Rax Motor Fragen??

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1055
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
Ilo E250 (?)
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Rax Motor Fragen??

Beitragvon motorenbau » Sa 12. Aug 2017, 09:27

Hallo

Wenn ich von der Feder in der Riemenscheibe die Abmessungen bekommen könnte, wäre das super.

Gruß
Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

Juweli
Beiträge: 38
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 14:33
Meine Motoren: Renauer, Warchalowski, Deutz, Lister, IHC, Sendling, Rax, Juwel, Exinger
Wohnort: Oberösterreich

Re: Rax Motor Fragen??

Beitragvon Juweli » So 13. Aug 2017, 14:27

Hallo Christian

hab meine Feder gemessen
Drahtstärke: 1,5mm
Windungen: 26
Außendurchmesser Feder: 17mm

IMG_0592.JPG
IMG_0592.JPG (40.72 KiB) 80 mal betrachtet


LG Helmut

toni43
Beiträge: 31
Registriert: Do 7. Apr 2011, 19:02
Meine Motoren: Bernard 110
Sendling WS 356

Re: Rax Motor Fragen??

Beitragvon toni43 » So 13. Aug 2017, 20:31

Oje, da war ich zu lagsam.

Habe gerade meine Feder gemessen, zumindest weiß is jetzt das meine die Richtige ist.

Mfg toni

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1055
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
Ilo E250 (?)
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Rax Motor Fragen??

Beitragvon motorenbau » Mo 14. Aug 2017, 08:07

Hallo

Super, vielen Dank! Das hilft mir wirklich sehr viel weiter!

Gruß
Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)