Die Suche ergab 1219 Treffer

von motorenbau
Mi 6. Mär 2019, 08:28
Forum: Suche
Thema: Suche Informationen über Baumann München
Antworten: 3
Zugriffe: 341

Re: Suche Informationen über Baumann München

Hallo

Ich habe nicht viel, aber ich suche Dir mal was zusammen. Bist Du dieses Jahr in Burkhardtsdorf?

Gruß
Christian
von motorenbau
Mi 6. Mär 2019, 08:26
Forum: Schau Raum
Thema: kleiner Sendling
Antworten: 5
Zugriffe: 489

Re: kleiner Sendling

Hallo Mit "Christoph" meinst Du vermutlich mich. Das Jahr, in dem der Motorenblock gegossen wurde, ist manchmal unter dem Zylinder eingegossen. Ich würde es anhand der Motornummer auf 1936 schätzen. Baujahr ist damit vermutlich 1936 oder 1937. Wäre schön, wenn Du mir das Jahr sagen könntes...
von motorenbau
Do 28. Feb 2019, 07:24
Forum: Suche
Thema: Suche Motoren aus Schweizer Produktion
Antworten: 13
Zugriffe: 1334

Re: Suche Motoren aus Schweizer Produktion

Hallo Christian

Danke für das Angebot, aber für unseren Petter nützen mir diese Unterlagen nicht viel ;) Aber hast Du vielleicht sonstige Unterlagen über die Fa. Ammann?

Gruß
Christian
von motorenbau
Di 26. Feb 2019, 07:29
Forum: Suche
Thema: Suche Motoren aus Schweizer Produktion
Antworten: 13
Zugriffe: 1334

Re: Suche Motoren aus Schweizer Produktion

Hallo Wolfgang

Das gehört zwar nicht hier zum Thema aber hier:
https://www.youtube.com/user/wgrenning/videos

Gruß
Christian
von motorenbau
Mo 25. Feb 2019, 11:17
Forum: Suche
Thema: Suche Motoren aus Schweizer Produktion
Antworten: 13
Zugriffe: 1334

Re: Suche Motoren aus Schweizer Produktion

Hallo Escher und Wyss hatte anscheinend eine Zweigniederlassung in Ravensburg. Diese Niederlassung gab es definitiv und sie existiert heute noch unter dem Namen "Andritz Hydro". Bezeichnenderweise in der Escher-Wyss-Straße :) Wegen den Unterlagen, schicke mir Deine Mailadresse per PN. An B...
von motorenbau
Mo 25. Feb 2019, 08:29
Forum: Suche
Thema: Suche Motoren aus Schweizer Produktion
Antworten: 13
Zugriffe: 1334

Re: Suche Motoren aus Schweizer Produktion

Hallo Ich habe eine Kleinigkeit über Escher-Wyss Motoren, die aber angeblich in Ravensburg gebaut wurden. Dazu hatte ich mal einen Mailverkehr mit Wayne Grenning und außerdem ein paar Patente von Carl Weber-Landolt zu diesen Motoren recherchiert. Wenn Du Interesse hast, kann ich Dir das zukommen las...
von motorenbau
Mo 18. Feb 2019, 13:04
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Wie bekomme ich einen Messinghahn richtig dicht?
Antworten: 8
Zugriffe: 844

Re: Wie bekomme ich einen Messinghahn richtig dicht?

Läpppaste kannst Du Dir auch leicht selber machen: Öl + Zahnpasta. Bei der Zahnpasta bitte keine für extra weiße Zähne, die ist zu grob. Bist Du Dir sicher, dass das mit heutiger Zahnpasta noch funktioniert? Ich dachte, da ist heute Mikroplastik als "Schleifmittel" drin. Ich weiß noch, da...
von motorenbau
Sa 16. Feb 2019, 11:25
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Wie bekomme ich einen Messinghahn richtig dicht?
Antworten: 8
Zugriffe: 844

Re: Wie bekomme ich einen Messinghahn richtig dicht?

Hallo

Ventilschleifpaste ist für so etwas auch viel zu grob. Da muss man Läpppaste nehmen, die gibt es mit wesentlich feineren Körnungen.

Gruß
Christian
von motorenbau
Fr 15. Feb 2019, 10:19
Forum: Suche
Thema: Herford DNS 75 PS Einspritzdüse
Antworten: 3
Zugriffe: 343

Re: Herford DNS 75 PS Einspritzdüse

Hallo

Laut dem Reichelt muss es eine Bosch DL110T897 mit 200 bar Abspritzdruck sein.

Gruß
Christian Schupp
von motorenbau
Fr 15. Feb 2019, 07:56
Forum: Schau Raum
Thema: Neuzugang Bernard W2
Antworten: 12
Zugriffe: 1245

Re: Neuzugang Bernard W2

Hallo ... ich hatte mal einen W1 (steht auch in der Galarie) auf dem stand seitlich "Nitrure" also das französische Wort für nitriert. Damals habe ich herausgefunden, dass es sich dabei um die Beschichtung der Laufbuchse handeln soll. Das stimmt. Gegen Aufpreis konnte man den Bernard mit n...