Suche für Deutz ma 608 Kurbelwellengehäuse Abdeckung

Suchanzeigen für Teile oder Motoren bitte hier rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Benutzeravatar
Celler17
Beiträge: 85
Registriert: Do 14. Sep 2017, 21:16
Meine Motoren: Ich besitze einen Deutz MA 608, einen Güldner GW 8 mit 8 PS und nur einem Schwungrad, einen Güldner GK mit 4 PS, Zwei Farymann LE (einer als Teileträger) und eine Quelle Pumpe mit einem Sachs Stamo 30.
Wohnort: 64832 Babenhausen

Suche für Deutz ma 608 Kurbelwellengehäuse Abdeckung

Beitragvon Celler17 » Di 12. Dez 2017, 07:18

Hallo zusammen,

ich suche für meinen Deutz ma 608 eine Abdeckung für das Kurbelwellengehäuse, da meine an den Ecken Risse hat und undicht ist.(am besten wäre noch mit dem Öl Staab dabei)

Benutzeravatar
Celler17
Beiträge: 85
Registriert: Do 14. Sep 2017, 21:16
Meine Motoren: Ich besitze einen Deutz MA 608, einen Güldner GW 8 mit 8 PS und nur einem Schwungrad, einen Güldner GK mit 4 PS, Zwei Farymann LE (einer als Teileträger) und eine Quelle Pumpe mit einem Sachs Stamo 30.
Wohnort: 64832 Babenhausen

Re: Suche für Deutz ma 608 Kurbelwellengehäuse Abdeckung

Beitragvon Celler17 » Di 12. Dez 2017, 07:20

Hier noch Bilder
Dateianhänge
IMG_20171209_182752.jpg
IMG_20171209_182752.jpg (79.82 KiB) 934 mal betrachtet
IMG_20171209_182652.jpg
IMG_20171209_182652.jpg (75.01 KiB) 934 mal betrachtet

Quiesel
Beiträge: 249
Registriert: So 27. Nov 2016, 18:14
Meine Motoren: Deutz MAH611
Deutz MAH714
Deutz MAH914
Deutz MA608

Cunewald 1H65 auf Eigenbauschlepper

Re: Suche für Deutz ma 608 Kurbelwellengehäuse Abdeckung

Beitragvon Quiesel » Di 12. Dez 2017, 09:05

Hallo,
Frag mal „MeisterAdam“, der hat noch mindestens einen Wartungsdeckel.
Mit nem Peistab sieht es leider schlecht aus.

Gruß
Matze

Stenko79
Beiträge: 22
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 08:07
Meine Motoren: Deutz MA 608

Re: Suche für Deutz ma 608 Kurbelwellengehäuse Abdeckung

Beitragvon Stenko79 » Di 12. Dez 2017, 15:01

Hallo,

ich habe auch einen da.
Gleiche Bauart aus Bakelit, aber dieser ist ein wenig verzogen. Er liegt nicht mehr plan auf, sondert steht in der Mitte min. 4mm ab.
Ich weiß nicht ob man das wieder richten kann, vielleicht mit etwas Wärme.

Gruß

Deutzschieber
Beiträge: 48
Registriert: Do 16. Nov 2017, 12:24
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 608
Ducati 48
Bernard W112

Re: Suche für Deutz ma 608 Kurbelwellengehäuse Abdeckung

Beitragvon Deutzschieber » Di 12. Dez 2017, 19:33

Und dann Schlitzschrauben rein, damit der Neue nicht gleich wieder reißt :!:

Benutzeravatar
Celler17
Beiträge: 85
Registriert: Do 14. Sep 2017, 21:16
Meine Motoren: Ich besitze einen Deutz MA 608, einen Güldner GW 8 mit 8 PS und nur einem Schwungrad, einen Güldner GK mit 4 PS, Zwei Farymann LE (einer als Teileträger) und eine Quelle Pumpe mit einem Sachs Stamo 30.
Wohnort: 64832 Babenhausen

Re: Suche für Deutz ma 608 Kurbelwellengehäuse Abdeckung

Beitragvon Celler17 » Mi 13. Dez 2017, 20:40

Vielen Dank für eure Antworten.
Ich werde mich Mal informieren.

Mfg Marcel S.

Benutzeravatar
Aries
Beiträge: 11
Registriert: Do 6. Jul 2017, 16:49
Meine Motoren: Farymann A30M

Re: Suche für Deutz ma 608 Kurbelwellengehäuse Abdeckung

Beitragvon Aries » Fr 15. Dez 2017, 16:29

Celler17 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich suche für meinen Deutz ma 608 eine Abdeckung für das Kurbelwellengehäuse, da meine an den Ecken Risse hat und undicht ist.(am besten wäre noch mit dem Öl Staab dabei)


Moin Celler,

der Deckel sieht doch noch Super aus. Ich würde die Löcher für die Befestigungsschrauben um 2mm mehr aufbohren und mit Epoxidharz Stahlhülsen einkleben. Am besten Hülsen mit einem Flansch ähnlich einer Hohlniete. Dann ist Dein Deckel wieder dicht und bricht auch nicht gleich wieder kaputt.
Gruß aus Bremen

Götz

Benutzeravatar
Celler17
Beiträge: 85
Registriert: Do 14. Sep 2017, 21:16
Meine Motoren: Ich besitze einen Deutz MA 608, einen Güldner GW 8 mit 8 PS und nur einem Schwungrad, einen Güldner GK mit 4 PS, Zwei Farymann LE (einer als Teileträger) und eine Quelle Pumpe mit einem Sachs Stamo 30.
Wohnort: 64832 Babenhausen

Re: Suche für Deutz ma 608 Kurbelwellengehäuse Abdeckung

Beitragvon Celler17 » Fr 15. Dez 2017, 17:03

Der Deckel geht auch noch nur zur Sicherheit will ich schonmal eine auf Lager haben. Aber trotzdem vielen Dank für deine Tipp.

Mfg Marcel S.

porsche-uli
Beiträge: 10
Registriert: Di 9. Nov 2010, 23:37
Meine Motoren: Farymann Diesel, Type E

Re: Suche für Deutz ma 608 Kurbelwellengehäuse Abdeckung

Beitragvon porsche-uli » So 31. Dez 2017, 14:02

Kann Dir einen kompletten MA 608 anbieten.
Bitte Deine eMail-Adresse für Bilder.

Benutzeravatar
Celler17
Beiträge: 85
Registriert: Do 14. Sep 2017, 21:16
Meine Motoren: Ich besitze einen Deutz MA 608, einen Güldner GW 8 mit 8 PS und nur einem Schwungrad, einen Güldner GK mit 4 PS, Zwei Farymann LE (einer als Teileträger) und eine Quelle Pumpe mit einem Sachs Stamo 30.
Wohnort: 64832 Babenhausen

Re: Suche für Deutz ma 608 Kurbelwellengehäuse Abdeckung

Beitragvon Celler17 » Mo 1. Jan 2018, 03:14

Hallo porsche-uli,

vielen Dank für deine Mithilfe habe bereits einen Wartungsdeckel gefunden. An einem kompletten Ma 608 bin ich momentan nicht interessiert.

Mfg Marcel S.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag