Traktormuseum Bodensee 17. & 18. September 2016

Hier kommen die Termine rein.

Moderatoren: MotorenMatze, meisteradam, Junkersonkel

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1072
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
Ilo E250 (?)
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Traktormuseum Bodensee 17. & 18. September 2016

Beitragvon motorenbau » Do 19. Nov 2015, 08:00

Hallo

Auf die Frage, ob es in Süddeutschland auch Stationärmotorentreffen gibt, gibt es jetzt eine Antwort:
Am 17. & 18. September 2016 findet am Traktormuseum Bodensee in Gebhardsweiler bei Uhldingen-Mühlhofen ein Stationärmotorentreffen statt. In diesem Rahmen wird am Samstag Abend auch die Jahresversammlung der IG-HM abgehalten. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, da ich bei der Organisation des Treffens dabei bin.

Gruß
Christian Schupp

Flyer vorne.jpg
Stationärmotorentreffen Traktormuseum Bodensee Flyer Vorderseite
Flyer vorne.jpg (100.88 KiB) 2567 mal betrachtet

Flyer hinten.jpg
Stationärmotorentreffen Traktormuseum Bodensee Flyer Rückseite
Flyer hinten.jpg (116.73 KiB) 2567 mal betrachtet
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

Benutzeravatar
Hans
Beiträge: 268
Registriert: Di 24. Jul 2012, 13:23
Meine Motoren: Deutz MAH 914 auf einer selbst fahrenden Bandsäge mit Holzspalter Bj. 1950
Deutz MAH 516 Bj. 1933
Wohnort: Nähe Pforzheim

Re: Traktormuseum Bodensee 17. & 18. September 2016

Beitragvon Hans » Do 19. Nov 2015, 08:59

Hallo Christian,
danke für die Info, ist schon im Kalender eingetragen.
__________________
Grüßle,
Hans

Christoph
Beiträge: 286
Registriert: Do 12. Jul 2012, 21:14
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 711
2xDeutz MAH914
Hatz 786
Deutz MAH 714
lister d
sendling ws304

Re: Traktormuseum Bodensee 17. & 18. September 2016

Beitragvon Christoph » Do 19. Nov 2015, 21:22

werde zu 99% da sein.
ob mit oder ohne motor :D

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1072
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
Ilo E250 (?)
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Traktormuseum Bodensee 17. & 18. September 2016

Beitragvon motorenbau » Mo 23. Nov 2015, 14:09

Hallo

Jetzt ist auch das Anmeldeformular online. Man kann es auf der Seite des Stationärmotoren-Club Schweiz herunterladen:
Einladung mit Anmeldeformular

Wir bitten darum, dass sich alle Teilnehmer vorher anmelden, damit wir besser planen können.

Gruß
Christian Schupp
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

jaki
Beiträge: 696
Registriert: Di 31. Aug 2010, 13:48
Meine Motoren: 8x Deutz, 5x Warchalowski,
3x Lang & Reichl, 3x Sendling, 2x Renauer,
2x Lister, 2x Ig. Lorenz, Liesinger,
Simmeringer, Bauer & Ebner, Exinger
Gebr. Steininger, Jähne, Fairbanks Morse
Schlüter, Deering, Ebbs & Radinger,
Lang & Reichl, HSCS
Kontaktdaten:

Re: Traktormuseum Bodensee 17. & 18. September 2016

Beitragvon jaki » Mi 31. Aug 2016, 14:22

Hallo,

Weiß man schon in welchem Umfang das Treffen stattfinden wird/wie viele Teilnehmer dabei sein werden?

Was für besondere Motoren / Highlights es zu sehen geben wird?

