Motordrehzahl

Hier kommen die Probleme mit den Motoren rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Trecker018
Beiträge: 14
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 10:45
Meine Motoren: Faryman Model k54 Bj 80 4,5,Ps
Wohnort: Henstedt Ulzburg

Re: Motordrehzahl

Beitragvon Trecker018 » Do 20. Dez 2018, 20:46

Hallo Artur,
wie ich gesehen hab, wohnst du um mal eben hin zu fahren, zu weit weg, aber was hälst du davon, wenn ich dir den Motor hinschicke, du müstest dir dann aber auch die Mühe machen,ihn wieder mit der Spedition zurück zuschicken, oder mit was auch immer, nur kostengünstig muss es sein .
Wie wir das ansonsten mit den Kosten regeln, dafür finden wir bestimmt eine Lösung.Die Motoreinstellung muss aber genau meinen Vorstellungen entsprechen.
Gruß Trecker 018

arturwernz
Beiträge: 136
Registriert: So 8. Jul 2012, 14:14
Meine Motoren: farymann-s10 ,25ps n=2500 farymann g10,14ps n=1750
farymann-g20 14ps n=1750 farymann le-6psn=2000
farymann-k5--4,5psn=3ooo farymann lcs 19ps n=19oo
hatz e 108 10 ps n=1500

Re: Motordrehzahl

Beitragvon arturwernz » Fr 21. Dez 2018, 19:21

hallo
ich wohne in Lampertheim,wie ich dir schon sagte ich habe bei farymann 25jahre mein Geld verdient.
mfg artur

arturwernz
Beiträge: 136
Registriert: So 8. Jul 2012, 14:14
Meine Motoren: farymann-s10 ,25ps n=2500 farymann g10,14ps n=1750
farymann-g20 14ps n=1750 farymann le-6psn=2000
farymann-k5--4,5psn=3ooo farymann lcs 19ps n=19oo
hatz e 108 10 ps n=1500

Re: Motordrehzahl

Beitragvon arturwernz » Fr 21. Dez 2018, 19:25

hallo
du kannst mir den Motor schicken ich mache ihn dir nach deinen Vorstellungen
mfg artur

Trecker018
Beiträge: 14
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 10:45
Meine Motoren: Faryman Model k54 Bj 80 4,5,Ps
Wohnort: Henstedt Ulzburg

Re: Motordrehzahl

Beitragvon Trecker018 » Fr 21. Dez 2018, 19:56

Hallo Artur,
dein Angebot nehme ich gerne an, schicke ihn dir aber erst irgendwann im Januar ,wenn es dir angenehm ist. Meine Frau wird den Versand dann über FA.Toom laufen lassen.

Wenn dir das so gefällt ,und du Zeit hast, schreib es mir bitte, ich brauche dann noch deine Adresse, und wieviel du dafür haben möchtest.
Wünsche dir und deiner Familie im Vorwege schöne Feiertage.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Wolter

arturwernz
Beiträge: 136
Registriert: So 8. Jul 2012, 14:14
Meine Motoren: farymann-s10 ,25ps n=2500 farymann g10,14ps n=1750
farymann-g20 14ps n=1750 farymann le-6psn=2000
farymann-k5--4,5psn=3ooo farymann lcs 19ps n=19oo
hatz e 108 10 ps n=1500

Re: Motordrehzahl

Beitragvon arturwernz » Sa 22. Dez 2018, 10:04

hallo
den Motor schicke bitte an die fa.wernz GmbH,sperlingweg 10,68623lampertheim,ich hole ihn dort ab
das zurückschicken kannst du auch mit deiner Spedition vereinbaren.wenn du den Motor schickst ist mir
egal. über die kosten kann ich dir erst Auskunft geben wenn ich den Motor sehe,aber das kann nicht teuer sein.
mfg artur

Hausmeister
Beiträge: 2
Registriert: So 6. Jan 2019, 12:54
Meine Motoren: Farymann 15d430
Warchalowski WT 20

Re: Motordrehzahl

Beitragvon Hausmeister » So 6. Jan 2019, 13:25

Hallo,
kann mir jemand sagen ob das Gewinde unter der Fliehkraftkupplung Rechts oder Linksgewinde ist

Hausmeister
Beiträge: 2
Registriert: So 6. Jan 2019, 12:54
Meine Motoren: Farymann 15d430
Warchalowski WT 20

Re: Motordrehzahl

Beitragvon Hausmeister » So 6. Jan 2019, 13:31

Hallo nochmal hab vergessen den Motor zu erwähnen ,es handelt sich um ein Farymann 15d430.
Das Lüfterrad hat sich aufgelöst nun versuche ich die Schwungscheibe Abzubekommen. Vor der Schwungscheibe sitzt noch die Fliehkraftkupplung. Hat das schon mal wär gemacht?

Trecker018
Beiträge: 14
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 10:45
Meine Motoren: Faryman Model k54 Bj 80 4,5,Ps
Wohnort: Henstedt Ulzburg

Re: Motordrehzahl

Beitragvon Trecker018 » Do 10. Jan 2019, 13:40

arturwernz hat geschrieben:hallo
den Motor schicke bitte an die fa.wernz GmbH,sperlingweg 10,68623lampertheim,ich hole ihn dort ab
das zurückschicken kannst du auch mit deiner Spedition vereinbaren.wenn du den Motor schickst ist mir
egal. über die kosten kann ich dir erst Auskunft geben wenn ich den Motor sehe,aber das kann nicht teuer sein.
mfg artur


Hallo Artur,
ich hätte gerne eine ziemlich genaue Aussage, mit wieviel Kosten ich bei dir rechnen muss.
Ich hab nur ne kleine Rente, und kann nicht viel davon abzweigen, der Transport kostet mich auch schon 140 €.
Ansonsten muss ich ihn verkaufen, und hol mir einen Benziner, für kleinstes Geld.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Wolter