Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Hier können Sie nach Motortyp und Hersteller fragen

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Stoepperfisch
Beiträge: 7
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 17:48
Meine Motoren: Unbekannter Standmotor

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitragvon Stoepperfisch » Mo 22. Apr 2019, 20:11

Tut mir wirklich leid ,wollte hier Niemanden verärgern!!Ja ich habe mich hier im Forum angemeldet weil nirgendwo Information zu dem Motor zu finden waren.Habe schon viel Zeit damit verbracht wurde aber nicht fündig.Wenn Ihr wollt stelle ich mich gerne noch vor.Habe einen Deutz Standmotor (poste nacher mal ein Foto) und sammle alte Mopeds,habe einen Knubbeldeutz und jede menge altes Zeug.Da der Platz und die Zeit aber knapp sind sollte dieser Bauscher Motor probiert werden zu verkaufen.Wollte ihn erst hier im Forum bei Suche und Biete anbieten , da E.... aber eine Ostersonderaktion hat habe ich dort mehrere Sachen eingestellt.Wenn man Sachen bei E... verkauft dürfen sie normal nicht woanders angeboten werden.Es fällt mir nicht ihn abzugeben da ich so altes Zeug mag.Gruss

Stoepperfisch
Beiträge: 7
Registriert: Fr 19. Apr 2019, 17:48
Meine Motoren: Unbekannter Standmotor

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitragvon Stoepperfisch » Mo 22. Apr 2019, 21:15

Deutz leider keine Ahnung welcher Typ.
Dateianhänge
20190422_210132[1].jpg
20190422_210132[1].jpg (42.5 KiB) 325 mal betrachtet

Benutzeravatar
meisteradam
Moderator / Lektor
Beiträge: 1467
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 05:25
Meine Motoren: Diverse stationäre Motoren

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitragvon meisteradam » Di 23. Apr 2019, 04:02

Hallo :P

Dein Deutz ist ein MAH711 Nachkrieg.

MfG ;)
:mrgreen: VÖLLIG UNNÖTIG - ABER GEIL! :mrgreen:

;) LIEBER HABEN UND NICHT BRAUCHEN --- ALS BRAUCHEN UND NICHT HABEN ! ;)

IGHM

:!: Mein YouTube Kanal :!:

sondie
Beiträge: 23
Registriert: Do 14. Apr 2016, 21:00
Meine Motoren: Farymann E, G, L, LD mit Generator, LKS, L, DS Bootsmotor mit Wendegetriebe, HIRTH 45M6
IGHM M191

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitragvon sondie » Mi 24. Apr 2019, 20:27

Tja, da bleiben meine weiteren Infos über den Motor wohl unter Verschluß, mein lieber Stoeppermann. SO läuft das nämlich in diesem Forum nicht. Der "Deal" steht bei uns nicht im Vordergrund, sondern das gemeinsame Interesse am Erhalt technischer Kulturgüter. Die Informationsbeschaffung mit dem Ziel einer Gewinnoptimierung ist nicht unser Ziel. Viel "Spaß" mit dem Frostschaden.

Lupo
Beiträge: 29
Registriert: So 20. Feb 2011, 14:38

Re: Unbekannter Motor sehr alter Baustellenkompressor

Beitragvon Lupo » Sa 27. Apr 2019, 14:25

Bravo ! So denke ich auch. Was habe ich u.a. mit der Hilfe von Thomas schon Anfragen, die an mein Museum gerichtet wurden , beantwortet - meistens danach null Reaction in Form von Danke, oder so.
Mittlerweile überlege ich mir genau, wem ich antworte. Sehr oft geht es nur um Information um besser verkaufen zu können.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag