shaktiman lister nachbau

Hier kommen Technische Fragen rein

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Antworten
uwe1803
Beiträge: 3
Registriert: So 20. Feb 2011, 22:09

shaktiman lister nachbau

Beitrag von uwe1803 » Mi 21. Dez 2011, 23:41

Hallo!

Ich möchte mir einen lister nachbau aus indien zum antrieb eines generators anschaffen. wer hat hier erfahrungen bezüglich der qualität und lebensdauer solcher motoren (max. mögliche betriebsstunden)? für antworten wäre ich sehr dankbar.

gruß uwe

Zerknalltreibling
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Jul 2011, 13:42
Meine Motoren: 1 x Petter PAZ 1
1 x Hatz E780
1 x Hatz E80
2 x Hatz ES75
1 x Briggs & Stratton 90 cm³ (Spindelmäher)
1 x Sachs 50 1,25 PS Stamo
1 x Delmag H2S Explosionsstampfer
2 x Stromaggregat BW 0,4 kVA (Sachs 50 Stamo)
1 x Stromaggregat 5 kVA (Hatz E780)
1 x Stromaggregat Geko 9 kVA
1 x Kommunalschneefräse Linnhoff (VW Typ 122)
2 x Tragkraftspritze Magirus TS 8/8 (VW Typ 122) (VW Typ 122)
1 x Listeroid Fieldmarshal FMS10
1 x Hatz E673 LS
1 x Fichtel & Sachs Stamo 201 m. Pumpe
1 x Continental 4A032 4-Zyl. Boxermotor 525 cm³ US Army
1 x Farymann Typ D
1 x Fichtel & Sachs Stamo
1 x Farymann 15 LKS
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

Re: shaktiman lister nachbau

Beitrag von Zerknalltreibling » Do 22. Dez 2011, 08:01

Hallo Uwe,

weitreichende Erfahrungen über die Lebensdauer eines Listeroids habe ich auch nicht,
aber Du kannst Fotos von mir bekommen.
Schick mir doch mal Deine Emailadresse per PN.

Beste Grüße
Jörg
Die letzte Stimme, die man hört,
bevor der Motor explodiert,
wird die Stimme eines Experten sein,
der sagt: Das ist technisch unmöglich.

ovd1965
Beiträge: 4
Registriert: Do 22. Dez 2011, 17:20

Re: shaktiman lister nachbau

Beitrag von ovd1965 » Do 22. Dez 2011, 18:10

Ich glaube so gut wie alles , was es zum Thema "Lister" zu sagen gibt findest du hier :

http://listerengine.com/smf/index.php?board=2.0

mfg

Antworten