Die Suche ergab 129 Treffer

von Celler17
So 3. Nov 2019, 23:16
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Deutz MAH 516 DDR-Umbau?
Antworten: 12
Zugriffe: 573

Re: Deutz MAH 516 DDR-Umbau?

Hallo, :P normalerweise erfolgt der Antrieb mittels eines beweglichen Schrägnockens auf das Pumpenelement, weshalb ich anfangs auch davon ausgegangen bin, dass diese Variante bei deinem Motor beibehalten wurde :idea: Könntest du eventuell einmal ein paar Detailaufnahmen von diesem Umbau machen :?: M...
von Celler17
Sa 2. Nov 2019, 06:27
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Deutz MAH 516 DDR-Umbau?
Antworten: 12
Zugriffe: 573

Re: Deutz MAH 516 DDR-Umbau?

Hallo Dieselfan :P, ich könnte mir gut vorstellen, das die alte Einspritzpume irgendwann einmal kaputt gegangen ist und schnell eine Lösung her musste. Da wurde dann anscheinend gerade das genommen was halt da war :idea: Durch den Schrägnocken sollte es auch relativ einfach gewesen sein etwas andere...
von Celler17
Do 17. Okt 2019, 21:59
Forum: Suche
Thema: Kolbenringe Güldner GK
Antworten: 4
Zugriffe: 542

Re: Kolbenringe Güldner GK

Hallo Michael :P , ich würde mal schauen, was für Motoreninstandsetzer du bei dir in der Umgebung hast und würde dort einmal mit dem Kolben vorbeischauen :idea: Hat bei meinem GW 8 eigentlich sehr gut funktioniert :!: Bist du dir auch sicher, dass die Kolbenringe nicht mehr gut sind :?: Bis jetzt ha...
von Celler17
Di 1. Okt 2019, 12:40
Forum: Biete
Thema: güldner gw 20
Antworten: 3
Zugriffe: 388

Re: güldner gw 20

Hallo Christian, :P

das wusste ich tatsächlich bis jetzt nicht :?
Ich dachte echt, dass das Natter Pumpen sind, weil man durch den Suchbegriff im Internet diese Pumpen auch findet.

Mfg
Marcel S. :P
von Celler17
Mo 30. Sep 2019, 22:06
Forum: Biete
Thema: güldner gw 20
Antworten: 3
Zugriffe: 388

Re: güldner gw 20

Hallo Carsten, :P erst einmal ein kleiner Tipp :!: Eine Vorstellung wäre recht nett, da man so auch weiß mit wem man es zu tun hat ;) Nun zu deiner Frage. Bei den Güldner GW-Motoren sind Natter Einspritzpumpen verbaut :idea: Anfragen könntest du vielleicht bei Herrn Braun, oder bei Herrn Lieber :ide...
von Celler17
Fr 20. Sep 2019, 16:18
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Güldner GW 8 Gegengewichte an der KW
Antworten: 27
Zugriffe: 1235

Re: Güldner GW 8 Gegengewichte an der KW

Hallo,

das muss eigentlich über den Fliehkraftregler passieren denke ich mal... 100% weiß ich es aber auch nicht :?

Mfg
Marcel S. :P
von Celler17
Fr 20. Sep 2019, 12:29
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Güldner GW 8 Gegengewichte an der KW
Antworten: 27
Zugriffe: 1235

Re: Güldner GW 8 Gegengewichte an der KW

Hallo,

sicher, dass es korrekt eingestellt ist?
Wenn es erst seit dem abstellen so ist denke ich auch nicht, dass im inneren irgendwas defekt ist... Sie hat ja mal problemlos funktioniert...
Ich bin schon gespannt an was es liegt ;)

Mfg
Marcel S. :P
von Celler17
Fr 20. Sep 2019, 06:30
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Güldner GW 8 Gegengewichte an der KW
Antworten: 27
Zugriffe: 1235

Re: Güldner GW 8 Gegengewichte an der KW

Hallo, Stell am besten noch einmal das Gestänge richtig ein, weil auch auf dem Minimum der Drehzahldosierung sollte der Motor laufen :!: Zum einstellen musst du lediglich an der Pumpe den Hebel, welcher mit dem Gestänge Gestänge verbunden ist an der ESP lösen. Dann drehst du die Spindel an der Pumpe...
von Celler17
Do 19. Sep 2019, 21:58
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Güldner GW 8 Gegengewichte an der KW
Antworten: 27
Zugriffe: 1235

Re: Güldner GW 8 Gegengewichte an der KW

Hallo, tatsächlich hatte ich das auch schon... Dies lag dann aber nur an dem Gestänge... Schau am besten mal noch einmal genauer nache dem gestänge :!: Drück einfach mal das teil von dem Gestänge welches am Motor sitzt zum Block hin bis du merkst, dass die Spindel nicht weiter herein gedreht werden ...
von Celler17
Do 19. Sep 2019, 21:05
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: DEUTZ Vergaser
Antworten: 6
Zugriffe: 409

Re: DEUTZ Vergaser

Hallo,

ich würde es auch probieren...
Ich habe an meinem MA 608 auch den Schwimmer gelötet, da dieser nicht mehr dicht war.
Es kommt ganz darauf an, wie viel Lötzinn du aufträgst :!:

Mfg
Marcel S. :P