güldner gkn wasserablass

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Maasholmer
Beiträge: 19
Registriert: So 7. Feb 2016, 06:18
Meine Motoren: Güldner Gk

güldner gkn wasserablass

Beitragvon Maasholmer » Sa 5. Mär 2016, 11:42

Hallo Jungs habe gestern meinen motor mit wasser befüllt und festgestellt dass der wasserablasshahn fehlte :-) habt ihr die Gewinde Maße für den Auslass`?
Oder tipp wie man so einen selber bauen könnte ??

Gruss Maasholmer

wolfgangmarek
Beiträge: 521
Registriert: So 2. Okt 2011, 10:35
Meine Motoren: henschel 6zyl-white 6zyl--sendling d7- güldner gk6 -2xfarymann- -stuart marine mit pumpe-2 wolseley auf gas-lister mit listerpumpe- gas--deutz ma608 glührohr- gas --deutz ma 608 vögele glührohr -gas--bernard w2 -gas--lister junior - benzin-mit speisepumpe--güldner lka mit 12 volt generator-- alte e-motoren- generator -- einige sachs und ilo--barkas el 150-- bauscher aggregat-- briggs und straton 2ps-- bernard 2ps-- gangharda-- deutz mah 916 bis jetzt-- einige siehe: you tube :wolfgang marek

Re: güldner gkn wasserablass

Beitragvon wolfgangmarek » So 6. Mär 2016, 07:53

grüss gott, meiner hat ein 3/4 zoll gewinde-einfach für das erste einen blindstopfen mit teflonband umwickeln-fertig- wenn man die teile hat, kann man auch so mache ich es bei meinen ein reduziermuffe von 3/4 zoll auf 1/2 zoll ein nippel ein bogen einschrauben, dann sieht es nicht so wuchtig aus und es passt ein kleinen ablasshahn- gruss wolfgang

Maasholmer
Beiträge: 19
Registriert: So 7. Feb 2016, 06:18
Meine Motoren: Güldner Gk

Re: güldner gkn wasserablass

Beitragvon Maasholmer » So 6. Mär 2016, 11:32

Super denn kann es ja so weitet gehen bedankt :D

Benutzeravatar
iRon
Beiträge: 283
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 11:56
Wohnort: Finsterwalde
Kontaktdaten:

Re: güldner gkn wasserablass

Beitragvon iRon » So 6. Mär 2016, 18:23

wolfgangmarek hat geschrieben:...mit teflonband umwickeln...


Hallo Wolfgang, ist mir bei deinen Motoren schon mehrmals aufgefallen mit den weissen Bändern.

Gibt es einen bestimmten Grund bzw. schlechte Erfahrungen mit Hanf abzudichten bei Motoren?

wolfgangmarek
Beiträge: 521
Registriert: So 2. Okt 2011, 10:35
Meine Motoren: henschel 6zyl-white 6zyl--sendling d7- güldner gk6 -2xfarymann- -stuart marine mit pumpe-2 wolseley auf gas-lister mit listerpumpe- gas--deutz ma608 glührohr- gas --deutz ma 608 vögele glührohr -gas--bernard w2 -gas--lister junior - benzin-mit speisepumpe--güldner lka mit 12 volt generator-- alte e-motoren- generator -- einige sachs und ilo--barkas el 150-- bauscher aggregat-- briggs und straton 2ps-- bernard 2ps-- gangharda-- deutz mah 916 bis jetzt-- einige siehe: you tube :wolfgang marek

Re: güldner gkn wasserablass

Beitragvon wolfgangmarek » So 6. Mär 2016, 19:27

grüss gott, normal dichte ich alles mit hanf dann ab, wenn alles fertig ist und passt,bei manchen sachen verwende ich gf dichtband- gruss wolfgang


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag