Die Suche ergab 28 Treffer

von sondie
So 25. Aug 2019, 17:45
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Farymann 24ba fliehkraftregler
Antworten: 50
Zugriffe: 5247

Re: Farymann 24ba fliehkraftregler

Durch die Nacharbeit des Konus der Kurbelwelle rückt die Schwungscheibe näher an die Passscheibe des NUP-Lagers. Es ist daher davon auszugehen, daß sich die Vorspannung des Tellerfederpakets eher zu- als abnimmt. Deshalb mein Hinweis, ggf. eine Tellerfeder entfallen zu lassen. Ich setze voraus, daß ...
von sondie
So 18. Aug 2019, 18:11
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Farymann 24ba fliehkraftregler
Antworten: 50
Zugriffe: 5247

Re: Farymann 24ba fliehkraftregler

Folgende Anmerkungen zu Deinen Fragen: Das Tellerfederpaket stellt ein spielfreies Anliegen des Laufrings am Rollenlager sicher und hat keinen Einfluß auf das Axialspiel der Kurbelwelle. Dies ist allein vom Spiel des Rollenlagers (Festlager) abhängig. Der Einbau einer stärkeren Dichtung am Lagerdeck...
von sondie
Mo 29. Jul 2019, 18:19
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Farymann B Kurbelgehäuse-Entlüftungsventil
Antworten: 5
Zugriffe: 354

Re: Farymann B Kurbelgehäuse-Entlüftungsventil

Das "Klackern ist" normal. Nehm! doch mal die Blechhaube von der Grundplatte ab. Dann kannst Du die Planfläche und das Ventilplättchen
visuell prüfen. Auf der Grundplatte dürfen keine Eingrabungen erkennbar sein. Ggf. abziehen und die Platte wenden.
von sondie
Di 16. Jul 2019, 20:24
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Farymann B Kurbelgehäuse-Entlüftungsventil
Antworten: 5
Zugriffe: 354

Re: Farymann B Kurbelgehäuse-Entlüftungsventil

Hallo Johannes,

da fehlen doch auch Teile, wie Ventilplatte, Hubfänger, Feder und Gehäusedeckel, nebst Stiftschraube und M8 Mutter.
Stell' doch mal ein Photo von dem Motor nebst Typschild rein, dann kann präzise geholfen werden.
von sondie
Mo 1. Jul 2019, 19:35
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Farymann 24ba fliehkraftregler
Antworten: 50
Zugriffe: 5247

Re: Farymann 24ba fliehkraftregler

Der erfahrene Dreher wird die gebaute Kurbelwelle auf der Reglerseite am Spindelstock aufnehmen und die Schwungradseite mittels einer feststehenden Lünette zentrieren und lagern. Mit dieser Vorgehensweise ist eine Bearbeitung ohne die Gefahr des Tordierens bzw.der Desaxierung der beiden Hauptlagerst...
von sondie
Do 20. Jun 2019, 19:26
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Stahlteile, Schrauben, vergaser
Antworten: 6
Zugriffe: 745

Re: Stahlteile, Schrauben, vergaser

Und noch eine Info zu den Schrauben: mechanisch mit Messingdrahtrundbürste vom Rostansatz befreien, "vernudelten" Sechskant ggf. etwas nacharbeiten, Gewinde nachschneiden und mit dem genannten Korrosionsinhibitor behandeln.
von sondie
Do 20. Jun 2019, 19:19
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Stahlteile, Schrauben, vergaser
Antworten: 6
Zugriffe: 745

Re: Stahlteile, Schrauben, vergaser

Für den Vergaser empfehle ich ein Ultraschallbad. Vorher den Vg komplett zerlegen, von äußerlich anhaftendem Schmutz reinigen, die Kleinteile, Düsen etc. in ein separaten Drahtkorb geben. Ggf. die Schwimmerkammer vorher mit Schleifleinwand von Deposits befreien.Kleiner Hinweis: Die Instandsetzer von...
von sondie
Sa 8. Jun 2019, 20:00
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Farymann 24ba fliehkraftregler
Antworten: 50
Zugriffe: 5247

Re: Farymann 24ba fliehkraftregler

Hallo Johannes, in der Regel hat der Aussenring des schwungradseitigen Rollenlagers der Kurbelwelle Spiel im Lagerdeckel. Mit dem Einkleben z.B. mit Loctite habe ich keine guten Erfahrungen gemacht. Optimal wäre ein neuer, unbeschädigter Lagerdecken, ggf. das Einziehen einer Stahlbuchse. Diese Arbei...
von sondie
Do 6. Jun 2019, 23:03
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Farymann 24ba fliehkraftregler
Antworten: 50
Zugriffe: 5247

Re: Farymann 24ba fliehkraftregler

Hallo zusammen, der Regler der Farymann Motoren ist ein Verstellregler mit RQV-Charakteristik, definiert durch den Federsatz. Die Eigenschaft des Regelverhaltens wird durch eine Drehfeder am aussenliegenden Hebel definiert. Tritt Axialspiel auf - in der Regel ist dafür ein defekter Passitz des schwu...
von sondie
Mi 5. Jun 2019, 15:01
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Fichtel & Sach SB 130
Antworten: 13
Zugriffe: 852

Re: Fichtel & Sach SB 130

Hallo Uwe, gerne antworte ich auf Deine Frage. Es gab für die renommierten Motorenhersteller wie SACHS nur den Weg zwischen "mitmachen" oder "aussteigen". SACHS war auf die Entwicklung und Fertigung von Zweitaktmotoren fixiert, die den spätestens in den achtziger Jahren auch unter ökologischen Druck...