Die Suche ergab 166 Treffer

von Standuhr
Do 2. Mai 2019, 17:54
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Güldner GK Schwungrad Demontage
Antworten: 4
Zugriffe: 547

Re: Güldner GK Schwungrad Demontage

Hallo Marcel,
ist so wie ich gesagt hatte!
P1120455.JPG
P1120455.JPG (72.56 KiB) 339 mal betrachtet
Vom Zylinderkopf aus gesehen hat die Kurbelwelle rechts (Mutter mit Andrehklaue ) Rechtsgewinde!

P1120459.JPG
P1120459.JPG (49.94 KiB) 339 mal betrachtet
Die andere Seite hat ein Linksgewinde!!

P1120456.JPG
P1120456.JPG (48.93 KiB) 339 mal betrachtet
Gruß Klaus
von Standuhr
Mi 1. Mai 2019, 15:26
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Güldner GK Schwungrad Demontage
Antworten: 4
Zugriffe: 547

Re: Güldner GK Schwungrad Demontage

Hallo Marcel, wenn ich mich richtig erinnere hat die Seite mit der Andrehklaue Rechts die andere Linksgewinde!! http://www.youtube.com/watch?v=AwxHsXPwecY Aber ohne Gewähr,kann am Freitag noch mal nach schauen,habe noch ne eingelaufene Kurbelwelle herum liegen!!! Dieses Foto von Wolfgang schaut zumi...
von Standuhr
Di 30. Apr 2019, 12:19
Forum: Off-Topic
Thema: Kegel-Aufnahme Fräsmaschine welche Größe?
Antworten: 7
Zugriffe: 982

Re: Kegel-Aufnahme Fräsmaschine welche Größe?

Hallo Jakob, such mal nach Langkegelaufnahme! Die waren in den 20igern bis in die Nachkriegszeit üblich an Dreh und Fräsmaschinen. Habe eine Nachkriegsdrehmaschine Voest aus Ö,die hat z.B. eine Langkegelaufnahme L0.Mußt mal schauen ,gab es sicher in Zoll und metrisch,war im angelsächsischen weit ver...
von Standuhr
Mi 6. Mär 2019, 21:21
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Ungewöhnlicher E-Motor
Antworten: 8
Zugriffe: 906

Re: Ungewöhnlicher E-Motor

Hier ist noch was: https://books.google.de/books?id=25OABwAAQBAJ&pg=PA55&lpg=PA55&dq=gegenschaltung+nach+g%C3%B6rges&source=bl&ots=dSIDUKFDeB&sig=ACfU3U3HNCBiKPZY0cZrp_ybJYLAwJbOag&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwiBufyHq-7gAhWBbFAKHQNiAMgQ6AEwAXoECBIQAQ#v=onepage&q=gegenschaltung%20nach%20g%C3%B6rges&f=false ...
von Standuhr
Mi 6. Mär 2019, 21:01
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Ungewöhnlicher E-Motor
Antworten: 8
Zugriffe: 906

Re: Ungewöhnlicher E-Motor

Bin zwar kein Stromschlosser , könnte aber sein das in dem Blechkasten sich Widerstände befinden und diese bei erreichen der Nenndrehzahl mittels Fliegkraftschalter durch kurz schließen der Ankerwicklung ausgeschaltet werden ,wie im Schleifringläufer. Gab es auch so ähnlich bei einphasigen Motoren m...
von Standuhr
Mi 6. Mär 2019, 18:15
Forum: Schau Raum
Thema: kleiner Sendling
Antworten: 5
Zugriffe: 718

Re: kleiner Sendling

Hallo Christian, :oops: natürlich habe ich dich gemeint, :oops: ,peinlich :roll: .Ich hatte mir aber schon zwei Freu-Bier gegönnt ,da war halt irgend eine Weiche falsch gestellt,ist immer nicht gut wenn man da noch was schreibt :roll: . Du hast recht ,auf der Unterseite ist 1936 eingegossen. CIMG013...
von Standuhr
Di 5. Mär 2019, 20:46
Forum: Schau Raum
Thema: kleiner Sendling
Antworten: 5
Zugriffe: 718

Re: kleiner Sendling

CIMG0116.JPG
CIMG0116.JPG (60.28 KiB) 685 mal betrachtet
CIMG0118.JPG
CIMG0118.JPG (68.45 KiB) 685 mal betrachtet
CIMG0111.JPG
CIMG0111.JPG (96.12 KiB) 685 mal betrachtet
Noch ein paar Fotos.

Gruß Klaus
von Standuhr
Di 5. Mär 2019, 20:41
Forum: Schau Raum
Thema: kleiner Sendling
Antworten: 5
Zugriffe: 718

Re: kleiner Sendling

CIMG0122.JPG Hatte doch tatsächlich so ein Spezialist den Motor im zusammengebauten Zustand sandgestrahlt. :o :shock: :oops: :x . Die Sandkörner sind in das Nockenwellengetriebe gefallen und der Motor hat,glücklicherweise ,blockiert so daß nichts in die Laufbüchse kam. Mechanisch ist der Motor supe...
von Standuhr
Di 5. Mär 2019, 20:24
Forum: Schau Raum
Thema: kleiner Sendling
Antworten: 5
Zugriffe: 718

kleiner Sendling

Ich war gestern mal wieder in Egay unterwegs und habe unnötigerweise einen kleinen Sendling gekauft. :roll: Er war billig und nicht weit zu fahren. 1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg Die Frage war natürlich warum das Nockenwellengetriebe zerlegt ist und auf dem Vergaser liegt. Gut bei 71,- überlegt man nicht s...
von Standuhr
Mo 4. Feb 2019, 18:09
Forum: Off-Topic
Thema: Jastram Firmengeschichte
Antworten: 2
Zugriffe: 618

Re: Jastram Firmengeschichte

Hallo Christian, konnte den Jastram Flugzeugmotor von 1909 auf dem Motorentreffen in Speyer 2009 bestaunen. Ist sicher eine der ungewöhnlichsten Konstruktionen im Flugzeugbau. Hier kann man wenigstens noch alles sehen wie es funktioniert und zur Not während dem Betrieb reparieren!! :mrgreen: :mrgree...