren: Unbekannter Standmotor

Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitrag von Stoepperfisch » Fr 19. Apr 2019, 19:17

Hallo liebe Schrauber.Habe heute einen alten Baustellenkompressor gerettet.Weiss Jemand zufällig um welschen Motor es sich hier handelt.Es ist beim Ölpeilstab erhaben Made in Germany geprägt.Was meint Ihr? Ist der Wasserkühler original? Liebe Grüsse

Stoepperfisch
Beiträge: 7
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 17:48
Meine Motoren: Unbekannter Standmotor

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitrag von Stoepperfisch » Fr 19. Apr 2019, 19:27

hier ein Bild
Dateianhänge
20190417_172806[1].jpg
20190417_172806[1].jpg (78.81 KiB) 891 mal betrachtet

Stoepperfisch
Beiträge: 7
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 17:48
Meine Motoren: Unbekannter Standmotor

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitrag von Stoepperfisch » Fr 19. Apr 2019, 19:33

20190417_172813[1].jpg
20190417_172813[1].jpg (75.82 KiB) 890 mal betrachtet

sondie
Beiträge: 28
Registriert: Do 14. Apr 2016, 21:00
Meine Motoren: Farymann E, G, L, LD mit Generator, LKS, L, DS Bootsmotor mit Wendegetriebe, HIRTH 45M6
IGHM M191

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitrag von sondie » Fr 19. Apr 2019, 20:25

Sieht nach einem BAUSCHER D15 aus?

Stoepperfisch
Beiträge: 7
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 17:48
Meine Motoren: Unbekannter Standmotor

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitrag von Stoepperfisch » Fr 19. Apr 2019, 20:44

Danke für die Antwort.Wissen Sie wann er ungefähr gebaut wurde?Lg
Dateianhänge
20190419_201458[1].jpg
20190419_201458[1].jpg (70.05 KiB) 860 mal betrachtet

sondie
Beiträge: 28
Registriert: Do 14. Apr 2016, 21:00
Meine Motoren: Farymann E, G, L, LD mit Generator, LKS, L, DS Bootsmotor mit Wendegetriebe, HIRTH 45M6
IGHM M191

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitrag von sondie » Fr 19. Apr 2019, 21:14

Es handelt sich um einen Bauscher D15K der späten 40er/frühen 50er Jahre (DOM 18.03.1951). Der Motor wurde original mit
angebautem Ventilatorkühler gefertigt. Den Ölbadluftfilter hat der Hersteller (wie auch FarymannDiesel, Stihl und andere) vom Volkswagen Industriemotor übernommen. Geben Sie mal "Bauscher Motor" in Ihre Suchmaschine ein; Sie werden u.a. auch eine
Werbeanzeige finden, die das Motorabbild beinhaltet.
Herzlichen Glückwunsch, übrigens, zu dieser wirklichen Rarität.

Werner

Stoepperfisch
Beiträge: 7
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 17:48
Meine Motoren: Unbekannter Standmotor

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitrag von Stoepperfisch » Fr 19. Apr 2019, 21:34

Das ist ja ein super Forum hier.Vielen Dank.
Der Motor dreht und spritz ein.Werde die Tage mal einen Startversuch nach einer Durchsicht wagen.Frohe Ostern

PaSt
Beiträge: 60
Registriert: So 30. Okt 2011, 09:16
Meine Motoren: Deutz, Hatz und weitere Deutsche Motoren

IG-HM Mitglied Nr. 220

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitrag von PaSt » Mo 22. Apr 2019, 08:03

Suche Hatz Motoren (Zweitakt-Diesel) der Modellreihe R, H, L und A.
Original Literatur und auch Teile.

IG-HM Mitglied Nr. 220

Benutzeravatar
Oldifan
Beiträge: 63
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:42
Meine Motoren: Colo - Diesel BR 1
H 65 Verdampferdiesel / MWK
Deutz MAH 711
EL 308 mit 380 V Generator
Wohnort: Gröbers / Kabelsketal in Sachsen- Anhalt

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitrag von Oldifan » Mo 22. Apr 2019, 11:23

Ja, Super. :oops:

Hier im Forum anmelden, ganz ohne Vorstellung der Person,
Mitglieder aushorchen, weil selbst keine Ahnung und dann verkaufen, ohne ihn hier im Forum anzubieten oder einen Hinweis dafauf zu geben, dass er abgegeben wird.

Ich hoffe, es kauft ihn keiner!

Aber das wird wohl nicht passieren, da es ein gutes Teil mit Funktion ist.

Schönen Osterfeiertag noch an alle. Gruß, Oldifan Jörg

PaSt
Beiträge: 60
Registriert: So 30. Okt 2011, 09:16
Meine Motoren: Deutz, Hatz und weitere Deutsche Motoren

IG-HM Mitglied Nr. 220

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitrag von PaSt » Mo 22. Apr 2019, 18:22

Wer den kauft, holt sich viel Arbeit ins Haus !!
Suche Hatz Motoren (Zweitakt-Diesel) der Modellreihe R, H, L und A.
Original Literatur und auch Teile.

IG-HM Mitglied Nr. 220

Antworten