Hallo aus Mittelsachsen

Es wäre schön, wenn Ihr euch hier kurz vorstellen würdet

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Lindemann
Beiträge: 13
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 16:53
Meine Motoren: Farymann BA

Hallo aus Mittelsachsen

Beitragvon Lindemann » Mi 11. Mai 2016, 20:30

Hallo zusammen,

möchte mich kurz vorstellen: Jens, (noch) 49 Jahre, aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr berufstätig, wohne im Landkreis Mittelsachsen. Mußte leider mein Hobby "Motorrad" aufgeben, habe aber wie es aussieht ein neues, interessantes Betätigungsfeld gefunden- ich bin seit neuestem stolzer Besitzer eines kleinen Treckers (Hakotrac).

Das heißt, eigentlich ist das Ganze momentan noch ein Farymann- Standmotor vom Typ "BA".... 8-)

Aber ich denke mal, mit ein bissel Hilfe von alten Hasen auf diesem Gebiet wird's wohl werden.

Grüsse Jens

Benutzeravatar
meisteradam
Moderator / Lektor
Beiträge: 1270
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 05:25
Meine Motoren: .:*!*:.
Diverse stationäre Motoren von:
......................................................
Adam,Bohn&Kähler,Claeys,
Colo-Diesel,Crosley-Ohio,Deutz,
Farmann,Farymann,GEMA,GNOM
Oberursel,Güldner,Guidetti,
H.Liesen,Hille,Homelite,Junkers,
Kaelble,Körting,MODAAG,
Motosacoche,MWM,Novak-System
Brons,Ph. Swiderski,Stihl,Garelli,
Polymoteur,Reform,Scoda,Sendling,
Siemens&Halske,Solo,Wolf&Struck,
.......................................................
verschiedene Kompressoren,Pumpen,
Generatoren und eine Luftlampe
sowie einen Schleifbock

Re: Hallo aus Mittelsachsen

Beitragvon meisteradam » Do 12. Mai 2016, 03:34

Hallo Jens :P

Wilkommen hier im Forum :!:
Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen und stöbern im Forum.

MfG ;)
:mrgreen: VÖLLIG UNNÖTIG - ABER GEIL! :mrgreen:

;) LIEBER HABEN UND NICHT BRAUCHEN --- ALS BRAUCHEN UND NICHT HABEN ! ;)

IGHM

:!: Mein YouTube Kanal :!:

öllappen
Beiträge: 125
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 10:24
Meine Motoren: sebdling dm 5, lister d, ilo 4-takter, bernard moteurs, barkas el 65, sachs 5o, barkas el 150 ,amanco hirad ,wolseley-gas, schroth -kornmühle ,briggs u. stratton ,
Wohnort: sylt

Re: Hallo aus Mittelsachsen

Beitragvon öllappen » Do 12. Mai 2016, 08:28

moin jens , willkommen im forum . ich freue mich,das du zu uns gefunden hast . ich bin auch vom motorrad fahren zum standmotor sammeln gekommen .durch ein schlaganfall mit halbseitiger lähmung ging das ffahren nicht mehr .aber das sammwln und basteln macht trotzdem spass . viele grüsse von der nordseeinsel sylt , öllappen :D
mitglied m 197 im ig-hm . wer arbeitet macht fehler . wer viel arbeitet macht viele fehler . wer garnichts tut , macht nie fehler .

Benutzeravatar
Aerodriver
Beiträge: 60
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 18:20
Meine Motoren: 2x MWM KD 15E
1x MWM KD 15Z
Wohnort: Regensburg

Re: Hallo aus Mittelsachsen

Beitragvon Aerodriver » Do 12. Mai 2016, 21:52

Servus aus Regensburg.
Ich wünsche Dir interessante Stunden
beim Durchstöbern des Forums und lesen der
Beiträge.
Aerodriver
Jede ausreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.

Lindemann
Beiträge: 13
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 16:53
Meine Motoren: Farymann BA

Re: Hallo aus Mittelsachsen

Beitragvon Lindemann » Fr 13. Mai 2016, 07:31

Vielen Dank für die Willkommensgrüße.

Na dann werd' ich mal schauen, daß ich den Farymann hinbekomme: Laufen tut er ja eigentlich, aber da gibt es eine große Ölsauerei, deren Quelle ich noch orten muß.

Was die Peripherie (sprich: den Trecker) betrifft, so habe ich die komplette Verkabelung erstmal wegen akuter Brandgefahr komplett gekappt. Die ersten Ersatzteile (u.a. neuen "Lichtzündschalter" von Bosch) habe ich gestern bekommen. Und wenn jetzt über Pfingsten das Wetter nicht so dolle wird, kann ich schonmal loslegen.

Grüße Jens

Benutzeravatar
kopfgesteuert
Beiträge: 322
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 16:19
Meine Motoren: .
Amanco
Borussia
Deutz
Givaudan
Güldner
Hatz
Japy
Lorenz
Poyaud
Wohnort: Thüringen

Re: Hallo aus Mittelsachsen

Beitragvon kopfgesteuert » Mo 16. Mai 2016, 10:41

Lindemann hat geschrieben: ...Laufen tut er ja eigentlich, aber da gibt es eine große Ölsauerei, deren Quelle ich noch orten muß.


...ich denke mal die Suche ist zwecklos - bei deinem Farymann wir es sich wohl um ein Auslaufmodell handeln :lol:

Nichts für Ungut und freundliche Grüsse, Markus
Suche immer noch original Literatur für Hatz L1, Deutz CM 2, Deutz MA 1 + MA 2 + MA 3 und Lorenz Motoren wie bspw. Prospekte Kataloge Anleitungen Teilelisten usw.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Vorstellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste