Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Hier kommen die Probleme mit den Motoren rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Benutzeravatar
bastian
Spezialist für Sachs Motoren
Beiträge: 432
Registriert: So 7. Feb 2010, 12:04
Meine Motoren: -
F&S Stamo 120 ccm liegend
F&S Stamo 4
F&S Stamo 21
F&S ST 50 2x
F&S ST 51
F&S ST 75 RM
F&S ST 76 RM
F&S ST 96 L
F&S ST 100 2x
F&S ST 126
F&S SB 77
F&S SB 93
F&S SB 130L
F&S SB 151
Kontaktdaten:

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon bastian » Sa 2. Mär 2019, 20:20

Die Reglerwelle mit Regler des Feinreglers ist tatsächlich kompatibel laut ETL. Nr.: 1478 003 000
Allerdings kann der ST 282 auch ein Nadellager haben, die letzten 3 Nummer lauten dort 100.
Dabei ist die Motornummer zu beachten. Die ET-Nummer passt auf ST 202 ab 5.119.001 / ST 282 ab 4.701.604.

08fuenfzehn
Beiträge: 38
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:16
Meine Motoren: Sachs Stamo ST202

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon 08fuenfzehn » So 3. Mär 2019, 17:45

Hallo,
Danke vielmals für deine Hilfe!

Ich habe soeben mal nachgesehen, das sind die Angebote die ich gefunden habe.

Hier scheint der letzte Ansatz dm 10mm 28mm lang zu sein. Bei meiner Welle ist dieser 20mm lang.
Zugang zu einer Drehbank hätte ich...
Die Frage ist ob die Welle trotzdem passt.

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3149015477

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3323069664

Eine Welle habe ich auch gefunden:

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 1870724344

Diese Welle würde vermutlich passen aber der Preis ist Abzocke!

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 1926176082

08fuenfzehn
Beiträge: 38
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:16
Meine Motoren: Sachs Stamo ST202

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon 08fuenfzehn » So 3. Mär 2019, 17:47

Hier ist meine Motornummer, und meine Reglerwelle.
Dateianhänge
20190226_204352.jpg
20190226_204352.jpg (100.91 KiB) 346 mal betrachtet
20190303_173407.jpg
20190303_173407.jpg (79.08 KiB) 346 mal betrachtet

Benutzeravatar
bastian
Spezialist für Sachs Motoren
Beiträge: 432
Registriert: So 7. Feb 2010, 12:04
Meine Motoren: -
F&S Stamo 120 ccm liegend
F&S Stamo 4
F&S Stamo 21
F&S ST 50 2x
F&S ST 51
F&S ST 75 RM
F&S ST 76 RM
F&S ST 96 L
F&S ST 100 2x
F&S ST 126
F&S SB 77
F&S SB 93
F&S SB 130L
F&S SB 151
Kontaktdaten:

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon bastian » So 3. Mär 2019, 20:48

Zu 1: Wenn die von den Maßen nicht passt, kann die generell nicht kompatibel sein. Aus unterschiedlichen Nummer geht nicht hervor, was genau geändert wurde.
Zu 2: Laut Motornummer sollte die passen.
Zu 3: Wenn es das angebotene Teil ist, ist die Nummer falsch.
Zu 4: Zu dem Preis bekommst du einen kompletten Motor.
Gruß,
Bastian

08fuenfzehn
Beiträge: 38
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:16
Meine Motoren: Sachs Stamo ST202

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon 08fuenfzehn » So 3. Mär 2019, 21:15

Ok also würde Theoretisch die 2 passen.
Der Ansatz der Welle dürfte aber auch 28mm lang sein.
Gibt das nachher Probleme da bei meiner dieser nur 20mm lang ist?

08fuenfzehn
Beiträge: 38
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:16
Meine Motoren: Sachs Stamo ST202

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon 08fuenfzehn » Mo 4. Mär 2019, 13:35

Alles gut, hab das Lager und den Fliehkraftregler endlich runter...

Bastian welches Mineralische Öl kannst du mir empfehlen?

Könnte ich dieses benutzen ?
https://www.amazon.de/Liqui-Moly-1619-R ... ref=plSrch

08fuenfzehn
Beiträge: 38
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:16
Meine Motoren: Sachs Stamo ST202

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon 08fuenfzehn » Mo 4. Mär 2019, 14:59

Habe jetzt das Addinol MZ 405 Supermix geordert.

08fuenfzehn
Beiträge: 38
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:16
Meine Motoren: Sachs Stamo ST202

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon 08fuenfzehn » Mo 4. Mär 2019, 18:50

So die neue Pleulbuchse ist drin.
Wird die auf 18H7 aufgerieben?
Weil so passt der Kobo noch nicht rein...

Benutzeravatar
bastian
Spezialist für Sachs Motoren
Beiträge: 432
Registriert: So 7. Feb 2010, 12:04
Meine Motoren: -
F&S Stamo 120 ccm liegend
F&S Stamo 4
F&S Stamo 21
F&S ST 50 2x
F&S ST 51
F&S ST 75 RM
F&S ST 76 RM
F&S ST 96 L
F&S ST 100 2x
F&S ST 126
F&S SB 77
F&S SB 93
F&S SB 130L
F&S SB 151
Kontaktdaten:

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon bastian » Mo 4. Mär 2019, 19:01

Wenn die Welle andere Maße hat, würde ich die nicht einbauen.

Zum Öl, scheinen beide gut zu sein.

Kann ich dir nicht wirklich beantworten. "Laienmäßig" würde ich eine Bürste nehmen, die kurz vor knapp reinpasst, die reibt die dann etwas auf. So dürfte das aber ungleichmäßig werden. Warte da mal die Antworten von den Profis ab.

Benutzeravatar
deutz93
Beiträge: 369
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 22:24
Meine Motoren: changfa R 170 A
Bischoff Zwerg
Maier Mechanic Modell Gasmotor
Modell Stationärmotor Hans
2 Eigenbau Modelldampfmaschinen
Breuer 2 Zylinder Boxermotor
2 BUB Bootsmotoren
Jap js34 mit 12 Volt Generator
DKW EL 462
DKW EL 150
Tragbares Benzin-Elektro-Aggregat GAB 1,6
Farymann Typ LE
Ebbs und Radinger LBN 4
Leek Engine Gasmotor
Lister D
Sachs Stamo 4
Sachs D 400 L
Sachs D 500 W
Wohnort: Höhn

Re: Sachs Stamo St202 Eisemann BWKA 3

Beitragvon deutz93 » Mo 4. Mär 2019, 20:08

Hallo
Die Buchse muss wenn Kolbenbolzen nicht passt entweder aufgerieben werden aber dann nur mit einer zusätzlichen Führung für die Reibahle damit alles schön gerade und winklig wird. Oder die Pleuelbuchse auf das Maß Feinbohren aber dazu muss der Pleuel ausgebaut werden.
DE6EF70E-1B31-4F4D-8280-059931B6C1DF.jpeg
DE6EF70E-1B31-4F4D-8280-059931B6C1DF.jpeg (39.12 KiB) 255 mal betrachtet

Mfg.Max
Altes kaputtes zeug ist viel besser als neues Funktionierendes.
http://www.youtube.com/channel/UCFZ00fHTjuyckUimS_fRkug


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag