motor hersteller suche info Hildesheim schild

Hier können Sie nach Motortyp und Hersteller fragen

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Benutzeravatar
atedeutzMA116
Beiträge: 629
Registriert: Di 21. Mai 2013, 19:20
Meine Motoren: deutz MA 216 MA 116 MA 608
Wohnort: oudkerk

motor hersteller suche info Hildesheim schild

Beitragvon atedeutzMA116 » Di 10. Jul 2018, 22:39

auf die englische motoren Facebook site

ist ein motorenfreund die sucht info uber diese motor und sucht vergaser und befestigung

Stationary Engine and ancillaries

Ich fand das schild meist interessant mit Hildesheim drauf :P

wer hat info und teile

gr ate hans
Dateianhänge
hildesheimfgfg.jpg
hildesheimfgfg.jpg (132.16 KiB) 730 mal betrachtet
hildesheimgfhfghf.jpg
hildesheimgfhfghf.jpg (155.78 KiB) 730 mal betrachtet
hildesheikkhj.jpg
hildesheikkhj.jpg (156.11 KiB) 730 mal betrachtet
hildeshreimhg.jpg
hildeshreimhg.jpg (119.39 KiB) 730 mal betrachtet

Benutzeravatar
iRon
Beiträge: 287
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 11:56
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: motor hersteller suche info Hildesheim schild

Beitragvon iRon » Di 10. Jul 2018, 22:59

Hi,

sieht nach Motap Chemnitz Typ V aus:

http://standmotor.de/wiki/index.php?title=Motap_Chemnitz

Vielleicht war der Motor in einer Maschine drin die unter dem Label verkauft wurde.

Jedenfalls helfen die Bilder bei der Vergasersuche...

Benutzeravatar
waldtill
Beiträge: 207
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 19:22
Meine Motoren: :
-MWM KD211Z Bj. 1955 auf Kramer
-Briggs&Stratton 3.5hp auf Gutbrod
-DEUTZ MIHZ 336 Bj. 1934

Re: motor hersteller suche info Hildesheim schild

Beitragvon waldtill » Mi 11. Jul 2018, 12:00

Wenn ich "Kreth - Hildesheim" im Netz wühle komme ich zum Beispiel auf eine Flachriemenwelle aus der gleichen Schmiede.
Grüße waldtill

Benutzeravatar
atedeutzMA116
Beiträge: 629
Registriert: Di 21. Mai 2013, 19:20
Meine Motoren: deutz MA 216 MA 116 MA 608
Wohnort: oudkerk

Re: motor hersteller suche info Hildesheim schild

Beitragvon atedeutzMA116 » Mi 11. Jul 2018, 17:48

ok soll es nach die eigner schicken die info Danke ;)

gr ate hans

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1273
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
Sendling D12
Ebbs & Radinger G
Renauer RAX R
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: motor hersteller suche info Hildesheim schild

Beitragvon motorenbau » Do 12. Jul 2018, 07:54

Hallo

Dass Kreth und Motap Motoren gleich aussehen ist mir noch garnicht aufgefallen. Ich habe 2004 in Paderbron mal einen Kreth Motor fotographiert:
Kreth_1.jpg
Kreth Motor Paderborn 2004
Kreth_1.jpg (128.8 KiB) 566 mal betrachtet

Kreth_2.jpg
Kreth Typenschild Paderborn 2004
Kreth_2.jpg (70.06 KiB) 566 mal betrachtet


Gruß
Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

Benutzeravatar
iRon
Beiträge: 287
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 11:56
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: motor hersteller suche info Hildesheim schild

Beitragvon iRon » Do 12. Jul 2018, 11:47

motorenbau hat geschrieben:Dass Kreth und Motap Motoren gleich aussehen


...das stützt auch die These von Frieder Bach (Buch: Fahrzeugspuren in Chemnitz) das Motap die Motoren nicht komplett von A bis Z produziert hat.

Beide Empfänger aus der gleichen Gießerei?

Erstaunlich aber das im Sockel vom Jahnsdorfer Exemplar der Motap-Schriftzug mit eingegossen wurde...

Benutzeravatar
atedeutzMA116
Beiträge: 629
Registriert: Di 21. Mai 2013, 19:20
Meine Motoren: deutz MA 216 MA 116 MA 608
Wohnort: oudkerk

Re: motor hersteller suche info Hildesheim schild

Beitragvon atedeutzMA116 » Do 12. Jul 2018, 22:30

der eigner sucht dann auch gerne nach ein vergaser fur sein motor :?


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag