Faltenbalg Stamo ST 76

Suchanzeigen für Teile oder Motoren bitte hier rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Masta
Beiträge: 1
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 10:04
Meine Motoren: Fichtel & Sachs Stampfer ST 76

Faltenbalg Stamo ST 76

Beitragvon Masta » So 8. Okt 2017, 19:57

Hi Leute,
hab mir einen Stampfer/ Hupser von Fichtel & Sachs gekauft TYP: ST 76 .
Leider ist der Faltenbalg mittlerweile Porös und undicht geworden, finde aber wenig Daten oder eine Ersatzteilliste von dem Stampfer.
Habe jetzt einen Balg gefunden der von den maßen passt ,ist aber an den Falten nur 1,5 mm dick glaube nicht das der lange hält.
und wie fiel Liter Öl kommt in den Stampfer und was für eine Sorte von Öl braucht man.
Wo finde ich ein Original Balg oder einen noch gut erhaltenen.....
Danke für eure Hilfe.
Gruß Masta

hdc
Beiträge: 8
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 15:18
Meine Motoren: diverse Hatz-Diesel,verschiedene Benziner.

Re: Faltenbalg Stamo ST 76

Beitragvon hdc » So 8. Okt 2017, 20:27

Hallo Masta .
Stamo ST 76 ist nur die Bezeichnung vom Motor .
Ich tippe mal du hast einen Stampfer von Bosch ,Vibromax oder Bomag . :?: :?: :?:
Ideal für die Identifizierung wäre ein Bild .
Dicker wie 1,5 mm sind die Faltenbälge nicht , die Unterschiede bestehen Hauptsächlich bei den oberen und untern
Durchmessern des Balges.
Je nach Einsatzdauer und Lagerort der Maschine kann so ein Faltenbalg schon bis zu 30 Jahre mitgehen .

Gruß HD Coordes :D