Die Suche ergab 1139 Treffer

von motorenbau
Mi 14. Nov 2018, 08:47
Forum: Frage nach Motortyp/Motorhersteller
Thema: Was ist das für ein Hersteller?
Antworten: 4
Zugriffe: 96

Re: Was ist das für ein Hersteller?

Hallo

Was suchst Du denn? Ich hab diverse Unterlagen, weil wir selber so einen haben...

Gruß
Christian
von motorenbau
Di 13. Nov 2018, 07:06
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: MAH 916 springt nach Wechsel Kopfdichtung nicht an
Antworten: 15
Zugriffe: 341

Re: MAH 916 springt nach Wechsel Kopfdichtung nicht an

Hallo Spritzt er denn Kraftstoff ein? D.h. hört man, wie die Düse schnarrt, wenn man den Motor durchdreht? Oder sieht man Kraftstoffnebel, wenn man den Motor durchdreht und die Düse ins Freie abspritzt? Ich hatte bei unserem MAH711 ein ähnliches Problem. Nachdem ich die (Flachsitz-)Düse gereinigt, e...
von motorenbau
Mo 12. Nov 2018, 07:51
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Mehrere Fragen zu Bernard W2/W3
Antworten: 22
Zugriffe: 767

Re: Mehrere Fragen zu Bernard W2/W3

Hallo Was meint Ihr ? SAE 30, SAE 50 oder doch was komplett anderes (Geheimtipp) ? Da ich das Handbuch noch nicht besitze wäre auch eine ungefähre Mengenangabe sehr sehr Hilfreich :) Die Anleitung enthält weder Angaben zur Ölmenge noch zur Sorte. Und bei der Sorte scheiden sich eh die Geister, Du wi...
von motorenbau
Fr 9. Nov 2018, 07:55
Forum: Schau Raum
Thema: Jenbacher Kompressor
Antworten: 10
Zugriffe: 492

Re: Jenbacher Kompressor

JW220KL Beschreibung.jpg
JW220KL Beschreibung.jpg (101.21 KiB) 182 mal betrachtet
von motorenbau
Fr 9. Nov 2018, 07:51
Forum: Schau Raum
Thema: Jenbacher Kompressor
Antworten: 10
Zugriffe: 492

Re: Jenbacher Kompressor

Hallo

Schon mal zur Einstimmung auf die Bedienungsanleitung vom Jenbach JW220KL:
JW220KL.jpg
Schnittbild Jenbach Dieselkompressor JW 220 KL
JW220KL.jpg (77.84 KiB) 183 mal betrachtet


Der liegende Zylinder ist der eigentliche Dieselmotor, der stehende ist der Kompressorzylinder.

Gruß
Christian
von motorenbau
Di 6. Nov 2018, 21:58
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Mehrere Fragen zu Bernard W2/W3
Antworten: 22
Zugriffe: 767

Re: Mehrere Fragen zu Bernard W2/W3

Hallo Ich werde den Motor nächstes mal Reinigen und schauen ob ich irgendwo die Schlagzahlen finde. Die Motoren wurden ab 1929 gebaut, die Motornummer müsste also höher als 65277 sein. Kannst du mir wegen der Abwicklung von Bedienung und Teile Büchlein eine PN schreiben ? Und den Versand in die Schw...
von motorenbau
Di 6. Nov 2018, 19:36
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Mehrere Fragen zu Bernard W2/W3
Antworten: 22
Zugriffe: 767

Re: Mehrere Fragen zu Bernard W2/W3

Hallo Die Motornummer müsste irgendwo (mit Schlagzahlen) eingeschlagen sein. Die eingegossenen Ziffern sind Teilenummern, die nützen nichts bei der Datierung. Den Typ kannst Du am Schwungraddurchmesser bestimmen: ⋅ W1: Schwungraddurchmesser 384 mm, Standard-Riemenscheibe Durchmesser 130 mm...
von motorenbau
Mo 5. Nov 2018, 09:58
Forum: Schau Raum
Thema: Jenbacher Kompressor
Antworten: 10
Zugriffe: 492

Re: Jenbacher Kompressor

Hallo

Ich glaube schon, aber noch nicht gescannt...

Gruß
Christian
von motorenbau
Mo 5. Nov 2018, 09:37
Forum: Allgemeine Technische Fragen
Thema: Mehrere Fragen zu Bernard W2/W3
Antworten: 22
Zugriffe: 767

Re: Mehrere Fragen zu Bernard W2/W3

Hallo Eine deutsche Bedienungsanleitung und Ersatzteilliste für Bernard Moteurs W1, W1bis, W2 und W3 kann ich als Nachdruck anbieten, siehe hier . Kannst Du mal Bilder von Deinem Zündmagneten einstellen, dann klärt sich sicher aus die Befestigung des Zündkabels. Für die genaue Typbestimmung kann ich...
von motorenbau
Mo 5. Nov 2018, 08:51
Forum: Schau Raum
Thema: Jenbacher Kompressor
Antworten: 10
Zugriffe: 492

Re: Jenbacher Kompressor

Hallo

Ein JW 220 KL?

Gruß
Christian