Was ist das für einer? Junkers

Hier können Sie nach Motortyp und Hersteller fragen

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

clemensb
Beiträge: 6
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:47
Meine Motoren: Junkers

Was ist das für einer? Junkers

Beitragvon clemensb » Mo 12. Mär 2018, 08:35

Hallo!

Bin neu hier und habe möchte Fragen was das für ein Motor (Typ, Baujahr, wieviele gebaut, was macht man damit,...) ist. Steht bei mir im Kraftwerk und ist seit dem er eingebaut wurde auch dort. Der Motor ist bis Ender der 60er JAhre gelaufen, aber das starten mit Pressluft oder über die Wasserturbine dürfte sehr aufwendig gewesen sein, sodass man sich einen MWM Schifsmotor angeschafft hat. Aufgrund der Größe erfolgte vermutlich niemals ein Ausbau
Dateianhänge
20180312_073611[1].jpg
20180312_073611[1].jpg (53.67 KiB) 1068 mal betrachtet
20180312_073547[1].jpg
20180312_073547[1].jpg (38.29 KiB) 1068 mal betrachtet
20180312_073531[1].jpg
20180312_073531[1].jpg (37.97 KiB) 1068 mal betrachtet

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1284
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
Sendling D12
Ebbs & Radinger G
Renauer RAX R
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für einer? Junkers

Beitragvon motorenbau » Mo 12. Mär 2018, 08:53

Hallo

Das ist ein Junkers "Groß-HK" Zweizylinder Gegenkolben-Dieselmotor. Genauen Typ und Leistung kann ich Dir viellecht sagen, wenn Du mir ein paar Maße geben kannst. Baujahr liegt irgendwann zwischen Anfang 20er bis Anfang 30er Jahre. Du hast nicht zufälliug den "Sobania" im Bücherregal stehen? Da würdest Du wahrscheinlich alle Infos finden.

Gruß
Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

öllappen
Beiträge: 259
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 10:24
Meine Motoren: sebdling dm 5, lister d, ilo 4-takter, bernard moteurs, barkas el 65, sachs 5o, barkas el 150 ,amanco hirad ,wolseley-gas, schroth -kornmühle ,briggs u. stratton ,farymann ld , farymann lgs diesel ,grosser schleifstein ,
Wohnort: sylt

Re: Was ist das für einer? Junkers

Beitragvon öllappen » Mo 12. Mär 2018, 10:01

moin , willkommen im forum . viele grüsse von der nordseeinsel sylt , öllappen
mitglied m 197 im ig-hm . wer arbeitet macht fehler . wer viel arbeitet macht viele fehler . wer garnichts tut , macht nie fehler .

clemensb
Beiträge: 6
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:47
Meine Motoren: Junkers

Re: Was ist das für einer? Junkers

Beitragvon clemensb » Mo 12. Mär 2018, 10:27

Nein Sobania sagt mir nichts, welche Maße benötigst du? Leider ist kein Typenschild dran, nur was ich eingestellt habe.

Karane
Beiträge: 24
Registriert: Do 7. Feb 2013, 21:23
Meine Motoren: - noch keine

Re: Was ist das für einer? Junkers

Beitragvon Karane » Mo 12. Mär 2018, 10:53

Hallo Clemens,

such im Netz doch mal pnach Bildern zu HK110 und schau, ob das passen kann.

Viele Grüße, Ralf

wolfgangmarek
Beiträge: 612
Registriert: So 2. Okt 2011, 10:35
Meine Motoren: henschel 6zyl-white 6zyl--sendling d7- güldner gk6 -5xfarymann- -stuart marine mit pumpe- wolseley auf gas-lister mit listerpumpe- gas--deutz ma608 glührohr- gas --deutz ma 608 vögele glührohr -gas--bernard w2 -gas--lister junior - benzin-mit speisepumpe--güldner lka mit 12 volt generator-- alte e-motoren- generator -- 4 sachs und ilo--barkas el 150-- witte engine-- 3 briggs und straton -- bernard 2ps-- gangharda-- deutz mah 916-- jenbacher kompressor bis jetzt-- einige siehe: you tube :wolfgang marek

Re: Was ist das für einer? Junkers

Beitragvon wolfgangmarek » Mo 12. Mär 2018, 15:19

Grüss Gott, so heisst es hier,nur mal für uns alle: Ich heisse--- ich bin so alt- ich mache .... ich habe:....Gruss Wolfgang

öllappen
Beiträge: 259
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 10:24
Meine Motoren: sebdling dm 5, lister d, ilo 4-takter, bernard moteurs, barkas el 65, sachs 5o, barkas el 150 ,amanco hirad ,wolseley-gas, schroth -kornmühle ,briggs u. stratton ,farymann ld , farymann lgs diesel ,grosser schleifstein ,
Wohnort: sylt

Re: Was ist das für einer? Junkers

Beitragvon öllappen » Mo 12. Mär 2018, 16:57

ich sage zwar moin , aber ich muss sagen der wolfgang hat schon ganz recht :roll:
mitglied m 197 im ig-hm . wer arbeitet macht fehler . wer viel arbeitet macht viele fehler . wer garnichts tut , macht nie fehler .

clemensb
Beiträge: 6
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:47
Meine Motoren: Junkers

Re: Was ist das für einer? Junkers

Beitragvon clemensb » Mo 12. Mär 2018, 17:46

Karane hat geschrieben:Hallo Clemens,

such im Netz doch mal pnach Bildern zu HK110 und schau, ob das passen kann.

Viele Grüße, Ralf


Danke deine Antwort ging in die richtige Richtung, ich habe gesehen da gibt es Motoren bis HK400, weißt du eine Tabelle wo man den Typ mit den Abmessungen vergleichen kann? Der Motor ist so da 2,5 m hoch

clemensb
Beiträge: 6
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:47
Meine Motoren: Junkers

Re: Was ist das für einer? Junkers

Beitragvon clemensb » Mo 12. Mär 2018, 17:47

öllappen hat geschrieben:moin , willkommen im forum . viele grüsse von der nordseeinsel sylt , öllappen


Hallo Öllappen!

clemensb
Beiträge: 6
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:47
Meine Motoren: Junkers

Re: Was ist das für einer? Junkers

Beitragvon clemensb » Mo 12. Mär 2018, 17:48

wolfgangmarek hat geschrieben:Grüss Gott, so heisst es hier,nur mal für uns alle: Ich heisse--- ich bin so alt- ich mache .... ich habe:....Gruss Wolfgang


Versteh das leider nicht, sorry


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag