Schwimmer für Vergaser Deutz MA714

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
Benutzeravatar
220
Beiträge: 58
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 22:07
Meine Motoren: RAX
Jaeger 3PS
Deutz MA608
Deutz MA311
Deutz MA714
Deutz MAH516
Wohnort: Asbach - Hussen

Schwimmer für Vergaser Deutz MA714

Beitrag von 220 » Mo 11. Feb 2019, 09:41

Guten Morgen,

bei meinem Deutz MA714 ist der Schwimmer im Vergaser ziemlich kaputt.
Deshalb bin ich auf der Suche nach einem neuen. Weiß jemand ob zufällig
ein Schwimmer aus anderen gängigen Vergasern passt?
Der Schwimmer hat eine Durchmesser von 40mm
und ist 40mm hoch.

MfG Björn

Borstel
Technische Hilfe
Beiträge: 501
Registriert: Di 6. Jan 2009, 18:06
Meine Motoren: .
Conord C.L. BR4
Robot
Lorenz EA
Lister A
Lister D
Cunewalder MWK H65
Cunewalder 2H65
Cunewalder H65
Cunewalder 1H65
Cunewalder LD120
Cunewalder LD130
Deutz MA508
Deutz MA608
Deutz MA311
Deutz MA611
Deutz MA711
Deutz MA216
Deutz MAH711
EL65
EL308 mit Generator
Tümmler SB75
Wohnort: 02730 Ebersbach/SA.

Re: Schwimmer für Vergaser Deutz MA714

Beitrag von Borstel » Mo 11. Feb 2019, 18:47

Hallo!
Der Schwimmer aus dem Vergaser vom Wartburg 311 sollte passen.
Mein MA 608 läuft gut damit.
Sollten die selben Schwimmerkammern sein.
Bis bald!

Benutzeravatar
220
Beiträge: 58
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 22:07
Meine Motoren: RAX
Jaeger 3PS
Deutz MA608
Deutz MA311
Deutz MA714
Deutz MAH516
Wohnort: Asbach - Hussen

Re: Schwimmer für Vergaser Deutz MA714

Beitrag von 220 » Di 12. Feb 2019, 09:46

Moin,
vielen Dank, werde ich ausprobieren.
Die Schwimmerkammer vom MA608 ist die selbe.

MfG Björn

Benutzeravatar
220
Beiträge: 58
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 22:07
Meine Motoren: RAX
Jaeger 3PS
Deutz MA608
Deutz MA311
Deutz MA714
Deutz MAH516
Wohnort: Asbach - Hussen

Re: Schwimmer für Vergaser Deutz MA714

Beitrag von 220 » Di 19. Feb 2019, 20:24

Guten Abend,
hab einen Schwimmer vom Wartburg eingebaut. Er ist nicht ganz so hoch wie der original Schwimmer, dafür aber leichter. Der Motor läuft wieder super damit. :D
Vielen Dank für den Tipp.
MfG Björn

Antworten