Die Suche ergab 180 Treffer

von emm
Mi 15. Jun 2016, 09:22
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Verrohrung Kühlwasserpumpe 2 NZD 9/12
Antworten: 18
Zugriffe: 5423

Re: Verrohrung Kühlwasserpumpe 2 NZD 9/12

motorenbau hat geschrieben: Schön, dass es, wenn auch erst nach 3 Jahren, noch eine Rückmeldung gibt.
Hmja, deine Nachfrage von damals war mir erst jetzt aufgefallen... ;)
von emm
Di 14. Jun 2016, 14:28
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Verrohrung Kühlwasserpumpe 2 NZD 9/12
Antworten: 18
Zugriffe: 5423

Re: Verrohrung Kühlwasserpumpe 2 NZD 9/12

Hallo @ emm: Mir fällt jetzt erst auf, dass die Wasserpumpe von dem abgebildeten Motor etwas anders aussieht, als meine. Gab es evtl. schon Schleuderpumpen für die Vorkriegsausführung? In meiner Ersatzteilliste ist nur die Kolbenpumpe mit Exzenterantrieb abgebildet, für die auch das Schema im letzt...
von emm
Sa 21. Mai 2016, 09:47
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Lufthaube NZD9/12 bzw. Junkers HK65
Antworten: 4
Zugriffe: 1643

Re: Lufthaube NZD9/12 bzw. Junkers HK65

Hallo Holger,

bei der an meinem Motor verbauten Haube habe ich das Kniestück 10313 dran, allerdings ohne Klappe. Aber der Anguß ist als Vorbereitung schon dran.
Was passiert denn, wenn du die Drosselklappe schließt? Geht er dann aus?

Gruß, Markus
Screenshot - 21.05.jpg
Screenshot - 21.05b.jpg
von emm
Fr 8. Apr 2016, 21:08
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Einspritzdüse Farymann LG - Bezugsquelle ?
Antworten: 5
Zugriffe: 1401

Re: Einspritzdüse Farymann LG - Bezugsquelle ?

Keine Ahnung, habe ich noch nicht zerlegt. Ist aber nächste Woche dran. Melde mich, falls sie bei dir passen könnte.
Ich hab übrigens 'ne Handpumpe zum Abdrücken/Einstellen/Schnarren, falls Bedarf besteht. ;)
von emm
Fr 8. Apr 2016, 19:49
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Einspritzdüse Farymann LG - Bezugsquelle ?
Antworten: 5
Zugriffe: 1401

Re: Einspritzdüse Farymann LG - Bezugsquelle ?

Hi Uwe,
ich habe dir mal die Kennliste aus http://www.bosch-automotive-tradition.com angehangen. Vielleicht findest du da drin eine passende und lieferbare Alternative. Außerdem habe ich noch eine BOSCH KBL 76 S 794 mit DLL Düse liegen, vielleicht passt die ja.

Markus
von emm
Mo 4. Apr 2016, 22:35
Forum: Frage nach Motordaten
Thema: Deutz MAH 516 Einspritzdüse Einspritzdruck
Antworten: 12
Zugriffe: 3351

Re: Deutz MAH 516 Einspritzdüse Einspritzdruck

motorenbau hat geschrieben:
emm hat geschrieben:Wenn es eine Bosch-Düse ist, [...]
...ist es aber nicht.
Hmh, schade.

Übrigens liefert die 'Produktsuche' nur nach der eingeprägten 'Typformel' (z.B. KBL 76 S 794) auch ohne Fahrzeug Ergebnisse. Vorkrieg habe ich mangels Teile noch nicht getestet.

Gruß, Markus
von emm
Mo 4. Apr 2016, 22:09
Forum: Schau Raum
Thema: Neuzugang Junkers HK 65
Antworten: 20
Zugriffe: 5022

Re: Neuzugang Junkers HK 65

Wolfgang,
jederzeit gerne! Düse kannst du mir gerne schicken. Oder hast du eine Prüfmutter? Zeichnung gerne per Mail. Dann kannst du auch selbst testen. Ist das Rückschlagventil dicht?

Gruß, Markus
von emm
So 3. Apr 2016, 21:44
Forum: Frage nach Motordaten
Thema: Deutz MAH 516 Einspritzdüse Einspritzdruck
Antworten: 12
Zugriffe: 3351

Re: Deutz MAH 516 Einspritzdüse Einspritzdruck

Wenn es eine Bosch-Düse ist, kann man(n) mit der Teilenummer bei der Bosch Automotive Tradition einiges herausfinden, u. a. eventuell sogar den Einstelldruck.
von emm
So 3. Apr 2016, 21:24
Forum: Schau Raum
Thema: Neuzugang Junkers HK 65
Antworten: 20
Zugriffe: 5022

Re: Neuzugang Junkers HK 65

Hey Wolfgang,

den Kolben von der ESP kannst du mit 'nem weichen (Messing-)Dorn nach unten rausklopfen, dann zerlegt sich alles. Notfalls vorher warm machen.

Ölkreislauf siehe unten (oder im Link). Hatte sich überschnitten. ;)

Gruß Markus
Screenshot - 03.041.jpg
Screenshot - 03.04.jpg
von emm
So 14. Feb 2016, 22:03
Forum: Probleme mit dem Motor
Thema: JUnkers HK110
Antworten: 11
Zugriffe: 2892

Re: JUnkers HK110

Hallo Werner,

eventuell hast du ein ähnliches Problem wie ich damals bei meinem HK65. Da hatte sich die Öldruckregelkugel beim Zusammenbau unbemerkt von ihrem Sitz weg in die Ölwanne verdrückt, daher konnte sich kein Öldruck aufbauen.

Gruß, Markus