Die Suche ergab 363 Treffer

von bastian
So 23. Jul 2017, 00:17
Forum: Vorstellungen
Thema: bin neu hier
Antworten: 4
Zugriffe: 220

Re: bin neu hier

Hallo Flop,

die Seite in meiner Signatur sollte dir weiterhelfen können.
Bilder von dem Motor wären interesannt, den Typ kenne ich nicht. Könnte da vielleicht auch was verwechselt worden sein? Was für Details sollen denn dafür sprechen?

GRuß,
Bastian
von bastian
Di 13. Jun 2017, 21:11
Forum: Biete
Thema: Sachs Stamo 101 m. Knurtz Stromgenerator Bj.72
Antworten: 9
Zugriffe: 415

Re: Sachs Stamo 101 m. Knurtz Stromgenerator Bj.72

Da du ihn ja auf unbestimmte Zeit einmotten willst, ist ein voller Tank warscheinlich nicht das beste. So schnell setzt sich das aber Öl nicht ab, das es gleich alles verharzt. Zumal es auch durch das Benzin noch flüssiger bleibt. Es ist auch abhängig vom Tankzustand. Wenn kein Rost drin ist, wird a...
von bastian
Mo 12. Jun 2017, 20:05
Forum: Biete
Thema: Sachs Stamo 101 m. Knurtz Stromgenerator Bj.72
Antworten: 9
Zugriffe: 415

Re: Sachs Stamo 101 m. Knurtz Stromgenerator Bj.72

Hallo RevoHil, so steht es in der Anleitung zum einmotten: "Werden die Motoren über einen längeren Zeitraum nicht in Betrieb genommen, sind sie bis zur weiteren Verwendung in einem trockenen Raum abzustellen. Die empfindliche Zündanlage leidet bei hohen Luftfeuchtigkeiten, die Betriebssicherhei...
von bastian
So 11. Jun 2017, 20:43
Forum: Biete
Thema: Sachs Stamo 101 m. Knurtz Stromgenerator Bj.72
Antworten: 9
Zugriffe: 415

Re: Sachs Stamo 101 m. Knurtz Stromgenerator Bj.72

Schätze ich lasse ihn laufen bis er trocken ist... Meinst du das echt so? Bei einem 4-Taker ist das OK, ein 2-Taker kann dir das übel nehmen. Wenn du ihn einmotten willst, das idealste wäre, ihn in der letzten Minute zusätzlich Korrosionsschutzöl ansaugen zu lassen. Dann auch nicht trocken laufen l...
von bastian
Sa 10. Jun 2017, 20:56
Forum: Probleme mit dem Motor
Thema: Stamo 281
Antworten: 13
Zugriffe: 615

Re: Stamo 281

Was die Bedienung angeht, schau mal hier: www.bungartz.nl.
Vielleicht kann Michiel dir weiterhelfen.
von bastian
Sa 10. Jun 2017, 20:54
Forum: Probleme mit dem Motor
Thema: Stamo 281
Antworten: 13
Zugriffe: 615

Re: Stamo 281

Genau, etwas Ahnung sollte man schon haben. Wobei es ab ca. den 60ern kompliziertere Vergaser gab, welcher auch beim ST 281 dran ist. Die Angaben in der Rep. Anleitung sind nur STandardwerte, meißt muss er noch fein eingestellt werden. Das sieht man an der Zündkerze. Nach einiger Laufzeit brennt die...
von bastian
Fr 9. Jun 2017, 20:57
Forum: Probleme mit dem Motor
Thema: Stamo 281
Antworten: 13
Zugriffe: 615

Re: Stamo 281

Du meinst eher die Bedüsung? Wenn er wegen Spritmangels aus dem Hahn oder auch Leitung schon oberhalb des Leerlaufs schwankt, kann er gar nicht auf Last gehen. Eigentlich müsste er dann eher hochtourig laufen, da er abmagert. aber wie schon geschrieben, einfach mal einfahren, verschiedene Drehzahlen...
von bastian
Do 8. Jun 2017, 21:37
Forum: Probleme mit dem Motor
Thema: Stamo 281
Antworten: 13
Zugriffe: 615

Re: Stamo 281

Er hat zwei Jahre gestanden. Im Idealfall muss er sich erst wieder einregeln. Was hast du für Öl und Mischungsverhältnis genommen? Bewegt sich die Drosselklappe? Ansonsten könnte es einfach Verschleiß am Gestänge sein, ggf. auch an den Reglerschalen. Ein bisschen einstellen lässt er sich aber ob das...
von bastian
Mo 5. Jun 2017, 17:18
Forum: Probleme mit dem Motor
Thema: Stamo 281
Antworten: 13
Zugriffe: 615

Re: Stamo 281

Hallo bobitsch, schön, dass es so einfach gegangen ist. Die Motoren scheinen sich doch von einander zu unterscheiden... Aber naja. Beim starten brauchst du nicht wirklich was zu beachten. Da er lange gestanden hat, sollte die Drehzahl max. im Mittel sein, Tuper bis Überlaufen drückne, die Starterkla...
von bastian
So 4. Jun 2017, 22:16
Forum: Biete
Thema: Sachs Stamo 101 m. Knurtz Stromgenerator Bj.72
Antworten: 9
Zugriffe: 415

Re: Sachs Stamo 101 m. Knurtz Stromgenerator Bj.72

Hallo Revohil, Einzelteile sind meißt teurer, kann man nicht auf den ganzen Motor übertragen. "Kurse" gibt es nicht wirklich, die Preise schwanken stark, zwischen 100-500 € bei Generatoren. Zumindest die Sachsen sind nicht wirklich Sammelobjekte, da geht es eher um den Nutzwert. Gruß, Bast...

Zur erweiterten Suche