Schmierung Bischoff Zwerg Motor

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Benutzeravatar
deutz93
Beiträge: 329
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 22:24
Meine Motoren: changfa R 170 A
Bischoff Zwerg
Maier Mechanic Modell Gasmotor
Modell Stationärmotor Hans
2 Eigenbau Modelldampfmaschinen
Breuer 2 Zylinder Boxermotor
2 BUB Bootsmotoren
Jap js34 mit 12 Volt Generator
DKW EL 462
DKW EL 150
Tragbares Benzin-Elektro-Aggregat GAB 1,6
Farymann Typ LE
Ebbs und Radinger LBN 4
Leek Engine Gasmotor
Lister D
Sachs Stamo 4
Sachs D 400 L
Sachs D 500 W
Wohnort: Höhn

Schmierung Bischoff Zwerg Motor

Beitragvon deutz93 » Mi 12. Sep 2018, 16:13

Hallo
Wie Funktioniert die Schmierung bei dem Bischoff Zwerg Motor von Kolben,Pleuel und Hauptlager? Danke im voraus.
Mfg.Max
Altes kaputtes zeug ist viel besser als neues Funktionierendes.
http://www.youtube.com/channel/UCFZ00fHTjuyckUimS_fRkug

Benutzeravatar
Standuhr
Beiträge: 265
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 21:08
Meine Motoren: Sendling WS 308 runder Zylinderkopf
Sendling WS 308 eckiger Zylinderkopf
Güldner GK 5,5 PS
Farymann Typ D
Farymann Typ E
Farymann LE
IHC 1,5 HP Typ M
Farymann 22LR
Briggs & Stratton/Wisconsin?

Re: Schmierung Bischoff Zwerg Motor

Beitragvon Standuhr » Mi 12. Sep 2018, 16:54

Hallo Max,
ich besitze zwar keinen originalen Zwerg,jedoch kann man davon ausgehen das er mit Ölsumpf und Schleuderöl geschmiert wird.Wenn die Bilder im Wiki anschaust wirst du alle möglichen Anschlüsse am Kurbelgehäuse finden.
http://standmotor.de/wiki/index.php?title=Bischoff
Eine Ablaßschraube haben alle,manche haben sogar noch eine Entlüftung über ein langes Rohr. Zu der Zeit gab es auch die Bauheftreihe "Wie baue ich mir selbst" Benzinmotore vom Beyerverlag Leipzig. Hier wird ein Motor beschrieben der absolut dem Zwerg nachempfunden ist.Dieser hat Schleuderölschmierung.Du mußt aber bei den Fotos verschiedener Zwerge auch bedenken,daß die meisten im Selbstbau durch Gußteilsätze hergestellt wurden ,d.h. sind alle etwas verschieden ausgeführt. Bischoff hat seine Modelle auf Bestellung angefertigt ,da sehr teuer und sich das die meisten nicht leisten konnten.

Gruß Klaus

Benutzeravatar
deutz93
Beiträge: 329
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 22:24
Meine Motoren: changfa R 170 A
Bischoff Zwerg
Maier Mechanic Modell Gasmotor
Modell Stationärmotor Hans
2 Eigenbau Modelldampfmaschinen
Breuer 2 Zylinder Boxermotor
2 BUB Bootsmotoren
Jap js34 mit 12 Volt Generator
DKW EL 462
DKW EL 150
Tragbares Benzin-Elektro-Aggregat GAB 1,6
Farymann Typ LE
Ebbs und Radinger LBN 4
Leek Engine Gasmotor
Lister D
Sachs Stamo 4
Sachs D 400 L
Sachs D 500 W
Wohnort: Höhn

Re: Schmierung Bischoff Zwerg Motor

Beitragvon deutz93 » Fr 14. Sep 2018, 16:56

Hallo
Danke für die super Information.
Mfg.Max
Altes kaputtes zeug ist viel besser als neues Funktionierendes.
http://www.youtube.com/channel/UCFZ00fHTjuyckUimS_fRkug


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag