Die Suche ergab 15 Treffer

von DEUTZI
Mi 7. Jun 2017, 20:47
Forum: Termine
Thema: Nuenen 2017
Antworten: 1
Zugriffe: 588

Re: Nuenen 2017

NUENEN 2017: Super!!
.......und vielen Dank an alle Motorenfreunde, die diese schöne Veranstaltung ermöglicht haben!

Nuenen 2018 ist schon im Kalender eingetragen!
von DEUTZI
So 19. Mär 2017, 22:11
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Deutz MIH 328
Antworten: 13
Zugriffe: 1282

Re: Deutz MIH 328

Fortsetzung Bei Bild 5 ist der Zylinderkopfdeckel weggelassen, so würde die Vorkammer im Kopf dichten, bei dem roten Pfeil ist der Gummiring für die Abdichtung zuständig. Da könnte bei einem spröden Gummiring Wasser austreten. Bild 6 zeigt die Innenansicht des Zylinderkopfdeckels (und auch die eine ...
von DEUTZI
So 19. Mär 2017, 21:53
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Deutz MIH 328
Antworten: 13
Zugriffe: 1282

Re: Deutz MIH 328

Hallo Ronny, ich habe hier einige Fotos. Das erste Bild zeigt den leeren Kopf, das zweite Bild das Mundstück, das dritte Bild wie das Mundstück im Kopf sitzt (da gehört ein Kupferring dazwischen und auch oben drauf) und das vierte Bild zeigt die Vorkammer. Bei den blauen Punkten gehört ein Gummiring...
von DEUTZI
Fr 17. Mär 2017, 00:15
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Mit welcher Drehzahl wird eine Bandsäge betrieben?
Antworten: 22
Zugriffe: 2213

Re: Mit welcher Drehzahl wird eine Bandsäge betrieben?

Hallo Matze, naklar geht das, die Bandsäge kann man mit einem Stationärmotor antreiben. Als Beispiel: Wenn die Säge mit 636 n (Umdrehungen in der Minute) betrieben wird, hast Du 20m*sec. Wenn die Säge auf Treffen gezeigt werden soll, genügen auch weit weniger n. Die Größen der beiden Flachriemensche...
von DEUTZI
Do 16. Mär 2017, 10:15
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Steuerzeiten Deutz MIH 332
Antworten: 1
Zugriffe: 672

Re: Steuerzeiten Deutz MIH 332

Hallo Bart, die Steuerzeiten werden mit der Lage der Nute im Zahnrad festgelegt. Wenn Du das Zahnrad auf ein Blatt Papier legst und die Zähne und innen in der Bohrung die Nute aufzeichnest und dann das Zahnrad umdrehst und innen auf die Nute legst, müssen die Zähne die gleiche Lage haben - also eige...
von DEUTZI
Do 16. Mär 2017, 02:30
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Deutz MIH 328
Antworten: 13
Zugriffe: 1282

Re: Deutz MIH 328

Hallo Ronny, was Du Ventilgehäuse nennst, nennt DEUTZ Zylinderkopfdeckel. (Hahnküken ist auch eine von DEUTZ verwendete Bezeichnung.) Die nachfolgende Beschreibung ist von einem DEUTZ MIH332, nach Deinen Fotos ist das wohl baugleich. Also das Mundstück (mit den 4 Löchern) wird mit einem Kupferring i...
von DEUTZI
Do 16. Mär 2017, 01:32
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Mit welcher Drehzahl wird eine Bandsäge betrieben?
Antworten: 22
Zugriffe: 2213

Re: Mit welcher Drehzahl wird eine Bandsäge betrieben?

Hallo Matze, nach alten BG-Unterlagen für Tischlereibandsägen wird die Schnittgeschwindigkeit angegeben mit 20 bis 30 m*sec, moderne Schnellläufer bis 40m*sec. Ich habe eine restaurierte Bandsäge von etwa 1920, welche ich mit 24m*sec. betreibe, sie hat 3kW (weniger als 3kW reichen auch aus). Die sic...
von DEUTZI
Mo 2. Mär 2015, 18:24
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Einspritzdüse Deutz MIH einstellen
Antworten: 13
Zugriffe: 1552

Re: Einspritzdüse Deutz MIH einstellen

Bei mir ist unter der Nummer in der nächsten Zeile 75 At eingeschlagen.
Viele Grüße von
DEUTZI
von DEUTZI
Fr 27. Feb 2015, 22:56
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Zylinderlaufbuchsen/ Kurbelwellenlager herstellen
Antworten: 3
Zugriffe: 848

Re: Zylinderlaufbuchsen/ Kurbelwellenlager herstellen

Hallo Wotan, vor einiger Zeit habe ich einen festgerosteten Kolben mit einer extra dafür gebauten Vorrichtung auspressen können. Den Pressdruck konnte ich nicht messen, gehe aber von etlichen Tonnen Druck aus. Es waren viele Tage nötig. Auf Druck stehen lassen, immer wieder anwärmen, abkühlen lassen...
von DEUTZI
Fr 27. Feb 2015, 21:17
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Einspritzdüse Deutz MIH einstellen
Antworten: 13
Zugriffe: 1552

Re: Einspritzdüse Deutz MIH einstellen

Der benötigte Einspritzdruck ist im Gehäuse der Hauptdüse eingeschlagen. Wenn die Düse am Prüfgerät bei dem Druck nicht richtig zerstäubt, müssen die Düsenplatte und die Düsennadel zueinander eingeschliffen/geläppt werden, dauert ein wenig, aber dann schnarrt sie wieder (wie bei der damaligen Auslie...