Gruß Jakob
:mrgreen:

Benutzeravatar
meisteradam
Moderator / Lektor
Beiträge: 1304
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 05:25
Meine Motoren: Diverse stationäre Motoren

Re: Traktormuseum Bodensee 17. & 18. September 2016

Beitragvon meisteradam » Mi 31. Aug 2016, 16:57

Hallo :P

Es sind mittlerweile weit über hundert Motoren angemeldet :!:
Es lohnt sich also zu kommen. :mrgreen:
Alles weitere sieht man vor Ort :!:

MfG ;)
:mrgreen: VÖLLIG UNNÖTIG - ABER GEIL! :mrgreen:

;) LIEBER HABEN UND NICHT BRAUCHEN --- ALS BRAUCHEN UND NICHT HABEN ! ;)

IGHM

:!: Mein YouTube Kanal :!:

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1072
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
Ilo E250 (?)
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Traktormuseum Bodensee 17. & 18. September 2016

Beitragvon motorenbau » Do 1. Sep 2016, 07:56

Hallo

Wenn jemand noch vorhat zum Motorentreffen an den Bodensee zu kommen:
Bitte vorher anmelden! Wir brauchen Eure Angaben, um besser planen zu können.

Gruß
Christian

PS: Ich freu mich auf Euch!
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1072
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
Ilo E250 (?)
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Traktormuseum Bodensee 17. & 18. September 2016

Beitragvon motorenbau » Do 1. Sep 2016, 08:15

Hallo nochmal

Ein paar Highlights kann ich ja schon mal verraten (natürlich ohne Gewähr, vielleicht wird der Aussteller ja kurzfristig krank oder ist verhindert):
  • 3 Bockmotoren (hier auch gern fälschlicherweise als "Tauchkolbenmotoren" bezeichnet): 2x Deutz, 1x Benz
  • Petroleummotor System Capitaine
  • Junkers 2HK110
  • große Wichterle Motorlokomobile von 1898 im Originalzustand
  • sehr großer SLM Gasmotor (2,5 to.)
  • diverse Holzbearbeitungsmaschinen werden angetrieben
  • größere Anzahl Modellmotoren
  • insgesamt über 100 Motoren

Gruß
Christian
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)

Christoph
Beiträge: 286
Registriert: Do 12. Jul 2012, 21:14
Meine Motoren: Deutz MAH 711
Deutz MA 711
2xDeutz MAH914
Hatz 786
Deutz MAH 714
lister d
sendling ws304

Re: Traktormuseum Bodensee 17. & 18. September 2016

Beitragvon Christoph » So 4. Sep 2016, 20:09

hallo christian,
ist es erwünscht, als aussteller, an beiden tagen anwesend zu sein :?:
da ich arbeitstechnisch eigentlich nur am sonntag zeit hätte.
muss sonst eine vertretung finden. falls es für allerweltsmotoren von deutz, sendling oder sachs überhaubt noch platz gibt :oops:

gruss christoph

Benutzeravatar
motorenbau
Spezialist für Motorenbau / Motorenhersteller
Beiträge: 1072
Registriert: Di 2. Feb 2010, 22:12
Meine Motoren: Junkers 2HK65
Sendling SG
Sendling MS II
Sendling WS308 (2 Stück)
HMG Glühkopf 6PS
CL Conord C.11
Pineau&Ragot Type A
Deutz MAH711 Pumpenaggregat
Farymann ER
Holder Piccolo mit Sachs Stamo 6
Sachs Stamo 160
Ilo E250 (?)
und diverse Landmaschinen und Traktoren
Wohnort: Wolfegg
Kontaktdaten:

Re: Traktormuseum Bodensee 17. & 18. September 2016

Beitragvon motorenbau » Mo 5. Sep 2016, 07:50

Hallo

Natürlich fänden wir es schöner, wenn man beide Tage da ist. Aber da ja viele eine lange Anreise haben, ist das sowieso nicht immer möglich. Der Platz wird zwar langsam aber sicher knapp, daher bitten wir ja, wie bereits oben erwähnt, um Voranmeldung, aber es sind ja nur noch zwei Wochen bis zum Trefgfen und wir rechnen nicht mehr mit vielen Anmeldungen. Und ein paar Deutz und Sendling-Verdampfer bringenn wir auf jeden Fall noch unter. Ruf am Besten mal bei Egon an (Telefonnummer ist auf dem Anmeldeformular angegeben)

Gruß
Christian Schupp
http://www.motorenbau.eu
Mitglied M033 in der Interessengemeinschaft historische Motoren Deutschland (IG-HM)


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag